Fangberichte 2012

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von kleen » 26 Jan 2012 23:29

@ Uwe: ich danke dir sehr für deinen Kommentar! Besonders dein motovationsschub zum weitermachen! Das ist es doch was uns immer wieder ans Wasser zieht: immer neue Erlebnisse und der nächste Fang ( egal ob meterhecht, oder ein schniepel auf eine neue Methode). Die Freude muss stets bleiben!
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Smile » 27 Jan 2012 00:02

hallo kleen!
Herzlichen Glückwunsch zu dem 'unmöglichen' Fisch. Die meisten voten so einen Fisch auf einen Meter hoch.
Aaaaber: so ein Fisch von 99 leitete eine Saison ein, die ich mit mit einem 1o6 er abgeschlossen habe. Geiler geht kaum noch. Deswegen Respekt für die Ehrlichkeit und Daumen gedrückt für die fehlenden Millimeter
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von kleen » 27 Jan 2012 08:55

Danke smile! Von so eine saison wie du sie hattesträgerem ich jetzt mal ;) tja, Gott sei dank ist das Jahr gerade erst angefangen ;)
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Steinbuttt » 27 Jan 2012 20:00

Steinbuttt hat geschrieben:Morgen gehts an die BARTHE auf Hecht, bin aber etwas skeptisch! Die Fische sind zwar da, aber die niedrigen Temperaturen, können in dem recht flachen Wasser, die Hechtmäuler zugemeißelt haben?
... und so war es dann heute auch, der Uferberich war teilweise schon 3-4m zugefroren, dort konnte man garnicht mehr angeln! Das Wasser war inzwischen so kalt, das ständig die Rutenringe mit Eis zugesetzt waren. Die Hechte bißen natürlich nicht mehr! :(

Neben der dort sonst üblichen und auch fängigen "Gummiangelei", die heute etwas langsamer ausfiel, hatte ich noch meine Jerkrute mitgenommen. Damit führte ich einen schwimmenden Salmo Slider in 6cm im Barschdesign, sehr langsam mit kurzen Zupfern ... aber auch das verlockte keinen Hecht zum Anbiß! Dabei setzten sich dann ständig die Rutenringe mit Eis zu und erschwerten das Werfen mit der Multirolle ... ist garnicht so leicht, wenn das Eis in den Rutenringen ständig die Schnur abbremst!

Die BARTHE wird in den nächsten Tagen dann wohl weiter zufrieren und das Hechtangeln, im wahrsten Sinne des Wortes, erst mal auf Eis legen! :cry:

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Alex Muc » 27 Jan 2012 20:20

Petri zu den Fischen Jungs!

@kleen: Da schließ ich mich Uwe an, Respekt vor deiner Ehrlichkeit! Richtig schöner Winterhecht. Wünsch dir, dass die Serie anhält :wink: .

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Lahnfischer » 28 Jan 2012 11:33

Geriler Hecht Kleen, digges Petri :D
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Ulli3D » 28 Jan 2012 12:42

Dickes Petri und ein ehrliches "Neidisch Guck".

Der Rheinpegel ist bei uns in diesem Jahr zum .... Einzig am 19. Januar war mal kurzzeitig ein Pegel, der es einem Mutigen erlaubt hätte, einige Buhnen zu betreten (346 cm) ansonsten zwischen 717 cm und heute noch 5 m, vielleicht geht es Ende der nächsten Woche, falls kein Regen oder Tauwetter in den Bergen kommt.
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Alex Muc » 29 Jan 2012 20:18

Servus zusammen,

war heute nach zweiwöchiger Abstinenz endlich wieder an der Donau. Nach dem ausgiebigem Schneefall vom Freitag und zurückgehenden Temperaturen waren außer mir nur ganz wenige Angler unterwegs. Nach zwei Stunden hat sich dann der Zielfisch gemeldet. War ein richtig schöner aggressiver Biss, der mir in die Rute gekallt ist. Der Kamerad wollte anscheinend die Gelegenheit vor dem bevorstehenden Temperatursturz nochmal für's Futtern nutzen. Nach kurzem Drill kam dann ein Endsiebzigerhecht zum Vorschein. (Handy-)Foto liefer ich nach...

Gruß,
Alex.

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Nic » 29 Jan 2012 23:39

hallo zusammen

erstmal ein wirklich gigantisches petri an kleen und meinen respekt für die (leider bei vielen nicht selbstverständliche) ehrlichkeit!
und natürlich auch petri an alex, bin schon gespannt aufs foto ;-)

ich selbst durfte heute bei -2°C an einem mir völlig unbekannten gewässer köder baden gehen...
naja, wie das geendet hat könnt ihr euch ja bestimmt denken: NÜSCHT, sauber abgeschneidert
leider einen schönen 15er GuFi verloren, zusammen mit stinger und vorfach *grummel*

als mir dann nach jedem wurf dicke eisblöcke in den ringen hingen hab ich (nach nur 1,5h) das angeln beendet, wollte mir meine schnur nicht kaputt machen

ich hoffe auf besserung des wetters bzw steigende temperaturen, denn das gewässer sieht echt gut aus ;-)
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Steinbuttt » 30 Jan 2012 20:04

@Alex: Petri Heil zum Hecht! :D Den hast Du Dir verdient, nach zwei Wochen Angelabstinenz! :mrgreen:

@Nic: Ich hoffe auch sehr, daß die Kälte nun nicht all zu lange anhält ... so eine Angelpause bekommt mir nähmlich garnicht! :( :wink:

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Alex Muc » 31 Jan 2012 20:59

Servus zusammen,

hier das versprochene Foto:

Bild

Normal genährt, der Kamerad beginnt anscheinend erst mit dem Laichaufbau...

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
jonnythemaster
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 54
Registriert: 17 Aug 2011 16:17
Wohnort: Barth

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von jonnythemaster » 02 Feb 2012 15:09

petri alex zum schönen winterhecht...

gruß peter

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Alex Muc » 02 Feb 2012 23:36

Danke dir!

Ich werd's am Samstag bei der Sch...kälte mal auf Rutten (Quappen) versuchen. Bin mal gespannt, die Donau hat mittlerweile nur noch 2° Celsius Wassertemperatur...

Gruß,
Alex.

manuelseppel
User
User
Beiträge: 16
Registriert: 03 Nov 2011 12:06

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von manuelseppel » 21 Feb 2012 13:52

Kampfschwein hat geschrieben:Hallo Männers,
da wurden ja dieses Jahr schon schöne Fische gefangen.
Ich war jetzt auch mal wieder am Wasser und siehe da, kaum 10 min geangelt, schon steigt ein schöner Hecht ein!

Bild

83 cm und richtig fett!

LG
richtig fett könnte vielleicht am laich liegen schwimmt der wieder??

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Thomas Kalweit » 21 Feb 2012 13:58

Wer sagt denn, dass im Winter keine Alande beißen. Letzten Samstag, kurz vorm Dunkelwerden auf Brotflocke. Geschätzte Wassertemperatur 3 Grad... :roll:
Dateianhänge
Winteraland 400.jpg
Winteraland 400.jpg (23.54 KiB) 5561 mal betrachtet
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste