Rolle zum Jerken

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Rolle zum Jerken

Beitrag von lelox » 19 Apr 2013 19:50

Das C verrät, daß in der Rolle 2 Kugellager verbaut sind. Die Rolle kommt mit Ködergewichten bis 150 g gut klar.

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: Rolle zum Jerken

Beitrag von e$$oxX » 19 Apr 2013 20:16

Sieht auf jeden Fall schick aus! Und wie schätzt du die untere gewichtsgrenze der Rolle ein? Wie "gering" dürfen die Gewichte sein?
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Rolle zum Jerken

Beitrag von lelox » 19 Apr 2013 21:51

40 Grämmer sollten es sein, weniger geht, aber da gibt es geeignetere Rollen.

Benutzeravatar
Hechtlein
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 325
Registriert: 09 Nov 2007 12:28
Wohnort: NRW

Re: Rolle zum Jerken

Beitrag von Hechtlein » 20 Apr 2013 13:28

So, die Rolle ist jetzt da wo sie hingehört: An der Rute!
Geworden ist es eine Team Daiwa: 1,95m; WG: 40-120 gr!
Die ersten Wurfversuche waren auch nicht so schlecht wie ich erwartet habe! :D

Gruß Thorsten
Dummheit ist eine natürliche Begabung!

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Rolle zum Jerken

Beitrag von Glenden97 » 20 Apr 2013 15:52

Na denn mal Glückwunsch zur neuen Kombo :D
Hoffe Du gönnst mir mal eine Kostprobe am Wasser 8)

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste