Spinnruten??

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Aalmeister
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 16 Jul 2004 03:01
Wohnort: Vellmar
Kontaktdaten:

Spinnruten??

Beitrag von Aalmeister » 19 Okt 2004 15:36

Welche preisgünstigen Spinnruten könnt ihr empfehlen. Am besten welche die ich zum Gummifischangeln benutzen kann?
[url=http://www.heidefischen.de]www.heidefischen.de[/url]

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Spinnruten??

Beitrag von Just » 20 Okt 2004 02:41

Welche Preisspanne schwebt dir denn unter "preiswert" vor ?

Benutzeravatar
andalG
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 862
Registriert: 11 Okt 2003 03:01
Wohnort: Ruhpolding u. Bad Bodendorf/RLP

Spinnruten??

Beitrag von andalG » 20 Okt 2004 12:18

Schau mal bei Sportex!

Gemessen an der Qualität und der Lebensdauer sind die Preise als sehr günstig anzusehen.

Andal
[b]Bleibe im Lande und wehre dich täglich![/b]

Aalmeister
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 16 Jul 2004 03:01
Wohnort: Vellmar
Kontaktdaten:

Spinnruten??

Beitrag von Aalmeister » 20 Okt 2004 12:25

Ich dachte so an 50-70€
[url=http://www.heidefischen.de]www.heidefischen.de[/url]

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Spinnruten??

Beitrag von Just » 21 Okt 2004 02:27

Andal, wie kommt's, du bist doch kein Sportex-Fan [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Aalmeister, Sportex kann ich dir auch empfehlen, da wird aber deine Preisvorstellung nicht ausreichen, selbst die Sonderangebote liegen satt über 100 Euronen.
Schau doch mal bei eBay rein, da könntest du Glück haben - no risk, no fun [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Lengalenga
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 304
Registriert: 10 Feb 2002 03:01
Kontaktdaten:

Spinnruten??

Beitrag von Lengalenga » 21 Okt 2004 10:40

Meine Sportex Spin 2 hat 90 Taken gekostet [img]images/smiles/icon_razz.gif[/img]
Meine Empfehlung schau Dich mal bei Balzer um, gerade die Matrix Serie hat's mir angetan.
Zum Gummifischen empfehle ich die Giga Jig mit 65G WG.
Allerings glaube ich unter 60-70 Euronen wid das nix.
Wenn allerdings Balzer jetzt neue Ruten rausbringt, werden die schon mal günstiger.
Ich würde jetzt nach der Anspo verstärkt nach Auslaufmodellen Ausschau halten. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Petri
Pennator Lengalenga
www.norwegen-angelforum.de

Benutzeravatar
andalG
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 862
Registriert: 11 Okt 2003 03:01
Wohnort: Ruhpolding u. Bad Bodendorf/RLP

Spinnruten??

Beitrag von andalG » 21 Okt 2004 12:39

Stimmt. Ich bin selber kein Sportex-Fan, weil mir die Ruten optisch nicht gefallen. Das ist ein sehr subjektiver Eindruck. Obejktiv gesehen sind Sportexruten ohne Fehl und Tadel.

Andal
[b]Bleibe im Lande und wehre dich täglich![/b]

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Spinnruten??

Beitrag von e$$oxX » 21 Okt 2004 22:28

Wo wir grad dabei sind:

kennt jemand die Firma AHF-Leitner`? [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Spinnruten??

Beitrag von Just » 22 Okt 2004 01:38

Meinst du die hier ?

reverend
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1019
Registriert: 13 Jan 2003 03:01
Wohnort: B.E./Obb.

Spinnruten??

Beitrag von reverend » 22 Okt 2004 22:31

Erstmal: Hallo, Just!

Wirklich schön, mal wieder was von Dir zu lesen!

Zu Aalmeister:
Auf welche Fische soll's denn gehen?

Sollen es Zander sein, dann schau Dir doch mal die Berkley-Cherrywood Spin; 2,70m, WG 20-40g an. Die Ruten dieser Serie sind zur zeit noch recht preisgünstig für um die 50-60 EUR zu haben. Passend dazu die Mitchell 308X mit 0,14er Spiderwire oder Gigafish Powerline.

Für Hechte brauchst du 2,70 - 3,30m, WG 40-80g. Hier ist die Auswahl von guten Ruten wirklich immens.
Gute bauen DAIWA, Mitchell, Berkley und viele andere. Die Seahawk-Serie der alten DAM ist ebenfalls empfehlenswert und in Restbeständen sicher preiswert zu kriegen.

[ 22. Oktober 2004: Beitrag editiert von: reverend ]

[ 22. Oktober 2004: Beitrag editiert von: reverend ]

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Spinnruten??

Beitrag von e$$oxX » 23 Okt 2004 00:24

Ja danke Just!

danach hab ich schon lange erfolglos gesucht
jetzt schnell nach oben gerannt, die rute geholt und geschaut was ich denn da gewonnen habe.... *gespannt-sei*
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Spinnruten??

Beitrag von e$$oxX » 23 Okt 2004 00:29

cool!

ich habe die dyna-cast im7 soin (2,75, WG: 10 - 60 gramm )


das heißt ich habe eine rute im wert von 150 Euronen gewonnen!

*vom-stuhl-fall*

boa ej!


aber das ist sie echt wert!!
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Spinnruten??

Beitrag von Just » 23 Okt 2004 02:29

Na sigschtes, e$$oxX - geht doch ... [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Sieht nach einem einem schönen Rütchen aus, Glückwunsch zu dem Teil [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Servus reverend ... [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste