BARBEN

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

FLUSSANGLER
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 05 Dez 2004 03:01
Wohnort: Uetendorf

BARBEN

Beitrag von FLUSSANGLER » 05 Dez 2004 16:30

HI ICH MÖCHTE MIT EUCH ÜBER BARBEN DISKUTIEREN: TECHNIK,HOTSPOTS,KÖDER USW.

DEFTIGES PETRI-HEIL IN DER ZWISCHENZEIT
[img]images/smiles/icon_smile.gif[/img] [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img] [img]images/smiles/icon_redface.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] [img]images/smiles/icon_cool.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]
Petri-Heil

Benutzeravatar
TincaTinca
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 843
Registriert: 28 Okt 2003 03:01

BARBEN

Beitrag von TincaTinca » 05 Dez 2004 18:45

Nimm mal deinen Ellenbogen von der Shift-Taste [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Benutzeravatar
andalG
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 862
Registriert: 11 Okt 2003 03:01
Wohnort: Ruhpolding u. Bad Bodendorf/RLP

BARBEN

Beitrag von andalG » 05 Dez 2004 20:33

Na dann mal los!

Hier hätte ich schon mal was über die Barbe zusammengetragen.

Gruß
Andal
[b]Bleibe im Lande und wehre dich täglich![/b]

cgx
User
User
Beiträge: 37
Registriert: 02 Mär 2004 03:01
Wohnort: Köln

BARBEN

Beitrag von cgx » 06 Dez 2004 10:38

Hi, Flussangler,
nur nebenbei; Grossbuchstaben im Netzverkehr bedeutet Anbrüllen. Was ist passiert? ;-)

FLUSSANGLER
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 05 Dez 2004 03:01
Wohnort: Uetendorf

BARBEN

Beitrag von FLUSSANGLER » 07 Dez 2004 19:28

Schon gut cgx.
andalG, gute Sache dein Artikel.
TincaTinca, ich habe CAPSLOCK erwischt. SORRY!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Zu den Barben.
Was für Haken braucht ihr??
Wie lange Ruten usw.?
[img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]
Petri-Heil

Baitrunner
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 03 Sep 2003 03:01
Wohnort: Rosenheim/Bayern
Kontaktdaten:

BARBEN

Beitrag von Baitrunner » 07 Dez 2004 19:36

Hallo,

die Länge der Rute ist denk ich mal abhängig von dem Gewässer, und davon wie weit Du werfen willst. Ich fange Barben hauptsächlich 1 Stunde bevor es hell wird und dann circa noch eine weitere Stunde wenn es hell ist. (Sicher erwischt Du sie auch tagsüber..) Ich befische die Barben mit einer Karpfenrute oder einer etwas härteren Spinnrute, da Barben in der Strömung super Kämpfer sind!! Haken.. Ich benutze eigentlich normale Wurmhaaken, mit Vorfachstärke 30-35. Reicht völlig aus.
Ich hatte nur einmal das Glück, das ich Vormittags beim Hechtfischen mit einem Wobbler eine Barbe gefangen habe.

Wünsch Dir auf jeden Fall Petriheil! [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Grüße, Baitrunner
Fishing isn´t a sport. It´s a passion!

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

BARBEN

Beitrag von e$$oxX » 07 Dez 2004 19:51

Gefangen oder gerissen?
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

FLUSSANGLER
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 05 Dez 2004 03:01
Wohnort: Uetendorf

BARBEN

Beitrag von FLUSSANGLER » 07 Dez 2004 20:20

Hey Baitrunner

ich fange Barben hauptsächlich mit der Lutscherpose oder auf Grund.
Die Pose langsam abtreiben zulassen ist wichtig, denn Barben sind sehr "ZÖGERND"!!
Was für Köder brauchst du?
Ich bevorzuge Käse oder Maden manchmal- (selten ): Brot.
Als Rute brauche ich ne Balzer SIC-Tip 2.70m.
Was sehr kurz erscheint ist für mein Gewässer (Aare in CH) ausreichend.
Schnur PLATYL 28mono. 150m
Rolle:OKUMA ACCESS.
Vorfach:20Mono. PLATYL mit WESTLINE-SCHONHAKEN...

PETRI-HEIL an alle Barbenfans!!!!! [img]images/smiles/icon_redface.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_razz.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]

[ 07. Dezember 2004: Beitrag editiert von: FLUSSANGLER ]
Petri-Heil

Baitrunner
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 03 Sep 2003 03:01
Wohnort: Rosenheim/Bayern
Kontaktdaten:

BARBEN

Beitrag von Baitrunner » 07 Dez 2004 20:33

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von e$$oxX:
<STRONG>Gefangen oder gerissen?</STRONG><HR></BLOCKQUOTE>

Ich reiße grundsätzlich nicht.
Fishing isn´t a sport. It´s a passion!

FLUSSANGLER
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 05 Dez 2004 03:01
Wohnort: Uetendorf

BARBEN

Beitrag von FLUSSANGLER » 07 Dez 2004 20:36

Ich auch nicht!!!!!!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_razz.gif[/img]
Petri-Heil

Baitrunner
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 03 Sep 2003 03:01
Wohnort: Rosenheim/Bayern
Kontaktdaten:

BARBEN

Beitrag von Baitrunner » 07 Dez 2004 20:36

@ FLUSSANGLER

Ich bevorzuge auch Maden und Tauwürmer oder Dendrobena.

Entweder lege ich den Köder direkt mit einem Durchlaufblei auf den Grund oder (selten) mit einer Unterwasserpose, aber da Barben ein Überständiges Maul haben reicht Grund voll aus, denk ich.

Grüße, Baitrunner
Fishing isn´t a sport. It´s a passion!

FLUSSANGLER
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 05 Dez 2004 03:01
Wohnort: Uetendorf

BARBEN

Beitrag von FLUSSANGLER » 07 Dez 2004 20:39

GUT,
ääääm
Frage:Was ist Dendrobena????
[img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]
Petri-Heil

Baitrunner
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 03 Sep 2003 03:01
Wohnort: Rosenheim/Bayern
Kontaktdaten:

BARBEN

Beitrag von Baitrunner » 07 Dez 2004 20:44

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von FLUSSANGLER:
<STRONG>GUT,
ääääm
Frage:Was ist Dendrobena????
[img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]</STRONG><HR></BLOCKQUOTE>

Dendrobena sind Würmer. Kleinere Würmer, mit einem für Fische besonders verführerischen Geruch! [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Grüße, Baitrunner
Fishing isn´t a sport. It´s a passion!

FLUSSANGLER
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 05 Dez 2004 03:01
Wohnort: Uetendorf

BARBEN

Beitrag von FLUSSANGLER » 07 Dez 2004 20:46

AHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!
Angelst du auch auf Buhnenköpfen bei der Strömungskante???

Gruss!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Petri-Heil

Baitrunner
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 03 Sep 2003 03:01
Wohnort: Rosenheim/Bayern
Kontaktdaten:

BARBEN

Beitrag von Baitrunner » 07 Dez 2004 20:56

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von FLUSSANGLER:
<STRONG>AHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!
Angelst du auch auf Buhnenköpfen bei der Strömungskante???

Gruss!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]</STRONG><HR></BLOCKQUOTE>

Ja ich hab 2 gute Barbengewässer und eines mit Buhnenkopf! [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Grüße
Fishing isn´t a sport. It´s a passion!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste