großen Karpfen grillen am Feuer, Geschmack muffig

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Fisch-Lex
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 17 Apr 2019 16:18

großen Karpfen grillen am Feuer, Geschmack muffig

Beitrag von Fisch-Lex » 17 Apr 2019 16:39

Hallo liebe Angler,

wir haben zu viert einen Fischteich gepachtet, richtig schön mit Hütte dabei und einem Grillplatz... am Wochenende haben wir einen riesigen Karpfen gefangen, so einen richtig großen Kerl. Haben uns total gefreut und wollten ihn schön abends mit nem Grillgalgen über der Feuerschale am offenen Feuer garen... Haben uns auch extra in einem Kochbuch schlau gemacht, wie man Karpfen am leckersten zubereitet... Mit frischen Kräutern... Und dann kam die große Enttäuschung: Der Karpfen schmeckte total modderig und muffig. Das war nicht essbar. Könnt ihr mir sagen, woran das gelegen haben kann?

LG, Alex

Benutzeravatar
mikesch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 754
Registriert: 07 Jan 2002 03:01
Wohnort: Traunreut/Chiemgau
Kontaktdaten:

Re: großen Karpfen grillen am Feuer, Geschmack muffig

Beitrag von mikesch » 18 Apr 2019 09:21

Hi,
ganz einfach, der Weiher ist mit Blaualgen belastet.
Fishing isn't sport, it's a passion
Gruß
Michael

annerose46
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 8
Registriert: 16 Apr 2019 12:20

Re: großen Karpfen grillen am Feuer, Geschmack muffig

Beitrag von annerose46 » 18 Apr 2019 11:42

Entweder habt ihr ihn tatsächlich falsch zureitet oder es sind tatsächlich die Blaualgen...

Fisch-Lex
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 17 Apr 2019 16:18

Re: großen Karpfen grillen am Feuer, Geschmack muffig

Beitrag von Fisch-Lex » 18 Apr 2019 14:32

An der Zubereitung kann es nicht gelegen haben. Mist, an Blaualgen habe ich nicht gedacht... Das kann ja auch richtig gesundheitsschädigend sein. Muss das Problem unbedingt angehen

Tobi79
User
User
Beiträge: 26
Registriert: 14 Aug 2017 10:59

Re: großen Karpfen grillen am Feuer, Geschmack muffig

Beitrag von Tobi79 » 06 Jun 2019 14:13

Karpfen aus einem Fischteich muss man einige Tage wässern, bevor man sie essen kann. Sonst schmecken die immer so. Das liegt an der schlechten Wasserqualität in den Teichen. Aber Blaualgen? Die sind doch giftig!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste