Fangberichte 2012

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von e$$oxX » 21 Feb 2012 14:40

@ Thomas: Sehr schöner Fisch! :-D Petri!
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Steinbuttt » 21 Feb 2012 19:16

Dickes Petri Heil, Thomas!
Da ist die Freude doch groß, wenn man bei den derzeitigen Bedingungen so einen schönen Fisch fängt, Klasse! :D

Langsam wird es auch bei uns wieder etwas wärmer und ich stehe schon in den Startlöchern und "scharre mit den Hufen"! :lol:

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Uwe Pinnau » 21 Feb 2012 21:47

Ja nur schade mit dem Parrafin am Darß. Schweinerei!
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von lelox » 21 Feb 2012 22:34

Ja, riesen Sauerei. Hätte man mal Riesenbernsteine gemeldet, wären die Aufräumhorden schon längst eingefallen...
Petri Thomas zum schönen "Möchtgerndöbel". Solche Fische gibt es hier nicht und die Döbel lassen noch arg bitten.

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Steinbuttt » 22 Feb 2012 14:10

Uwe Pinnau hat geschrieben:Ja nur schade mit dem Parrafin am Darß. Schweinerei!
... und ich hoffe sehr, daß man die Verursacher ermittelt und denen ordentlich auf die Finger haut! Aber das wird wohl eher Wunschdenken bleiben! :evil:

Die Meerforellen werden davon aber hoffentlich nicht vergrämt, wollte nächste Woche die ersten Versuche starten ... mal ganz davon abgesehen, daß ja auch die nächste Saison bevor steht und solche Nachrichten nicht gerade förderlich für die Region sind! :? :roll:

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Uwe Pinnau » 22 Feb 2012 14:24

Hoffen wir daß es keine grossen Auswirkungen hat. Allzu breit wurde es nicht getreten finde ich. Bin selbst nur über die Lokalnachrichten M-V und Verwandtschaft drauf gekommen.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von e$$oxX » 22 Feb 2012 15:44

Laut Wikipedia ist Paraffin ja auch nicht umweltschädlich oder so, vielleicht ist es deswegen nicht so groß in den Medien?
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von lelox » 22 Feb 2012 17:42

Wenn es denn reines Paraffin ist und nicht irgendwelche Zuschläge enthält...

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Nic » 22 Feb 2012 18:02

1.: ein dickes petri an thomas kalweit, ein echt geiler fisch :!: :)

2.: paraffin ist kein einzelner stoff, sondern die trivialbezeichnung für eine ganze stoffgruppe (parum affinis = wenig verwandt), nämlich (reaktionsträge) alkane
das ist vereinfacht gesagt kerzenwachs oder vaseline (und noch einiges mehr, aber die eigenschaften stimmen überein)
das zeug ist auch nicht in wasser löslich, genausowenig reagiert es irgendwie mit dem wasser oder gar dem sauerstoff darin. also müsste das ja folglich entweder oben schwimmen (wie schwimmkerzen) oder untergehen (wenn das möglich ist...) und ist dann mehr oder weniger einfach zu entfernen
MfG und Petri
Nic

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Team Hiroshi » 22 Feb 2012 18:27

Hallo zusammen!

@Thomas K.

Glückwunsch Thomas,- toller Fisch und eine schöne Stimmung die Du da noch nebenbei mit dem Foto eingefangen hast.

@all

Euch natürlich auch ein dickes Petri. Bei uns hatte es heute den Tag über Sonnenschein, und die Temperaturen lagen bei 11°Grad im Plus!
Bin schon dabei die Rollen wieder auf die Ruten zu montieren,- vor allem die beiden neuen Röllchen! <freu freu>
Eine ist ja schon mal angekommen...eine Shimano Sustain 3000 FG :wink:

Gruß Euch allen!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Kampfschwein
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 223
Registriert: 15 Feb 2011 19:06
Wohnort: Ginsheim

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Kampfschwein » 23 Feb 2012 08:23

manuelseppel hat geschrieben:
Kampfschwein hat geschrieben:Hallo Männers,
da wurden ja dieses Jahr schon schöne Fische gefangen.
Ich war jetzt auch mal wieder am Wasser und siehe da, kaum 10 min geangelt, schon steigt ein schöner Hecht ein!

Bild

83 cm und richtig fett!

LG
richtig fett könnte vielleicht am laich liegen schwimmt der wieder??
Na klar! War ja auch vollgepackt mit Laich.
Wenn ich angeln gehe, denken die Nachbarn, ich ziehe aus!

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von lelox » 23 Feb 2012 20:59

Rolle entjungfert, Kescher auch. Heute musste ich wenigstens nicht mehr auf treibende Eisschollen achten. Die neue Wathose hat sich auch bewährt.
48 cm nach CSG.

Bild

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Uwe Pinnau » 23 Feb 2012 21:26

Super, gratuliere. Maden? Brot? Stickpose? Avon?
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von lelox » 23 Feb 2012 22:16

Cheese Paste, Legermontage mit 2 LG. 8er Flachstahlhaken durchgebunden. In der Strömung im Stile des Wetfly Swing über Grund rumpeln lassen.

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Uwe Pinnau » 23 Feb 2012 22:45

Blue Stilton? Nein war'n Scherz. Klingt gut, schön geangelt.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste