Feeder Wechselspitzen 3mm

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Rumelner
User
User
Beiträge: 27
Registriert: 05 Jul 2011 10:11

Feeder Wechselspitzen 3mm

Beitrag von Rumelner » 07 Nov 2016 14:25

Ich habe ein aktuelles Problem bei dem Beschaffen von Feederspitzen in 3mm.
Kennt jemand eine Bezugsquelle die qualitativ gute Spitzen liefert ( in Glasfaser und Carbon) ohne dass der Enddurchmesser großartig abgeschliffen werden muss?

Für jede Info wäre ich dankbar.

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Feeder Wechselspitzen 3mm

Beitrag von Uwe Pinnau » 16 Nov 2016 02:34

Schon mal Drennan und www.friedfischen.de gecheckt?
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Feeder Wechselspitzen 3mm

Beitrag von lelox » 21 Nov 2016 22:59

friedfischen. de war auch meine erste Idee. Schnellsuche brachte aber nur Schraubspitzen; allerdings schadet eine Anfrage nicht, denn der Laden hat auch schon nicht gelistete Artikel besorgen können.

Rumelner
User
User
Beiträge: 27
Registriert: 05 Jul 2011 10:11

Re: Feeder Wechselspitzen 3mm

Beitrag von Rumelner » 08 Dez 2016 09:56

Erst einmal recht herzlichen Dank für Eure Infos auch wenn ich mich leider verspätet melde.
Meine wiederholte Erfahrung ist, dass auch renommierte Hersteller nicht mehr in der Lage sind, wie in diesem Fall Wechselspitzen, zu liefern wenn eine Serie ausgelaufen ist.
Schade eigentlich. Bei dem nächsten Kauf einer Feederrute ist schon mal klar, wofür ich mich nicht entscheide.
Die Lösung bei mir war:
Mit dem Fachhändler meines Vertrauens eine Alternative zu finden (Ringgrößen, Abstände, Einstecktiefe und Spitzenlänge). Anschließend gemütlich im Angelkeller mit einem Schleifschwamm "Feinmechaniker" spielen. Hat mal wieder geklappt und bei dem Wetter war es auch eine schöne Abwechslung. :D
Ich bleibe weiterhin am Ball und schau mal, was ich in den Fachgeschäften in der Niederlande finde. Ist ja nicht soweit weg von mir.

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Feeder Wechselspitzen 3mm

Beitrag von lelox » 15 Dez 2016 22:12

Angeblich kommt die Bezeichnung "donkey tips" von der Eselei, die Spitzen zu schleifen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste