Fangberichte 2010

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von kleen » 23 Aug 2010 08:01

Petri zum Spiegler! Das konnte ja nur nen erfolgreicher Tag werden, der 21. ist schließlich mein Geburtstag :mrgreen:
Ich werd morgen nochmal los auf Karpfen - mal sehen ob ich auch Erfolg haben werde...

kleen
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Silas » 23 Aug 2010 13:29

häppi birsdai :wink:

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von kleen » 23 Aug 2010 19:22

dank Dir :D
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
Fischerfreak
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 495
Registriert: 17 Aug 2007 21:31
Wohnort: Weinstadt
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Fischerfreak » 24 Aug 2010 15:50

Bild


Dieser riese biss gestern auf einen Mepps spinner !
Wär Rechtschreibveler vinded darv sie behalten ,
wiel ich ovt die wechstaben verbuchsel und nichd schraibhen can .

petri an alle

Winniee
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 07 Jun 2010 10:37
Wohnort: NRW / Vreden
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Winniee » 24 Aug 2010 17:50

Wow fettes Pedri. Ein Traumfisch!!! :mrgreen:

buhne47
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 9
Registriert: 24 Aug 2010 06:37

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von buhne47 » 30 Aug 2010 07:44

Grau präsentierte sich der Himmel gestern. Wolke an Wolke zog über die Oder weg. Nur ganz selten heiterte es kurz auf und die Sonne kämpfte sich für kurze Momente durch.

Bild

Wurf für Wurf am Ufer entlang ziehend, auf der Jagd nach den Flussräubern, das wollte ich gestern gar nicht. Ein gemütlicher Friedfischentspannungsansitz an einen ruhigen Plätzchen am Fluss lag mir da mehr.
Gedacht, getan. In meiner Friedfischecke fand sich etwas Plötzenanfutter, eine Dose Mais ließ sich auch noch organisieren.
An meiner anvisierten Stell angekommen, legte ich zuerst durch ein paar Würfe mit der Feederrute einen Futterplatz an. Nun konnten sie kommen, die Fische. Doch ich musste fast eine halbe Stunde warten bis zum ersten zaghaften Zupfer. Die Rotaugen waren dann zuerst am Futter.

Bild

Fette Stromgüstern fanden ebenfalls Gefallen am Köder und ab und an schleimte mir ein halbstarker Brassen den Kescher voll.

Bild

Bild

Vom Regen halbwegs verschont geblieben, beendete ich am späten Mittag den Ansitz recht zufrieden.
Es sind oft die kleinen Dinge und Momente am Wasser, die das Erlebnis Angeln bereichern können. Gestern Nachmittag, beim Barsche ärgern ist mir am Ufer ein achtlos vergessener, selbstgebauter Astgabel-Rutenhalter aufgefallen. Ganz nach dem Moto: "Das Leben geht weiter", hat er sich an seinem Standort neu eingerichtet.

Bild

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Glenden97 » 30 Aug 2010 20:36

@Buhne47
Wirklich schöner Einstieg in die Rubrik Fangberichte!
Nur weiter so :!:

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von kleen » 03 Sep 2010 09:32

Gestern wagte ich mit einem Kumpel nochmal einen Nachtansitz auf Karpfen und siehe da, bevor die Dunkelheit begann, lag schon ein 24Pfund Schuppi im Wiegesack :wink:

Bild

...die übrige Nacht ging außer einer Brasse nichts mehr...
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
Karpfenfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1048
Registriert: 24 Okt 2004 03:01
Wohnort: Altmühltal

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Karpfenfischer » 03 Sep 2010 10:17

Ganz toller Fisch!

Petri zum schönen Schuppi!
Gruß

Markus

www.sportangler-dietfurt.de

Winniee
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 07 Jun 2010 10:37
Wohnort: NRW / Vreden
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Winniee » 03 Sep 2010 14:37

Du hast die morgendlichen Fotos vergessen Kleen.^^ :P

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von 1980ba » 03 Sep 2010 16:55

wunderschöner schuppi :!:

dickes petri


gruß marcus

Benutzeravatar
Bergseefischer
User
User
Beiträge: 39
Registriert: 14 Jan 2010 15:00
Wohnort: Tessin
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Bergseefischer » 03 Sep 2010 17:02

Hallo, schicke euch mal wieder ein dickes Petri und eine kleine bebilderte Geschichte aus der Südschweiz.

Der unerbittliche Gotthard
Eine Fotostory von Wind, Regen und kleinen Fischen.

Bild

28.-29. 10. 2010 Wieder einmal ging es rauf an den Gotthard, und diesmal war auch die Hausfotografin und Bergseefischer Supporterin Silvi mit von der Partie.
Leider hat ein übler Motorradsturz im Vorfeld dieses Trips, ein Mini Forumtreffen scheitern lassen, und ich möchte kurz die Gelegenheit nutzen, allen die sich weh gemacht haben eine gute Besserung zu wünschen.

Da waren wir nun, statt zu viert leider nur zu zweit, und was wir nun nebst Essen, Trinken, Hospitz und Museum so alles gemacht und gesehen haben, könnt ihr auf den folgenden Bildern sehen.

Samstag gegen 11 00 Uhr hörte es endlich auf wie aus Kübeln zu regnen und wir nutzten die ersten Sonnenstrahlen um den Lucendro Stausee zu besuchen.

Bild

Zu meinem Erstaunen, waren die Lucendro Refos auch noch zur Mittagszeit sehr aktiv und sofort gelang mir auch der Fang einiger Regenbogner der 30 er Klasse.
“Spirufly rules”

Bild

Leider hielt das schöne Wetter nur kurz an, und Regen und Sturmböen zwangen uns, schon nach 2 Stunden wieder den Rückweg anzutreten.
Noch kurz, auf dem Heimweg ein paar Würfe mit dem Trout Tune in einem der zahlreichen kleinen Reussquellbächen, brachten dann noch einen hübschen Fisch . Einen würdiger Abschluss, für einen, buchstäblich ins Wasser gefallenen Tag in den Bergen, finde ich.

Bild

Sonntags gings dann mit der Spinne rauf zum Lago Sella.
Aktionen konnte ich bis 09 00 Uhr keine verbuchen, aber wenigstens konnte ich dort oben ein wenig dem Hundewetter entfliehen (schaue talwärts).

Bild

Gegen 10 00 Uhr hatte sich dann auch Silvi aus dem Regen und Nebel rausgekämpft und brachte mir einen deftigen Znüni rauf zum See.

Bild

Leider wurde nun der Wind auch hier oben zusehends stärker und nässer.
Die Spinne wurde nun gegen die Spiruschleuder ausgetauscht und gegen Mittag , klappte es dann auch mit dem Fischen.

Bild

Bild

Gegen 13 00 Uhr stellte ich dann das Fischen ein, und nach einem Picknick und einer kleinen Fotorunde ging es dann mit dem Auto in Richtung warmes Locarnese.

Bild


Bild
Saluti und Tight Lines
Ricci

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von kleen » 03 Sep 2010 17:20

@ karpfenfischer + 1980ba: Ich danke euch, er war wirklich nahezu perfekt gezeichnet!
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
fabius
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 92
Registriert: 01 Feb 2007 03:01
Wohnort: Thüringen

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von fabius » 04 Sep 2010 15:41

Hallo Leute ,
bin grad heim vom Forellenangeln . War mit der Fliegenrute unterwegs um neue Gewässerstrecke zu erkunden . Hat sich auf jeden Fall gelohnt . Aber seht selbst .


Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild


Bild



Bild


Güsse aus Thüringen
DUM SPIRO SPERO

neptunmaster
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 04 Sep 2010 17:09

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von neptunmaster » 04 Sep 2010 17:20

Hallo,

ich habe interessante Angelberichte über Norwegen und Dänemark hier gefunden:

http://blog.angeln-neptunmaster.de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste