Fang Bericht 2016

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Fishermanslure » 27 Sep 2016 19:19

Wow, was ne stolze Strecke Thomas, das kann sich mehr als sehen lassen, Masse und Klasse sozusagen. Ein gaaaanz dickees Petri von mir!
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 27 Sep 2016 19:31

Danke Rainer :D
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von andreas b. » 27 Sep 2016 20:33

Petri an den Barschflüsterer!
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Ronny » 29 Sep 2016 15:35

Petri zur Strecke Thomas
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 29 Sep 2016 18:24

Petri Dank Jungs :D
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 04 Okt 2016 09:32

Hi @ all,

momentan habe ich es irgendwie nicht mit Hechten, dafür können mich die Barsche sehr gut leiden. :mrgreen:

Gestern hatte ich es eigentlich ausschließlich vor, auf Hecht zu angeln. Endlich mal ordentlich Regen, verbunden mit einem Pegelanstieg, sollte die Esoxiden eigentlich wach rütteln. Doch am ersten Spot tat sich eine Stunde lang gar nichts, so dass ich mir die nächste Strecke umplante und mit 2 Ruten loszog, Hecht und Barsch.

Im Hinterkopf noch die Schimpfe meiner Frau, warum ich die ganzen schönen Barsche ständig zurücksetze, die wären doch so lecker... :roll:

Im zweiten Streckenabschnitt tat sich auf Hecht zunächst auch nichts, also meinen momentanen Lieblingsbarschspot angesteuert und die kleinen 7 cm SlottieS angeboten. Der erste Wurf brachte schon einen feinen Barsch...

Bild

Der nächste Wurf blieb ohne Erfolg, dafür rumste es aber im 3. Wurf um so besser, und nach feinem Drill konnte ich diesen glatt 40er Barsch sicher landen... 8)

Bild

Ich mache es kurz, barschmäßig lief es wie geschnitten Brot, hier noch ein paar wenige Bilder...

Bild

Bild

Bild

Relativ schnell hatte ich ein gutes Dutzend Barsche gefangen, dann hatten sie Lunte gerochen und wollten nicht mehr...

Egal, ich versuchte nun noch 2 Stunden lang mein Glück auf Hecht, doch wie zumeist dieses Jahr ohne Fortune.

Dann machte ich mich auf den Heimweg und mein Frauchen musste ihren Essensplan spontan ändern...

Bild

Wir haben uns mit vier Leuten schwer getan, aber es wurde geschafft. Perlchen hatte ihren Fisch und ich die nächsten Wochen meine Ruhe... :wink:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Fishermanslure » 04 Okt 2016 19:14

Nochmal dickes Barschpetri Thomas.

Bei mir hingegen klappt es mit den Hechten, wenn ich dann mal ans Wasser komme...

Den Feiertag konnte ich nutzen, ein 85-er war drin und ein weiterer blieb leider nciht hängen...

http://www.bilder-hochladen.net/files/b ... a-0d94.jpg
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 06 Okt 2016 10:19

Klasse Fisch Rainer... :D
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Ronny » 06 Okt 2016 19:00

Sauber ihr beiden. Petri
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 07 Okt 2016 17:09

Hi @ all,

gestern war ich mal kurz an meiner Barschstrecke. Das Wasser ist so derbe niedrig, dass man überall bis auf den Grund schauen kann, dazu glasklares Wasser, also denkbar schlechte Voraussetzungen.

2 Barsche konnte ich mir dann doch zurecht zuppeln...

Bild

Bild

Anschließend versuchte ich es an anderer Strecke intensiv auf Hecht, doch wieder mal vergebens... :roll:

Heute hatte sich ein Kumpel angesagt und wir versuchten es zu zweit den ganzen Vormittag bis gegen 15 Uhr auf Hecht, ohne auch nur einen Kontakt zu bekommen. Genervt machte sich mein Kumpel auf den Heimweg, ich wollte mich an meiner Barschstrecke wenigstens entschneidern und machte da noch einen kurzen Zwischenstop.

Allerdings drehten mir heute auch die Barsche eine lange Nase und verweigeren jegliche Mitarbeit :cry:

Ich machte nun den obligatorischen allerletzten Wurf, direkt vor einen Busch am gegenüberliegenden Ufer. Gleich beim ersten Anjiggen gab es einen vehementen Biss und nach dem Anschlag stand meine Barschrute im Halbkreis, die Bremse schrie ein schrilles Lied. Ich musste vorsichtig drillen, da ich beim Barschangeln immer 2 Meter Monoschnur dem Vorfach vorschalte und das war gerade mal eine 022er Stroft GTM.

Ich konnte jedoch langsam Oberhand gewinnen und sah einen richtig guten Hecht im flachen Wasser vor mir. Mein Blick fiel auf den Kescher, den ich natürlich ausgerechnet dieses Mal wieder nicht ausgeklappt hatte. Also mit einer Hand drillen, mit der anderen den Kescher auseinander fummeln und wegen dem hohen Ufer musste der Griff auch noch ausgefahren werden.
Der Hecht konnte dies aber nicht ausnutzen und nach einigen weiteren Fluchten glitt er sicher in den Kescher...

Bild

Das Maßband zeigte genau 90 cm an und damit mein größter in diesem Jahr...

Hier noch mal der große Schädel mit dem im Vergleich winzig kleinen Köder...

Bild

Ich setzte den Hecht schnell schonend zurück und rauchte in Ruhe ein Siegerzigarettchen. Dann packte ich mein Zeugs zusammen, besser konnte es eh nicht mehr werden. Diese unberechenbaren Zicken... :mrgreen:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Fishermanslure » 07 Okt 2016 18:41

Wow, was ne Klamotte von einem Flusshecht, Petri Thomas.
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Ronny » 08 Okt 2016 12:51

Petri Thomas
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 08 Okt 2016 15:59

Danke Jungs :D
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von andreas b. » 10 Okt 2016 10:16

Petri@all!

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Fishermanslure » 10 Okt 2016 18:47

Dickes Esoxpetri Andreas, ist der Herbst nicht einfach schön?
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste