Fang Bericht 2016

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Ronny » 22 Aug 2016 13:07

Petri zur Barschstrecke Thomas

Zur Zeit mag mich nur die Kinderstube . :lol:
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Fishermanslure » 22 Aug 2016 20:22

Wow Thomas, was ne Barschstrecke, da darf man wohl von kurzweiligem Angeln sprechen...
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Fishermanslure » 20 Sep 2016 18:49

Bin auch endlich mal wieder ans Wasser gekommen, um meinen geliebten Hechten nachzustellen. Bilanz: ein Fehlbiss, ein kleinerer wurde im Drill verloren und einen 90-er konnte ich zu einem Besuch in meinem Boot überreden...

http://www.bilder-hochladen.net/files/b ... 9-960a.jpg
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 21 Sep 2016 10:12

Petri zum 90er, geiler Fisch... :D
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Ronny » 21 Sep 2016 20:13

Petri Rainer zum 90 er.

Nachdem es wochenlang nur kleine oder mittlere Barsche und Hechte gab oder der Schneider anklopfte stiegen mit sinkenden Temperaturen endlich wieder Barsche ein die man auch so nennen kann. :lol:

Sogar eine Kirsche war dabei :shock:

Hier mal stellvertretend die Hauptgrösse und dann der 45 er.


Bild



Bild
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 22 Sep 2016 10:18

Sauber Ronny :D

PS: Schneider ist seit Wochen mein 2. Vorname, es fehlt dringend Regen.... :cry:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Fishermanslure » 22 Sep 2016 19:00

Petri Ronny, da war ja ein richtig schöner Moppel dabei!
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von andreas b. » 23 Sep 2016 10:03

Petri@all!!

Wollte mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 23 Sep 2016 11:00

Geile Hechte Andreas... 8)
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Fishermanslure » 23 Sep 2016 15:57

Na wenn schon, denn schon Andreas Petri zu den schönen Hechten.
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 23 Sep 2016 19:33

Immer noch extremes Niedrigwasser und strahlender Sonnenschein, auch wenn es sobald die Sonne weg ist, schon empfindlich kalt wird. Wann gibts endlich mal einen ergiebigen Regen, ist hier schon weit über 4 Wochen her, dass es überhaupt mal geregnet hat... :evil:

Die Hechte verweigern sich komplett, also gegen Mittag wieder auf Barsch losgezogen. Im leider sehr flachen schnelleren Wasser tat sich auf Wobbler fast gar nichts bis auf 2 Barsche um die 20 und ein paar kleine Nachläufer.

Also Taktik gewechselt und etwas tieferes Wasser angesteuert. In der Nähe eines Kleinfischschwarmes machte ich den ersten Wurf mit einem kleinen SlottieS. Kurz vorm Ufer ein deutliches Tock, Anhieb sitzt und schon merke ich, dass das ein besserer Barsch ist. Feiner Drill, dem gehakten folgen noch mehrere Boliden, die sogar teils noch größer sind. Schnell herausgehoben den Fisch, denn der Kescher ist noch zugeklappt... :roll:

Glück gehabt, über dem Ufer reißt aus unerfindlichen Gründen das neu angeknotete dünne Stahlvorfach fast mittig, aber der Fisch fällt aufs Ufer... :oops:

Bild

Egal, das ist ein Guter, also schnelll vermessen, 38 cm... 8-)

Bild

Neues Stahlvorfach angeknüpft, doch die sind nicht umsonst so groß geworden, die haben Lunte gerochen und wollen nicht mehr.

100 Meter oberhalb dann noch einige Würfe mit dem SlottieS. Gleiches Spiel, beim ersten Wurf kurz vor dem Ufer wieder Einschlag, der nächste Barsch kann gelandet werden.

Bild

Dann tote Hose und ein böiger strammer Wind macht die Köderführung bzw. Bissanzeige fast unmöglich. Ein Stellenwechel an tiefes Wasser war leider vergeblich, aber man will ja nicht meckern... :mrgreen:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Ronny » 23 Sep 2016 20:26

Petri zur Hecht und Barschstrecke.
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von andreas b. » 24 Sep 2016 14:17

erstmal danke und Petri Thomas!
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Fishermanslure » 26 Sep 2016 18:18

Petri zu den Barschen Thomas, so wirklich nach Regen sieht es allerdings auch weiter nicht aus, leider...
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fang Bericht 2016

Beitrag von Lahnfischer » 27 Sep 2016 18:36

Hi @ all,

heute Mittag bei wieder einmal strahlendem Sonnenschein wollte ich noch mal den Barschen auf die Schuppen rücken. Momentan habe ich sie recht gut lokalisiert, sie stehen noch recht flach dort, wo wenigstens etwas Strömung ist. Im tieferen Wasser bekommt man aktuell noch keinen Biss.

Im ganz flachen stärker strömenden Wasser war wieder nur die Kinderstube unterwegs...

Bild

Einige 100 Meter unterhalb dann ein kleiner Einlauf und absoluter Hotspot, Futterfisch ohne Ende und ne etwas tiefere Rinne dahinter. Kleine Barsche wollte ich einigermaßen ausschließen, gefischt wurde mit 7 cm SlottieS in 2 verschiedenen Farben. Gleich die ersten Barsche waren ein knapp 30er und ein 33er...

Bild

Bild

Dann gabs einige knapp unter 30 und dann war zunächst Ruhe dort. Ein gutes Stück weiter unterhalb in einer Kurve läuft die Rinne knapp vor der anderen Uferpartie. Einige weite Würfe dorthin wurden prompt mit einem guten Biss belohnt. Ich dachte kurz an einen Hecht, doch die rüttelnden Kopfschläge ließen mich schnell erahnen, dass ich eine richtige Barschgerda gehakt hatte und so war es...

Bild

Bild

Satte 41 cm und ein Kreuz wie ein Stier, wie das nächste Bild zeigt, bei dem ich leider den Kopf etwas abgeschnitten habe...

Bild

Ich war voll happy und machte noch einige weitere Würfe. Ein weiterer großer Barsch schüttelte sich dann kurz vor meinen Füßen ab, der nächste mit 33 cm blieb wieder kleben...

Bild

Dann machte ich mich wieder hoch zu dem kleinen Einlauf. Erster Wurf, riesen Einschlag und die Bremse sang ein schrilles Lied. Hatte sich doch ein stattlicher Rapfen den SlottieS geschnappt...

Bild

Bild

Die Barsche wollten nun nicht mehr, war wohl zu viel Rabbatz mit dem Rapfen gewesen und ich machte mich zufrieden nach Hause.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast