Fangberichte 2012

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Lahnfischer » 26 Nov 2012 22:44

Glenden97 hat geschrieben: Mit dem Aal bin ich auch am liebäugeln wenn das Dingen nicht so sch... teuer wäre für ne Gummifisch :roll:
Wenn Du nun weiter von guten Erfolgen damit berichtest werde ich wohl weich werden.
Sind da eigentlich Bleikopf und Stinger bei?
In jedem Päckchen ist jeweils ein Jig und ein Stinger dabei. Bei dem 30er reicht das auch aus, da sind 2 in der Packung, reißt einer ab, mußt du den 2. selbst bestücken. Den 40er gibts nur einzeln, auch da ist Jig und Stinger dabei, allerdings sollte man da noch einen 2 Stinger für den vorderen Bereich anbringen, sonst hagelts Fehlbisse :wink:

Ich hab meine bei http://www.fishing-mart.com.pl/sklep/en/index.html bestellt, da kosteten die nicht ganz die Hälfte des hiesigen Preises. Momentan sind sie aber ausverkauft... :wink:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Steinbuttt » 29 Nov 2012 21:44

PETRI HEIL an alle Fänger! :D
Alex Muc hat geschrieben:Na da bin ich mal gespannt, Heiko!

Wird dem Avatar-Bild alle Ehre gemacht. War gestern auch unterwegs, ein Fehlbiss auf 7,5 '' SlugGo war alles...

Gruß,
Alex.
... tja Alex, momentan läuft es nichtmal in der Brandung! :(
Ich kann mich nicht daran erinnern, das ich beim Brandungsangeln vor Ahrenshoop mal als "Schneider" nachhause gefahren bin! Aber diesmal ist es tatsächlich passiert! :?

Vieleicht kann sich noch jemand an Horst Hennings Videobeitrag auf der F&F-DVD 6/09 "Wolfsbarsche auf Baltrum" erinnern? Die Jungs mit denen Horst da loszieht, sind momentan gerade bei meinem Angelkumpel Tom zu Gast und mit ihnen waren wir zu sechst am Montag zum Brandungsangeln los und zwei Mini-Flundern waren die ganze Ausbeute des Abends. :cry:
Doch die Bedingungen waren auch wirklich schlecht: zum zweitenmal innerhalb kurzer Zeit, war eine "Schleppfischer-Armada" Tage vorher durch das Gebiet gezogen, zusätzlich hatten wir noch ablandigen Wind, Vollmond und keinerlei Brandung ... schlechter gehts eigentlich nicht!

Bild


Am Dienstag Abend war mit den Jungs dann Angeln im Stralsunder Hafen angesagt!
Dort war keinnerlei Strömung vorhanden, wirklich null ... eine Zigarettenkippe, die jemand dort ins Wasser warf, war nach zwei Stunden noch immer an der Stelle! :shock: und wenn dort keine Strömung herrscht, dann sieht es mit den Fängen auch meistens recht düster aus! Doch entgegen meiner Annahme, den nächsten "Schneidertag" zu erleben, fing wir dann aber doch den einen oder anderen Fisch!
Ich zB konnte zwei Ü50-Zander und einen schönen Barsch zum kurzen Landgang überreden.
An Hechten, wurde an dem Abend nur einer gefangen, der aber hatte immerhin 107cm, biß aber leider nicht bei uns und bekam dann auch eins über'n Kopp und ab in die Tüte! :evil:

Gruß Heiko

Bild

Bild

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Alex Muc » 29 Nov 2012 21:58

Petri Heiko!

Hoffen wir mal, dass der jetzige Wintereinbruch nicht zu heftig ausfällt. Noch zwei Wochen :D ...

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von lelox » 30 Nov 2012 00:37

Keine Strömung in Stralsund kommt mir irgendwie bekannt vor.
Schleppen inzwischen erlaubt? Kann ich mir nicht vorstellen.

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Alex Muc » 30 Nov 2012 18:21

lelox hat geschrieben:Schleppen inzwischen erlaubt? Kann ich mir nicht vorstellen.
Servus Len,

auf der Ostsee ja, auf den Bodden nach wie vor nein.

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Lahnfischer » 30 Nov 2012 18:41

Petri Heiko, vielleicht sollte ich dich auch mal besuchen kommen... :D
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Steinbuttt » 30 Nov 2012 18:49

Alex Muc hat geschrieben:Petri Heiko!

Hoffen wir mal, dass der jetzige Wintereinbruch nicht zu heftig ausfällt. Noch zwei Wochen :D ...

Gruß,
Alex.
Ja Alex, ich kann es auch kaum noch erwarten! :mrgreen:
Es wird aber doch langsam kälter, hoffe das Wetter hält sich noch etwas zurück! :D

Lahnfischer hat geschrieben:Petri Heiko, vielleicht sollte ich dich auch mal besuchen kommen...
Sehr gern, Thomas! :D
Hatten Alex und ich doch schon mal vorgeschlagen, das wir auch gern mal 'ne Tour zusammen machen können ... würde mich freuen! :mrgreen:

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Daniel_F
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 145
Registriert: 05 Apr 2012 15:53
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Daniel_F » 30 Nov 2012 21:31

Petri, auch wenn Du Dir sicher mehr erhoffst hast... ;)

Ich war heute mit einem Freund auf Zanderansitz. Alles perfekt: Heiße Suppe dabei, Tee&Kaffee und nicht ein Angler am Wasser. Der erste Raureif auf den Taschen / Ruten und als Ergebnis gab es eine Kontrolle durch die WaPo, die uns auch noch 15€ Bußgeld wegen Parken abgenommen haben - und nicht einen Zander. Keinen Zupfer, gar nichts.

War aber trotzdem lustig und schön - jetzt erstmal aufwärmen! Der Winter kommt ;)

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Smile » 30 Nov 2012 22:17

als Ergebnis gab es eine Kontrolle durch die WaPo, die uns auch noch 15€ Bußgeld wegen Parken abgenommen haben
Habt ihr mit dem Auto im Wasser gestanden oder gar im Kanal geankert??? :roll:
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Daniel_F
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 145
Registriert: 05 Apr 2012 15:53
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Daniel_F » 30 Nov 2012 22:36

Smile hat geschrieben:
als Ergebnis gab es eine Kontrolle durch die WaPo, die uns auch noch 15€ Bußgeld wegen Parken abgenommen haben
Habt ihr mit dem Auto im Wasser gestanden oder gar im Kanal geankert??? :roll:
Nee, das war ein kleiner Liegehafen am Kanal. Normalerweise wurde immer stillschweigend geduldet, dass man dort parken durfte (hat uns der Polizist auch bestätigt). Aber es gab wohl Ärger zwischen Anglern, die sich nicht benehmen können und den Schiffern und jetzt wird es leider nicht mehr geduldet.

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Alex Muc » 30 Nov 2012 22:47

Steinbuttt hat geschrieben:Sehr gern, Thomas! :D
Hatten Alex und ich doch schon mal vorgeschlagen, das wir auch gern mal 'ne Tour zusammen machen können ... würde mich freuen! :mrgreen:
...und mich auch, Thomas! Wie wär's im Juni?

Gruß,
Alex.

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Nic » 02 Dez 2012 17:58

Petri Leute :D

Ich bin hier ja noch einen Nachtrag schuldig, von vor ähhhh... zwei Wochen oder so glaube ich.
Mein erstes Rotauge nach vielen Monaten war es, und dann gleich so ein Riese... :roll:
Und als Bonus sogar noch an der beliebten "Strommast-Stelle" gefangen :lol:
Dateianhänge
IMAG0076.jpg
IMAG0076.jpg (51.61 KiB) 17399 mal betrachtet
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
Daniel_F
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 145
Registriert: 05 Apr 2012 15:53
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Daniel_F » 02 Dez 2012 21:27

Na immerhin, Petri :) Ich war die Tage KöFi-Stippen und bin nach 3 Stunden völlig durchgefroren und vollgeschneidert zum Raiffeisen-Markt gefahren und habe mir Plötzen gekauft, weil ich im Sommer zu faul war... und stehe jetzt jedesmal vor der Entscheidung: Neuer Stipp-Versuch oder mit Kunstköder losziehen?

Naja, die WInter-Ukels und Plötzen werde ich auch noch finden...

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Nic » 02 Dez 2012 21:34

@Daniel: Was das angeht habe ich immer noch den Vorteil, dass ich früher fast nur auf Friedfisch ausgerichtet war. Da fällt das KöFi-fangen wesentlich leichter. Und nach wie vor macht es mir super viel Spaß :)
Vor allem im Winter kommt dann noch der Faktor dazu, dass man sich auch beim Stippen jeden Fisch erarbeiten und suchen muss. Das setzt bei uns nochmal zusätzlich eine gute Gewässerkenntnis voraus, da besonders im Winter nur ganz wenige Stellen Fisch bringen. Es hat also seinen ganz eigenen Reiz, den ich nicht missen möchte :D
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Uwe Pinnau » 02 Dez 2012 22:28

@Daniel F. : Es gibt einen Raiffeisenmarkt der Köderfische verkauft?
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste