Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

tibishor84
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 8
Registriert: 31 Mai 2012 20:52

Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von tibishor84 » 22 Aug 2012 12:24

Hi Leute,

Ich fische Berkley Fireline 0,17 zum Hecht angeln und habe auch Power Pro 0,15 zum Zander angeln probiert. Brauch aber eine neue Schnur.
Was sagt Ihr über die folgende Schnüre, hat jemand die gefischt?

WFT Dynamix Schnur geflochtene - 0,16 - cca 11,6 Kg
WFT KG STRONG Schnur geflochtene - 0,12 - cca 15 Kg
Spro Snyper Schnur 0,15 - cca 10kg
TUF-Line XP geflochtene 0,15 - cca 10,4 Kg
Ultra Craft PRO DSM Dyneema - 0,10- cca 9,6 kg

Danke

Benutzeravatar
Snoek_
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2012 23:53
Wohnort: Am Rhein

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Snoek_ » 22 Aug 2012 12:50

Hallo!
Ich fische nur noch Powerpro in verschiedenen Stärken, Stroft GPT ist gut, sehr weich ähnlich wie Tuffline nur runder geflochten.
Fireline habe ich schon vor Jahren rausgeschmissen.

Zu den anderen Schnüren kann ich nichts schreiben.

Grüße
Früher sagte man mir: Iss deinen Teller leer,dann scheint morgen die Sonne!
http://www.Deutscherhechtangler-club.de

Heute bin ich dick und wir haben Erderwärmung!
Wer Fische fängt hat nasse Hände.

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Smile » 22 Aug 2012 13:15

BESTE ist eingroßes Wort. Die Tufline bietet an sich ein ganz gutes Preis - Leistungsverhältnis. Habe ich auf einigen Rollen drauf und bin damit zufrieden.
Ich habe aber auch von Hemingway Schnur, Dyneema, mit der bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Und da ist das Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar. Allerdings will ich nicht verhehlen, dass es Leute gibt, die die Schnur nicht mögen.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Alex Muc » 22 Aug 2012 20:06

Servus,

bei mir sind's bei den Geflochtenen auch nur noch drei Marken, die ich verwende und absolut empfehlen kann:

- Power Pro
- Stroft GTP
- Sufix 832er

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
Daniel_F
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 145
Registriert: 05 Apr 2012 15:53
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Daniel_F » 23 Aug 2012 21:23

Bei mir kommen auch nur 3 Schnüre auf die Rolle:

- Stroft GTP
- PowerPro
- Climax Touch 8 Braid

Stroft und PowerPro wird man immer und immer wieder hören. Völlig zurecht, mit diesen Schnüren kann man nichts verkehrt machen. Die Climax ist allerdings mein neuer Liebling, die Schnur überzeugt mich vollkommen.

Von Berkley-Schnüren lass ich mittlerweile komplett die Finger. Andere schwören auf Fireline, Whiplash oder Nanofil, ich habe da nicht so gute Erfahrungen gemacht.

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Uwe Pinnau » 24 Aug 2012 14:09

Ich schließe mich Alex und Daniel an. Die neue Power Pro Super 8 Slick ist schon klasse.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

tibishor84
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 8
Registriert: 31 Mai 2012 20:52

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von tibishor84 » 25 Aug 2012 11:00

Hallo

Habe mich von Hemingway 300 m DyneemaTyp 12 Geflochtene Angelschnur mit Zugkraft 9,5 Kg und 300m Dyneema Typ 16 mit zugkraft 13,5 Kg und 38 euro dafur bezahlt mit transport..
habe die heute beide geteste mit doppelte knoten und ein lipgrip mit Wage, und grosse Entauschung
Typ 12 - reißkraft cca 4,5 Kg
Typ 16 - reißkraft cca 6,5 kg

Hat jemanden von euch solche Schnure geangelt, oder habe ich die falsch getestet?

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Uwe Pinnau » 25 Aug 2012 12:44

Falsch gekauft!
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Smile » 25 Aug 2012 12:59

Das tut mir leid.
Ich fische die Schnüre seit über 3 Jahren - nicht speziell dieses Kaliber sondern statt dessen Typ 20 und größer - und habe damit schon große Hechte aus dem Wasser gekrant, wenn es nötig war. Aber bei Hängern auch schon versunkenes Holz angehoben/gedreht bzw. bei leichter Strömung das Boot in Richtung Hänger gezogen. Wenn was kaputtgegangen ist dann die Quetschpunkte der Vorfächer oder das Vorfachmaterial von Drennan selber. Dies auch immer erst wenn es auch absolut zu erwarten war.
Aber das ist meine persönliche Erfahrung und ich will Deine Aussagen da nicht in Zweifel ziehen.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Smile » 25 Aug 2012 13:09

Eines muss ich noch ergänzen: Ich bin mir übrigens nicht 100% sicher ob es nicht vielleicht die Dynasteel ist, die ich da benutze. Ich hatte mir mal auf einer Messe eine Probe mitgenommen und entsprechend bestellt. Das ist wie gesagt rund 3 Jahre her.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Team Hiroshi » 26 Aug 2012 07:20

Moin zusammen!

Ich fische ausnahmslos mit der Stroft GTP sowie der Daiwa Tournament 8 Braid und bin von der Qualität dieses Schnurmaterials voll überzeugt.

Schönen Sonntag noch an alle,- und Gruß! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Team Hiroshi » 01 Sep 2012 17:24

Moin am Nachmittag!

Kleiner Nachtrag bzw. ne Frage weil wir schon bei diesem Thema sind:

Wie sieht´s denn mit den neuen Schnurmaterialen in der Ausführung als 12-er Strang aus. 8-Fach-Stränge gibt´s ja bereits, und 12-er sind hi und da auch schon am Markt. Hat da jemand schon mit einer 12-er Erfahrung sammeln können?
Wird wohl auch nicht allzu lange dauern bis es wohl auch 16-er am Markt geben wird.
Man darf also gespannt sein was die Geflecht-Hersteller in absehbarer Zeit bringen werden. Das wird ein Kopf an Kopf Rennen. :shock:

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Uwe Pinnau » 01 Sep 2012 20:02

Sorry da hinken wir glaube ich nach. 12er Geflecht habe ich auch nicht.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Team Hiroshi » 02 Sep 2012 08:37

Moin!

Der "Griff" ins Ausland sollte es da in absehbarer Zeit vielleicht möglich machen. Mal am Ball bleiben und umgucken. :wink:

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Beste dünnste Geflochtene Angelschnur ?

Beitrag von Nic » 02 Sep 2012 10:33

Ist vielleicht nicht mehr ganz aktuell, aber ich kann gerne auch die Spider Wire empfehlen. Fische die selbst in 0,10; 0,14; 0,17 und 0,30. Bisher noch nie Probleme damit gehabt und die Wurfweiten sind auch sehr gut.
MfG und Petri
Nic

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste