Mördehitze und Trotzdem Erfolgreich

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
ssnake14
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 14 Jun 2013 13:50

Mördehitze und Trotzdem Erfolgreich

Beitrag von ssnake14 » 22 Jun 2013 22:30

Gestern Nachmittag traf ich mich mit meinen Freund und Angelkolegen Jakob zum Fischen am Donaukanal , die Hitze war Mörderisch .
Obwohl ich in ca 10 Minuten mit den Rad an meinen Angelplatz war , wurde mein Shirt so Nass als ob die Waschmaschine nicht Geschleudert hätte !!!!
Angekommen am Platz wurden wir gleich von Hunderten Gelsen Attackiert , zum Glück hatte ich Gesenspray mit , denn sonnst hätten wir nicht lange durchgehalten .

Da die letzten Tage ziehmlich Erfolgreich waren , dachte ich natürlich , Heute wird der Kescher sicher nie zum Trocknen kommen .

Die Zeit Verging und wir fingen einige kleine Barben .

Bild

Bild

Bild

Als es immer Langweiliger wurde , holte Jakob seine Ruten ein , schnappte sich die Spinnrute , und machte sich auf den Weg die Schiede Unsicher zu machen .
Auch wenn es keine Rießen waren , immerhin 3 Stück in einer halben Stunde .

Bild

Bild

Bild

Bei mir war einige Zeit Tote Hose , doch im selben Moment als Jakob vom Spinnfischen zurückkam , schlug meine Rutenspitze voll aus , im Hinterkopf dachte ich noch - Super sache der Fotograf ist da .
Und ich hatte recht , nach einen schönen Drill Kescherte mir mein Freund Jakob eine Prächtige Barbe .

Bild

Natürlich wurde sie wieder Schonend zurückgesetzt .

Bild

Es vergingen keine 15 Minuten , und ich bekam einen Brachialen Biss , die nächtste schöne Barbe wurde gelandet !!!

Bild

Mit voller Zufriedenheit legte ich die Montage neu aus , danach Zündete ich mir Gemütlich eine Zigarette an , und dachte so vor mir hin - Man o Man was für ein Geiler Tag .
Nach zwei Zügen - Plötzlich wieder ein Mörder Biss , ich dachte das gibts jetzt aber nicht mehr , schnell merkte ich das es wieder nichts kleines ist . Erklährung dazu : Kleinere Barben Schlagen ständig in die Rute , Große hingegen ziehen mit unermüdlicher Kraft ihren Weg .
Nach einigen Minuten war auch dieser Fisch Gelandet .

Bild

Bild

Bild

Danach bissen noch einige kleine Barben , die ich jedoch Trotzdem immer wieder gerne zeige , immer wieder schön zu sehen das Fische auf den Natürlichen Wege nachkommen .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Alles in alles ein Wunderschöner Angeltag , mit wirklich schönen Erfolgen .

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Mördehitze und Trotzdem Erfolgreich

Beitrag von Alex Muc » 23 Jun 2013 13:33

Servus und ein dickes Petri nach Österreich!

Schöne Fische und Fotos, gratuliere!

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Mördehitze und Trotzdem Erfolgreich

Beitrag von Fishermanslure » 24 Jun 2013 16:53

Na da hat sich das Schwitzen doch mal echt gelohnt, Petri!!!
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste