Fangberichte 2015

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
wbeitler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 15 Okt 2013 05:49
Wohnort: Canada

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von wbeitler » 27 Jan 2015 17:18

Hi Heiko eine persoenliche frage GEHST DU EIGENDLICH JEDEN TAG ANGELN? vorallem mit dem Fotoaparat? Nur so bei seite da man fast Jeden Tag einige fotos von dir mit der Angel in der Hand und einen freuden strahlen im Gesicht und dicke Fische sieht. Ich wuenschte ich hatte so viel Zeit :(
Wenn ich ein bis zwei mal im Monat raus komme um zu angeln ist gut manchmal vergehen sogar monate bis ich wieder die moeglichkeit habe, ob wohl die Moeglichkeiten bei uns in Kanada doch sehr hoch stehen. Mach weiter so und einen Petri !!!
Ein man ein Wort, eine Frau ein Woeterbuch, ein man ein Fisch eine Frau besser nicht mit nehmen sonnst angelt sie alles weg.

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Steinbuttt » 27 Jan 2015 21:19

wbeitler hat geschrieben:Hi Heiko eine persoenliche frage GEHST DU EIGENDLICH JEDEN TAG ANGELN? vorallem mit dem Fotoaparat? Nur so bei seite da man fast Jeden Tag einige fotos von dir mit der Angel in der Hand und einen freuden strahlen im Gesicht und dicke Fische sieht. Ich wuenschte ich hatte so viel Zeit :(
Wenn ich ein bis zwei mal im Monat raus komme um zu angeln ist gut manchmal vergehen sogar monate bis ich wieder die moeglichkeit habe, ob wohl die Moeglichkeiten bei uns in Kanada doch sehr hoch stehen. Mach weiter so und einen Petri !!!
Natürlich gehe ich nicht jeden Tag angeln, hab ja auch noch 'ne Familie und 'nen Job, allerdings wohne ich angeltechnisch gesehen recht günstig, sprich, ich habe recht viele Angelmöglichkeiten in der näheren Umgebung. Ich wohne zB. direkt zwischen Ostsee und Bodden, beide liegen keine 10 Minuten von meinem Zuhause entfernt. Das heißt, ich bin sehr schnell irgendwo am Wasser. Und da ich mit meiner Frau zusammen selbstständig bin, habe ich auch die Möglichkeit mir meine Zeit ein wenig einzuteilen. Aber der Hauptgrund, das ich doch recht häufig ans Wasser fahre, ist sicher, das ich schon ziemlich "Angelverrückt" bin. Dazu habe ich auch noch die perfekte Frau, die mir meinen "Spleen" läßt!
Und die Fotokamera ist immer mit dabei, schon sehr früh habe ich beim Angeln gelernt: Jedesmal wenn man ans Wasser fährt, auf den "Fisch des Lebens" vorbereitet zu sein! Außerdem mag ich gute Angelfotos und bemühe mich deshalb auch immer sehr, solche hinzubekommen ... ist oft gar nicht so einfach, da ein Großteil meiner Bilder "Selfies" sind.

Grüße nach Kanada,

Heiko

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Fishermanslure » 28 Jan 2015 18:26

Ich denke, es wird nicht nur mir so gehen, dass ich ein wenig neidisch bin auf Heiko's nahezu idealen Standort, anglerisch betrachtet zumindest. Ich bin insofern froh, dass er die ihm gebotenen Möglichkeiten auch immer reich bebildert mit uns teilt, so komme ich zumindest in Gedanken ein wenig öfter zum Angeln, als mir das real gelingt.

Insofern Danke Heiko und mach bitte weiter so!
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von andreas b. » 28 Jan 2015 22:40

Fishermanslure hat geschrieben:Ich denke, es wird nicht nur mir so gehen, dass ich ein wenig neidisch bin auf Heiko's nahezu idealen Standort, anglerisch betrachtet zumindest.
Mit den Augen eines Anglers betrachtet wohnt Heiko wirklich mehr als optimal. Da ist ihm mein Neid sicher!

Ich hatte heute frei und wollte meine letzte Chance vor der Schonzeit auch noch mal nutzen. Aber was soll ich sagen bis auf einen knapp 2m breiten Uferstreifen komplette Eisdecke. Das war's dann wohl erstmal!
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Steinbuttt » 29 Jan 2015 00:37

Fishermanslure hat geschrieben:Insofern Danke Heiko und mach bitte weiter so!
... sehr gerne, Rainer! :D

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Uwe Pinnau » 29 Jan 2015 01:43

Dafür muss der arme Heiko aber eine Weile fahren, wenn er auch gern mal an ein richtig mieses Gewässer will, so muss man das auch mal sehen :wink:
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von lelox » 29 Jan 2015 02:41

Richtig miese Gewässer erreiche ich in fünf Minuten zu Fuß. Das Gewässer meiner anglerischen Entjungferung liegt tausend Straßenkilometer entfernt. Dieser Weg wird seit über 40 Jahren gerne gemacht, ist ja auch der Nachbarort von Zingst. Das gute Gewässer hier liegt zwar in Sichtweite aber dennoch mindestens knapp 50 Kilometer weit weg. Derzeit ist der Pegel aber zu hoch um sinnvoll fischen zu können, da überlasse ich den "üblichen Verdächtigen" gerne die üblichen verdächtigen Stellen und warte nur ein Weilchen.

Benutzeravatar
wbeitler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 15 Okt 2013 05:49
Wohnort: Canada

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von wbeitler » 29 Jan 2015 19:24

Ok das erklaert so einiges "10 min und schwing die rute" ich dagegen obwohl man unsere gegend ein ort mit 10 000 seen bezeichnet wohne ich ungefahr 1 stunde auto fahrt entwehrnt und das kann man sich leider nicht jeden Tag erlauben :wink: aber dafuer habe ich viele Wilde tiere sogar auf meinem Grundstueck. Da ich Wald in der naehe habe, laufen so einige Tiere in der Naehe herum. trotzdem bin ich kein Jaeger sondern ein Angler. :lol:
Ein man ein Wort, eine Frau ein Woeterbuch, ein man ein Fisch eine Frau besser nicht mit nehmen sonnst angelt sie alles weg.

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Steinbuttt » 30 Jan 2015 00:52

Zu beachten gibt es aber hier, das solch große Wasserflächen, wie ich sie hier in meiner Umgegend vorfinde, mit so vielen verschiedenen Fischarten, natürlich auch viel mehr Zeit und Aufwand kosten, um dort regelmäßig erfolgreich zu sein. Vor allem wenn man ein Allrounder, wie ich es bin, ist. Genau wie an allen anderen Gewässern, springen einem hier die Fische nämlich auch nicht an den Haken!
An einem Flussabschnitt oder einem Vereinsteich, hat man in absehbarer Zeit den Dreh raus und man weiß wie die Fische dort "ticken". Hier in diesem riesen Revier, werde ich das wohl nie ganz schaffen und habe deshalb auch in aller Regelmäßigkeit meine "Schneidertage". Und das sind wahrscheinlich mehr, als bei anderen, die ihr kleineres Angelrevier aus dem Effeff kennen.

Gruß Heiko

Denja
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 03 Feb 2015 04:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Denja » 03 Feb 2015 06:57

Zunächst ging auch dort gar nichts.

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Lahnfischer » 20 Feb 2015 20:04

Jetzt aber im richtigen Thread... :wink:

Heute gabs fast nur Kaulies, einen einzigen Barsch und diese nette Überraschung, Wurm-DS ist einfach gut... :mrgreen:

Bild
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Ronny » 20 Feb 2015 20:19

Ein dickes DS Petri Thomas.
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Steinbuttt » 22 Feb 2015 18:28

Petri heil, Thomas, vor allem zum Überraschungs-Zetti! :D

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Fishermanslure » 23 Feb 2015 18:09

Dickes Petri, Thomas. Schöner Zetti in der ganz schwierigen Zeit!
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2015

Beitrag von Lahnfischer » 23 Feb 2015 20:36

Petri Dank, der kam total unerwartet und ungeplant in nur 1,70 Wassertiefe... :lol:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste