Fetter Rapfen 67 cm

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Fischenbb
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 14 Aug 2012 01:13

Fetter Rapfen 67 cm

Beitrag von Fischenbb » 14 Aug 2012 01:19

Hi Community,

Ich habe vor zwei tagen meinen ersten Rapfen gefangen und gleich so ein fetten Silberbarren.. was sagt ihr dazu.. Der Drill war zu geil hätte gern etwas mehr Video Material.. aber etwas ist ja im kasten:

http://www.youtube.com/watch?v=knn-oDJkY_U

Die besten Grüße und Petri Heil
FIschenbb - Fischen / Angeln in Berlin Brandenburg

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fetter Rapfen 67 cm

Beitrag von Alex Muc » 14 Aug 2012 19:58

Petri!

Stimmt, die legen sich beim Drill richtig in's Zeug. Willkommen bei den Süchtigen :wink: ...

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fetter Rapfen 67 cm

Beitrag von Steinbuttt » 15 Aug 2012 12:53

Petri Heil zum schönen Rapfen!

Wie aber auch schon bereits viele User im Anglerboard, darf auch ich hier meine Zweifel an dem Gewicht von 6kg, bei dem 67cm-Rapfen einbringen!?!?!? :?

Auch das Video finde ich nicht gerade toll, den völlig fertigen Fisch da so hängen lassen und den Drill absichtlich in die länge zu ziehen, ist nicht besonders weidgerecht!!! :(
Matze Koch jedenfalls, würde so keinen Fisch drillen! :wink: :roll:


Gruß Heiko

fischgo
User
User
Beiträge: 37
Registriert: 27 Okt 2011 01:52

Re: Fetter Rapfen 67 cm

Beitrag von fischgo » 15 Aug 2012 17:27

Einerseits: Petri Heil! Andererseits: Schon mal was von Waidgerechtigkeit gehört?
Den ausgedrillten Fisch derart vor der Kamera rumzuziehen finde ich unmöglich.
Zum Gewicht: Statt "kg" wolltest du vermutlich "Pfund" sagen, oder?

Grüße
fischgo

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Fetter Rapfen 67 cm

Beitrag von lelox » 15 Aug 2012 22:25

Rapfen von 67 cm mit 6 kg :?:
Wenn man den durchschnittlichen Korpulenzfaktor zu Grunde legt, kommen da weniger als 3 kg raus.
Die Kommentare hier verleiten mich nicht, das Video anzuschauen.
Was hat Matze Koch damit zu tun?

Benutzeravatar
ct
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 335
Registriert: 01 Aug 2012 03:57
Wohnort: Bremen

Re: Fetter Rapfen 67 cm

Beitrag von ct » 16 Sep 2012 22:17

Ich schaute das Video.
Gääähn :cry:
Hoffentlich hat der Rapfen die Szenarien mittlerweise überstanden.
Ich denke Matze Koch ist einer von sehr vielen Anglern, die sowas anders gemacht hätten.
Ein Leben ohne Angeln ist möglich, aber nicht sinnvoll:-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste