Suche Rolle für Raubfisch

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benjamin84
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 131
Registriert: 09 Jan 2011 18:47

Suche Rolle für Raubfisch

Beitrag von Benjamin84 » 10 Mai 2015 12:39

Guten morgen.

Nächsten Monat ab 10,6 geht es los nach Mecklenburg am Plauer See.
Werde da schleppfischen und mit Blinker und Naturköder angeln.
Jetzt suche ich noch eine gute Rolle um dort zu angeln aber aber die ich danach auch noch zum blinkern benutzen kannn.

Ich habe zur zeit eine Shimano Technium 4000Fb, bin extrem zu frieden damit. Leider gibt es die nicht mehr zu kaufen.

Welche könnt ihr mir noch empfehlen?
Habe selber schon viel geguckt 4000FC oder 4000FD hören sich alle gut an aber welche ist am besten ausgelegt dafür auch mal einen grösseren hecht zu landen.

Benutzeravatar
MeisterHades
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 218
Registriert: 03 Nov 2013 22:25

Re: Suche Rolle für Raubfisch

Beitrag von MeisterHades » 10 Mai 2015 20:47

Wie viel Geld hast du denn übrig für die Rolle???

Fürs Schleppen eignen sich ja Multis...wenn du aber auch werfen willst, kommt es auf die Wurfgewichte an.
Um kleine Gewichte mit einer Multi zu werfen, musst du schon mehr Geld in die Hand nehmen.
Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast du`s hinter dir!

Man kann Sch**ße mit Gold überziehen...aber Sch**ße bleibt Sch**ße!

Benjamin84
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 131
Registriert: 09 Jan 2011 18:47

Re: Suche Rolle für Raubfisch

Beitrag von Benjamin84 » 10 Mai 2015 21:37

100€ oder 150€
muss nur 2 kaufen und möchte gleich was haben was ich danach auch noch benutzen kann ohne probleme.

Die titanium 4000fb habe ich die ist mega geil
leider gibt es die nicht mehr.

stradic ci4 plus 4000fa die hat mir jemand empfohlen aber wie ist sie so?

Benutzeravatar
Maikhro
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 299
Registriert: 24 Aug 2013 09:04
Wohnort: Rostock/lüneburger Heide

Re: Suche Rolle für Raubfisch

Beitrag von Maikhro » 11 Mai 2015 16:19

Die alte Rarenium 4000FA oder evtl die neue Daiwa Freams könnten von Preis -Leistung passen denke ich!http://www.am-angelsport-onlineshop.de/ ... wgodJCsAZg


Gruß Maik

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Suche Rolle für Raubfisch

Beitrag von Team Hiroshi » 11 Mai 2015 18:19

@Benjamin

Wenn Du mit der Technium so zufrieden bist könntest Du ja bei der F & F anbimmeln oder nachschauen ob die noch eine 4000-er FB auf Lager haben - das wäre durchaus denkbar! :wink:

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benjamin84
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 131
Registriert: 09 Jan 2011 18:47

Re: Suche Rolle für Raubfisch

Beitrag von Benjamin84 » 14 Mai 2015 13:49

da habt ihr recht werde ich morgen gleich mal anrufen.

Habe mir gestern mal die Shimano rarium 4000FB angesehen echt ein schmuck Stück.
was sagt ihr dazu?
Oder halt die technium 4000FC gefallen mir beide.
gibt es irgendwelche erfahrungen zu den rollen?

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Suche Rolle für Raubfisch

Beitrag von Team Hiroshi » 14 Mai 2015 17:04

@Benjamin84

Du suchst zwar eine geeignete Rolle und hast gute Erfahrungen mit Deiner Technium FB 4000 gemacht, aber ich weiß nicht welche Rute Du in Betracht ziehst. Was ist es denn für eine Raubfischrute? Nachdem Du ja bereits eine FB 4000 hast würde ich die mal auf diese Rute montieren und probieren, ob sie mit der Rolle einigermaßen ausgewogen ist.
Die Rarenium FB - keine Frage - ist eine prima Rolle,-... die FA war und ist ja heute noch sehr beliebt, und jeder der eine hat rückt sie auch nicht mehr raus weil sie robust ist und so einiges wegstecken kann.
Tendenziell ist die Rarenium das bessere Modell. Wenn ich Dir einen Vorschlag machen darf - geh zu Deinem Angelfachgeschäft uns schnall sie Dir auf die "geheimnisvolle" Rute mal drauf um auszutesten wie die Kombination so zusammenpasst. Die Rarenium ist um einige Gramm leichter... alles weiß ich auch nicht auswenig - dürften aber so 80-90g sein die sie leichter ist. Das könnte sich positiv oder aber auch negativ bei der Ruten- Rollenkombination auswirken. Sowas muß man auch vor dem Kauf in Erwägung ziehen - besser vorher wie nachher. Der Lauf der Rarenium ist aber prima, da kann die Technium nicht mithalten. Für´s Spinnfischen würde ich der Rarenium den Vorzug geben - da ist sie mehr der Dauerläufer und glänzt mit einem seidenweichen Lauf nebenbei.

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste