Fangberichte 2014

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Team Hiroshi » 27 Jul 2014 09:41

Moin,-

und Petri Lahni!
Bei den größeren Latschen und Jerks ziehe ich Kugellagerwirbel auf. Die drehen um 360° - gehen im Drill schön um die eigene Achse mit, und ein "Aushebeln" wird nebenbei auch reduziert. Bei starker Strömung verdreht sich der/die Drillinge bis zum Punkt "X" wo sie dann "anstehen" und "nicht weiter können"...In so einem Fall liegt dann der Drilling "verdreht und "festgefahren" am KuKö an - paar Millimeter mehr zudem rückt er dadurch an den Grundkörper. Genau die paar Millimeter können´s dann sein, welche das Fischmaul ins Leere schnappen lassen - wo kein Haken, da kein Fischmaul das hängen bleibt. :mrgreen:
Ein Kugellagerwirbel beugt dem vor und der Drilling kann quer zur Strömung in der Einholphase FREI drehen.
Die Ausbeute an Fisch die da besser hängen bleiben ist wesentlich größer, und das Abhaken wird erheblich erleichtert weil sich der Grundkörper des KuKö nicht noch zusätzlich als Sperre erweist bzw. sich "verschraubt" hat.
Also ich ziehe Kugellagerwirbel auf wo´s der KuKö "verträgt", und für den Ansitzangler der mit totem KöFi fischt sehe ich auch nur Vorteile mit der kleinen aber sinnvollen Umrüstung.
Probiert´s doch mal und baut um, dann gibt´s auch keinen "toten Punkt" mehr wo sich was verklemmen,- aushebeln oder verschrauben kann,- und aufgebogene Haken reduziert man nebenbei auch öfter mal :wink:
So ne "halbrunde Pfanne" wie sie beispielsweise der ABU Hilo an seinen Einhängern zur Drillingsaufnahme dran hat ist schon eine feine Sache weil es so ausgeschlossen ist das "der Drilling macht was er will" - bzw. sich am Grundkörper selbst "fest sitzt". :wink:

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Nic » 27 Jul 2014 15:59

Moin Jungens und ein ganz kräftiges Petri Heil an alle!!! :D

Bin heute zurückgekommen aus dem Schweden-Urlaub, allerdings dieses Mal wandernd und kanufahrend unterwegs. Eine leichte Rute war trotzdem noch im Gepäck dabei, und so konnte ein Freund von mir gute zwei Dutzend 20er Barsche verhaften. Bei mir gingen ebenfalls rund 25 Stachler auf Wobbler und Klein-Jerkbaits, der Größte bis etwa 30cm. Dazu kamen bei mir dann noch zehn Hechte bis 65cm auf einen 7er Salmo Slider 8)
Morgen geht's direkt weiter in Festival-Urlaub, dann komplett ohne Angeln... das wird ein harter Entzug :lol: :lol: :lol:
Wünsche euch eine schöne Woche mit vielen tollen Fischen!
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Ronny » 27 Jul 2014 18:21

Petri zur Tour und viel Spass beim headbangen :lol:
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Christoph Petri
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 28 Jul 2014 08:26

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Christoph Petri » 28 Jul 2014 11:53

Hallo Leute,

dann gebe ich auch mal meinen ersten Senf hier im Forum ab, irgendwie muss man ja mal anfangen :D
Der Juli lief bisher durchaus Erfolgreich! Hier der dickste Juli Fang, zwar kein ganzer Meter, aber immerhin 96cm.

Christoph

Bild
Zuletzt geändert von Christoph Petri am 29 Jul 2014 12:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Ronny » 28 Jul 2014 15:41

Na dann ein Willkommen und Petri zur Schönheit.
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Fishermanslure » 28 Jul 2014 15:46

Kaum ein paar Tage nicht online uind schon überschlagen sich hier die Fangmeldungen...

Petri zu all den Rapfen, Döbeln, Barschen und Hechten, weiter so.

Bei mir war da schon eher Sommerangelei angesagt, 2 Hechtlein, maximal 3-sömmrig dazu ständig Barsche, die mal gucken kamen, mehr war nicht zu holen, ausser einer schönen Bräune natürlich. :lol:
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Alex Muc » 28 Jul 2014 17:18

Servus Christoph!

Willkommen in der Runde und Petri! Hier sind auch ein paar DHC-ler vertreten :wink: :D .

Gruß,

Alex.

Benutzeravatar
Christoph Petri
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 28 Jul 2014 08:26

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Christoph Petri » 28 Jul 2014 22:16

Danke, Danke!
Jau, der ein oder andere vom DHC ist hier tatsächlich unterwegs.
Perfekt!!!

Christoph

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Team Hiroshi » 29 Jul 2014 09:27

Moin, und Petri Christoph zur Hechtdame!

Schöner Einstand, das muß man neidlos anerkennen - die Haustüre ins Forum hast Du jedenfalls aus den Angeln gerissen einschließlich Rahmen und Türbänder :lol:

Gruß aus Niederbayern! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Lahnfischer » 29 Jul 2014 14:12

Hechtpetri an Christoph :D
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Steinbuttt » 30 Jul 2014 00:00

Erstmal Herzlich Willkommen, Christoph, man kennt sich ja schon aus dem DHC-Forum und natürlich dickes Petri Heil zum schönen Juli-Hecht! :D


Jetzt in den Sommerferien, bin ich auch wieder regelmäßig mit meiner Tochter auf dem Wasser unterwegs. Ihre ersten Fänge mit der klassischen Wurmrute (Barsche und Rotaugen) hat sie bereits gemeistert und nun steht das Spinnfischen auf dem Programm:

"Bild gelöscht! Hier sind in letzter Zeit zu viele dubiose Typen unterwegs!" :roll:

... sie macht das wirklich schon ganz toll, aber leider wollte sich der Erfolg bisher nicht einstellen ... aber wir bleiben dran! :mrgreen:

Zwischendurch hat Papa dann aber gezeigt wie's geht:

Bild


Gruß Heiko
Zuletzt geändert von Steinbuttt am 24 Aug 2014 19:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Ronny » 30 Jul 2014 09:23

Na dann Petri euch beiden weiterhin.
Lena mach den ,,Alten,, nass :lol:
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Christoph Petri
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 28 Jul 2014 08:26

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Christoph Petri » 30 Jul 2014 10:19

Auch von mir ein dickes Petri, dann haben wir ja bald eine neue DHClerin im Club :D

Christoph

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Smile » 30 Jul 2014 18:14

Bei dem Vater ist beim Angeln Großes von der jungen Dame zu erwarten.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2014

Beitrag von Steinbuttt » 31 Jul 2014 23:12

Heute Nachmittag ging es mal mit dem Belly Boat auf den Strelasund. Allerdings machte ich mir wegen des viel zu schönen Sommerwetters keine all zu großen Hoffnungen ... umso mehr habe ich mich dann aber gefreut, das ich es trotzdem geschafft habe, das Raubfisch-Trio komplett zu fangen:

Bild

Bild

Bild

Gruß Heiko

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste