Fische marinieren - Besonderheiten

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
zen-angler
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 02 Okt 2018 12:06

Fische marinieren - Besonderheiten

Beitrag von zen-angler » 18 Apr 2019 14:50

Guten Tag,

meine Freundin hat letztens einen Karpfen in einer mango Marinade behandelt und dann serviert, es war überraschend lecker!
Wow, kann ich nur sagen und möchte nun ebenfalls mit einer ausgefallenen Marinade punkten, mit der ich angeben kann.

Hat jemand eine Idee?

Liebe Grüße

Finne
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 6
Registriert: 26 Feb 2019 14:51

Re: Fische marinieren - Besonderheiten

Beitrag von Finne » 23 Apr 2019 13:04

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Außerdem: Sind dir keine Grenzen gesetzt... was die Zutaten betrifft. Süße Marinade finde ich schon mal richtig interessant, allerdings muss das für meinen Geschmack immer mit etwas Herbes dagegenhalten. Also dann Chili oder Soyasoßa.
Auch lecker ist eine Kaffeemarinade: Mit Espresso, Marillenmarmelade und dann vakuumieren.
Draufgekommen bin ich, weil ich durch Zufall eine Rezeptseite gefunden habe (nachdem das beim Perfekten Dinner vorkam), wo viele versch. Gerichte mit Kaffee gelistet wurden. Ist mal was anderes, aber sicherlich auch nicht für jeden was, das ist klar. Die Kaffee Kürbissuppe habe ich meinen Schwiegels serviert und die konnten mit dem Geschmack leider gar nichts anfangen. Was für ein Reinfall.

Tobi79
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 14 Aug 2017 10:59

Re: Fische marinieren - Besonderheiten

Beitrag von Tobi79 » 06 Jun 2019 14:11

Ich liebe Karpfen. Aber Karpfen mit Mango - das kann ich mir gar nicht vortstellen.
Übertreib's nicht, mit deiner exotischen Marinade. Das hat kein Fisch verdient.
Am leckersten sind sie meist doch in Butter gebraten...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste