Bleigießen?

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Christoph K.
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 13 Jan 2005 03:01
Wohnort: Garstedt
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Christoph K. » 21 Jan 2005 21:40

Hallo, ich habe mir überlegt ob ich mir mal Bleie selber gieße. Hat Irgendjemand das Schonmal gemacht? Kann man das auch mit selbstgemachten Formen? Geht das auch im Kochtopf? Wie ihr seht Fragen über Fragen [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] bin für jeden Tipp Dankbar!

ryvgach
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 121
Registriert: 24 Mai 2004 03:01

Bleigießen?

Beitrag von ryvgach » 21 Jan 2005 22:11

Hallo.Ich habe Bleiladen f?r Grundangeln gegossen.Dann schmelzte ich Blei ?ber den Feuer und habe zerschmelzte Blei im L?ffel gegossen.
Aber du sollst Vorsichtig sein,weil es nicht immer unsch?dlich sie kann.

Christoph K.
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 13 Jan 2005 03:01
Wohnort: Garstedt
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Christoph K. » 21 Jan 2005 22:24

Danke, hast du dir Formen bestellt oder selber welche gemacht???

Benutzeravatar
Karsten
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2109
Registriert: 03 Feb 2002 03:01
Wohnort: Waren/Müritz
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Karsten » 21 Jan 2005 23:56

Hallo!
Mit einfachen Gipsformen geht es so einigermaßen. Bleiabfälle gibts beim Dachdecker. Ich schmelze das Blei in einer alten Soßenkelle über einen Gasbrenner (gibts im Baumarkt).
ACHTUNG : BLEIDÄMPFE SIND GIFTIG!!!
IM FREIEN ARBEITEN!!
Gruß Karsten
[url=http://www.mueritzanglers.de]www.mueritzanglers.de[/url]

Christus ist ein Weg.
Der rechte Weg führt zur Wahrheit.
Der Schlüssel zur Wahrheit ist der freie Geist.

Christoph K.
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 13 Jan 2005 03:01
Wohnort: Garstedt
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Christoph K. » 22 Jan 2005 10:53

Ok, Danke

Benutzeravatar
bundyman
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1304
Registriert: 11 Mai 2004 03:01
Wohnort: Am Rande des Wahnsinns

Bleigießen?

Beitrag von bundyman » 22 Jan 2005 13:09

Bleiabfälle bekommste auch in Autowerkstätten (alte Auswuchtgewichte).
Die sind immer froh, wenn sie das alte Zeug loswerden..
----
"Du redest von Bier? Du redest in meiner Sprache!"
[Al Bundy]

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Jondalar » 22 Jan 2005 15:01

Ich habe schon mal versucht mir eine Bleiform zu basteln und es hat auch Funktioniert. Die CNC gefrästen teile sind jedoch besser und 40 € kann man auch verkraften.
Blei ist giftig und im geschmolzenen Zustand sehr heiß. Also Vorsicht!!!
Wenn du Dir unbedingt die Gipsversion antun willst dann. Mach dir einen Holzrahmen und gieße den halb mit sehr flüssigem Gips aus. Ist der Gips noch so weich das man die Formbleie reindrücken kann, setzt du die Bleie ein und fettest die Oberfläche gut ein. Nun kannst du den Holzrahmen mit gips auffüllen und wartest bis alles trocken ist. Öffne nun den Gips an der Naht die sich an den Seiten gebildet hat und du hast zwei passende Formen. Du musst jetzt nur noch die Gusskanäle mit einem Messer schnitzen und eine Bohrug für ein stück Draht, an dem Du später die Wirbel einhängst. Mit Kreppband kannst du beide hälften zusammen geben und mit einem alten Schöpflöffel kanns auch schon losgehn.
Viel spass noch [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Grüsse von der Donau

Martin01
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 97
Registriert: 16 Jan 2005 03:01
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Martin01 » 22 Jan 2005 15:21

Hallo,also ich würde auch eher die fertigen im Geschäft gekauften Formen bevorzugen.
Die Formen von Do-it sind echt Klasse und kosten nicht die Welt.
Und das Geld hat man ja auch schnell wieder raus [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]


Gruß Martin
[url=http://www.mds-fishingworld.de]www.mds-fishingworld.de[/url]

Christoph K.
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 13 Jan 2005 03:01
Wohnort: Garstedt
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Christoph K. » 22 Jan 2005 20:40

Jo, Also das mit der Gips Form werde ich mal ausprobieren Danke! Hat Do-it eine Internetseite wo man sich mal erkundigen kann???

Martin01
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 97
Registriert: 16 Jan 2005 03:01
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Martin01 » 23 Jan 2005 00:07

Hallo,hier die Internet-Seite.
www.do-itmolds.com.

Wenn weitere Fragen sind sag bescheid.

Gruß Martin
[url=http://www.mds-fishingworld.de]www.mds-fishingworld.de[/url]

Martin01
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 97
Registriert: 16 Jan 2005 03:01
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Martin01 » 23 Jan 2005 00:10

Think Big ist der Vertreiber der Artikel für Deutschland.Allerdings nur an Händler.
Wenn Du Interesse hast melde Dich mal.

Gruß Martin
[url=http://www.mds-fishingworld.de]www.mds-fishingworld.de[/url]

ryvgach
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 121
Registriert: 24 Mai 2004 03:01

Bleigießen?

Beitrag von ryvgach » 23 Jan 2005 02:47

Hallo.Wenn ich Bleiladen gisse,verwende ich alte L?ffel.

Christoph K.
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 13 Jan 2005 03:01
Wohnort: Garstedt
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Christoph K. » 23 Jan 2005 13:51

Jo, Danke ich schau mir das mal an! ersmal danke für eure Hilfe!

Christoph K.
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 13 Jan 2005 03:01
Wohnort: Garstedt
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Christoph K. » 23 Jan 2005 13:58

Ok ich habs mit jetzt angeschaut und werde es ersteinmal mit Gips versuchen weil 32$ Pro Form doch ein bisschen Teuer für nen Schüler ist. Danke nochmal!

Martin01
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 97
Registriert: 16 Jan 2005 03:01
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Martin01 » 23 Jan 2005 16:41

Ja das ist das Problem!!!
Kenne aber auch nur die von Do it und bin voll zufrieden.


Gruß Martin
[url=http://www.mds-fishingworld.de]www.mds-fishingworld.de[/url]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste