Hechtspinner

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Hechtspinner

Beitrag von Just » 31 Okt 2004 21:29

Eine kleine Auswahl meiner Modelle ... Bild

Bild

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Hechtspinner

Beitrag von e$$oxX » 01 Nov 2004 16:04

Alle selbst gemacht?
Schaut ja sehr verführerisch aus.

Übrigens gehen die dinger (bis 12 cm) bei uns wie toll auf Forellen!
[img]images/smiles/icon_eek.gif[/img]
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Maniac
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 54
Registriert: 26 Jun 2002 03:01
Wohnort: bielefeld

Hechtspinner

Beitrag von Maniac » 03 Nov 2004 13:46

Hallo Leute!
Hier mein Bericht vom Wochenende:
Also, leider habe ich keine Zeit mehr gefunden, am Freitag in den Angelladen zu latschen. Aus diesem Grund habe ich mir dann so einen Tandemspinner selbst gebaut und zwar aus einem Tandemspinner und dem Aglia5 von Mepps... Ich fand die Konstruktion schon ziemlich "groß" und war gespannt, ob da überhaupt was drauf beisst...
Also, ab ans Wasser: Ich habe mir vorgenommen, einen direkten Vergleich zu starten... Will heissen 10 Würfe mit einem normalen Spinner und dann 10 Würfe mit dem Eigenbau...
Und was soll ich sagen, beim zweiten Wurf mit dem grossen Teil hatte ich den ersten Hecht an der Angel. Der hatte leider gerade mal 45cm! Da war ich echt ein wenig enttäuscht, aber weiter ging's.
Ich habe also so ungefähr 3 Stunden rumgeangelt und hatte ca. 6 Bisse! Davon gingen 5 auf die Eigenkonstruktion und 1 auf den normalen Spinner! Der grösste Hecht hatte gerademal 65cm, alle anderen waren wieder diese Winzlinge!
Allerdings verbuchte ich auf den Eigenbau viel häufiger Fehlbisse. Sollte man daher eventuell noch einen Zusatzdrilling an den Sprengring montieren???
Naja, ich kann nur sagen, dass ich mir noch so einige Eigenkonstruktionen zulegen werde. Aus diesem Grunde nochmals Danke für die Tipps!!!

P.s: Die Montage mit dem Twister werde ich nächstes Wochenende testen!

Gruss an den Fuss,
Maniac [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Harry1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1817
Registriert: 08 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bergisch Gladbach

Hechtspinner

Beitrag von Harry1 » 03 Nov 2004 19:23

Deine Kreativität ist zu beneiden Just, die Teile sehen ja schon beim Betrachten Erfolg versprechend aus.

Das beste Einsatzgebiet für diese Köder dürfte bestimmt eine Wassertiefe von 0,5 – 2m sein, oder liege ich da falsch?
mfG. Harry1

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Hechtspinner

Beitrag von Just » 03 Nov 2004 21:00

Nee Harry1, da liegst du genau richtig, unser Fliessgewässer ist meistens zwischen 70cm und 150cm tief. Die Dinger lassen sich aber auch gut (und schnell) im Flachwasser an der Oberfläche führen.
Der 12-Pfünder, den ich im September fing, biss im Uferbereich, in einer Wassertiefe von noch nicht einmal 50cm.

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Hechtspinner

Beitrag von Just » 04 Nov 2004 02:04

Hihi e$$oxX, die sehen lecker aus, gell - für den menschlichen Genuss allerdings ungeeignet ... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Jepp, alle selbst umgebaut [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] Auf dem unteren, den mit den roten Federn, fing ich übrigens einen 14-Pfünder. Auf die anderen gingen Hechte bis 85 cm, lediglich das ganz linke Teil hat sein Geld noch nicht verdient. Den benutze ich aber auch sehr selten, ist mir zu unhandlich, das war eigentlich mehr ein Versuch.

Freut mich, Maniac, dass die Premiere so gut geklappt hat. Es ist leider so, dass auch kleine Hechte vor solch grossen Geschossen oft nicht zurückschrecken. Sei froh über die Fehlbisse, das dürften kleine Scheis-ser gewesen sein, ein grösserer hat mit dieser Grössenordnung keine Probleme.
Einen Zusatzdrilling würde ich nicht montieren, ich schätze, darunter leidet das Laufverhalten erheblich - und du müsstest mäglicherweise dauernd kleine Hechte "abhängen" [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

[ 03. November 2004: Beitrag editiert von: Just ]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste