Fangberichte 2009 II

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Der aus dem Süden kommt
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 116
Registriert: 25 Jun 2009 16:24

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Der aus dem Süden kommt » 06 Okt 2009 16:28

Petri an alle!
Holla, das sind ja mal Wobbler :shock:
mfg, Peter
Wer braucht Männer mit Niveau wenn es Männer mit STIHL gibt?

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Smile » 06 Okt 2009 20:58

TA TAAAA!!!!
Der Meter ist geknackt. Mensch Daniel, das war ein geiles Wochenende für Dich. Erst so einen schönen Fisch, der zweite wr ja auch nicht von schlechten Eltern und dann auf der Heimfahrt sich noch über Werder freuen.
Mein Gudester, das is ja wohl perfekt gelaufen!

Glückwunsch!
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Daniel Müller
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 541
Registriert: 06 Jan 2004 03:01
Wohnort: Loreley
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Daniel Müller » 06 Okt 2009 21:13

Danke danke an alle.

@Smile

Ja das wurde echt mal Zeit :lol:
Das Ergebnis hab ich erst kurz vor Bad Honnef im 14 Km langen Stau mitbekommen :cry: Wer hätte gedacht das die Jungs so gut spielen.
Ach hört mer uff, verliebt zu sei, meist is des nur a Määrche, en Handkäs mit em Äppelwei, des is des wahre Päärche.

Benutzeravatar
Englishpike
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 291
Registriert: 26 Dez 2006 03:01
Wohnort: Bordon, GB

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Englishpike » 07 Okt 2009 22:05

Ich war nach der Arbeit fuer 2 Stunden noch angeln - beim stroemenden Regen!

Nicht vielversprechend dachte ich mir - den grossen Gummiwobbler montiert und einige verdaechtige Stellen angeworfen und rums.....da hing was gutes dran!

Einige Minuten spaeter hatte ich den Uebeltaeter im Kescher liegen - 1,02m bei 18Pfund genau!

Junge Junge....das ging ja gut los.

Ab an die naechste schoene stelle und schon hing der naechste - dieses Mal etwas kleiner, aber mit 77cm doch recht ordentlich.

Ich wollte schon nach hause fahren, bin aber noch an eine sehr tiefe Kurve am Fluss gefahren - und wurde recht flott mit nem 89er belohnt!

Dann hatte ich aber die Schnauze voll, weil ich komplett durchnaesst war.

Aber man soll echt die Hoffnung selbst bei miserabelem Wetter nicht aufgeben :wink:

Hier die Pics:

Bild

Bild

Bild


Viele Gruesse von der Insel

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Glenden97 » 08 Okt 2009 18:32

Schon wieder den Meter geknackt!
Petri Englishpike!
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Benutzeravatar
PIWI
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 146
Registriert: 13 Jul 2007 18:02
Wohnort: Hannover Peine

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von PIWI » 08 Okt 2009 20:18

Herlichen Glückwunsch
ich werde wohl wieder bis zum Seminar im Mai warten müssen bis endlich der Meter fällt =)

MfG Piwi
Wenn es keine Koalabären mehr gibt,
kommt es dann zur Eukalypse?
Und wie kommt das „Betreten Verboten” Schild in die Mitte der Rasenfläche?
Ach darf ich eigentlich auf nem Rockfestival auch mit Hosen kommen?

Fragen über Fragen X)

Benutzeravatar
Englishpike
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 291
Registriert: 26 Dez 2006 03:01
Wohnort: Bordon, GB

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Englishpike » 08 Okt 2009 20:51

Schon wieder den Meter geknackt!
Petri Englishpike!

Danke fuer die Petris!

Ich kann es selber kaum fassen was bei mir gerade los ist!

In den englische Foren wird gemotzt ohne Ende, dass nicht gefangen wird - yu wenig Wasser, zu viel Kraut.....

Ich habe offensichtlich eine richtige Gluecksstraehne zur Zeit die hoffentlich nicht abreisst :wink:

Ich glaube echt, dass die Ueberlegung auf XXL Koeder umzusteigen eine gute war, denn auf die "Kleinchen" geht echt nicht viel, denn mein Angelbuddy angelt mit Koedern um die 15cm und faengt kaum :idea: :idea:

Niederbayer

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Niederbayer » 10 Okt 2009 17:53

Ein dickes Petri an die Fänger der letzten Zeit

Ich war heute auch mal wieder mit dem Boot auf der Donau.
Anfangs wollten die Fische gar nicht so recht wie ich wollte... habe es mit so gut wie allem, was die Köderkiste hergibt probiert - und das heißt was, wenn ich mal nicht mehr "Finesse-Fische". :shock:

Ein Köder in einer Farbe brachte dann die Bisse und die Fische.
Zwar keine Riesen aber ein schönes Allerlei:
Es fing an mit ein paar kleinen Barschen (U25), gefolgt von einem 30er Aitel und einem 35er Zander :shock:
Es gab auch eine Menge Fehlbisse, aber irgendwann blieb dann mal ein schönerer Barsch hängen mit knapp 30cm:

Bild

Als Abschluss gab es dann noch einen Rapfen mit ca. 45cm (oder war es ein Hybrid - siehe rötliche Brustflossen).

Bild

Keine Riesen, aber es hat sich wieder mal einiges gerührt am Wasser - so gefällt es mir persönlich am besten!! :D

Benutzeravatar
Blauhai
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1589
Registriert: 14 Feb 2006 03:01
Wohnort: Niederbayern/ Landkreis Kelheim

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Blauhai » 10 Okt 2009 21:49

Servus und Petri !!

Nein diese Schiede mit roten Flossen sah ich schon öfter.
Weiss nicht woran das liegt.
Denke da gibt es einfach zwei Sorten Rapfen.

Vielleicht kam er auch vom anderen Ufer LoooooooL ! :lol:
www.donaupirsch.de.tl

http://www.youtube.com/watch?v=tycQCRqcYg4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=HmAKaOC3Cbo

Benutzeravatar
Englishpike
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 291
Registriert: 26 Dez 2006 03:01
Wohnort: Bordon, GB

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Englishpike » 10 Okt 2009 22:19

Petri zur netten Strecke Thomas!

ich war, wie versprochen, heute mit nem Kollegen von englischen Kunstkoederangelclub unterwegs.

Es war ein hartes Stueck Arbeit, bei strahlendem Sonnenschein - egal, es mussten ca 5km der River Avon und Severn beangelt werden :lol:

Das Resultat war, dass mein Kollege seinen allerersten Zander gefangen hat!

Bei einer Laenge von ca 60cm war er sehr zufrieden!

Ich habe wieder mal mit dem grossen Gummihecht geangelt und konnte 5 Hechte auf die Schuppen legen und habe dabei noch 4 Stueck verschlagen.

Die Masse waren 71cm, 74cm, 76cm, 89cm und 90cm - wobei der Fisch von 89cm definitiv besser aussieht als der sehr duenne 90er.

Hier die Pics vom 76er,90er und 89er.

Bild

Bild

Bild

Viele Gruesse von der Insel

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von lelox » 11 Okt 2009 01:04

@ Shane: Avon ist in diesem Fall der "shakespearesche", der auch durch Stratford fließt?

Benutzeravatar
Englishpike
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 291
Registriert: 26 Dez 2006 03:01
Wohnort: Bordon, GB

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Englishpike » 11 Okt 2009 20:03

@ Shane: Avon ist in diesem Fall der "shakespearesche", der auch durch Stratford fließt?
Ich habe absolut keine Ahnung - weiss nur, das in Tewkesbury der Avon und der Severn zusammenfliessen.

Welcher Avon das genau ist weiss ich leider nicht - weis nur dass dort grosse Hechte und Zander zu fangen sind :lol:

Habe, um Dir diese Frage ehrlich zu beantworten, zu lange in Deutschland gewohnt :wink:

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von lelox » 11 Okt 2009 20:27

Na, dann krame ich doch mal meine OS Waterways Map raus. Muss sie nur finden. Hier hatten wir es schon mal vom Avon.

Benutzeravatar
chipsy
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 274
Registriert: 11 Sep 2006 03:01
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von chipsy » 11 Okt 2009 23:54

bei meinem Kumpel und mir lief in letzter Zeit auch so einiges "aalglatt". Besonders schöne und große Barsch konnten wir überlisten... und ein kleiner Hecht hatte sich auch noch dazugesellt. :wink:

Bild
BildBildBildBildBildBildBild

@Niederbayer... meintest du so was??

BildBild :lol: :lol: :lol:
Gruß aus K`he
Hans

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009 II

Beitrag von Jondalar » 12 Okt 2009 10:50

Petri allen erfolgreichen!

@Chipsy und Niederbayer

Sieht so aus als ob es sich langsam wieder lohnt ans Wasser zu fahren. Diese Woen hab ich sturmfrei und werde endlich wieder ans Wasser kommen. :D :D :D :D
Grüsse von der Donau

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast