Futterzusätze

Hier werden nicht nur Würmer gebadet...

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
barschjäger14
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 238
Registriert: 07 Sep 2008 18:27
Wohnort: Emsland
Kontaktdaten:

Futterzusätze

Beitrag von barschjäger14 » 20 Jan 2010 16:49

Moin Moin,
wollte gern fragen welche Futterzusätze ihr beim Fang von großen Rotaugen ins futter mischt.
Suche Zusätze ,die man im Supermarkt kaufen kann.

mfg Barschjäger
Der frühe Vogel kann mich mal !

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7804
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Futterzusätze

Beitrag von Thomas Kalweit » 20 Jan 2010 17:16

Im Winter funktionieren klassische Gewürzaromen ganz gut: Fenchel, Anis, Kreuzkümmel, Tonkabohne, Koriander, Lebkuchengewürz... aber auch gekörnte Brühe, Knoblauchpulver oder Curry. Im Sommer läuft Orangen-Aroma + Kochsalz ganz gut, zum Beispiel mit Getränkepulver oder Fruchtsirup.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Karpfenfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1048
Registriert: 24 Okt 2004 03:01
Wohnort: Altmühltal

Re: Futterzusätze

Beitrag von Karpfenfischer » 20 Jan 2010 17:28

Ich benutze auch gerne Vanillegeschmack, darauf stehen die Rotaugen hier auch. Gibts auch ganz günstig im Supermarkt
Gruß

Markus

www.sportangler-dietfurt.de

Benutzeravatar
barschjäger14
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 238
Registriert: 07 Sep 2008 18:27
Wohnort: Emsland
Kontaktdaten:

Re: Futterzusätze

Beitrag von barschjäger14 » 20 Jan 2010 17:46

Vanille-zucker oder Schoten kaufen?
Der frühe Vogel kann mich mal !

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7804
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Futterzusätze

Beitrag von Thomas Kalweit » 20 Jan 2010 17:49

Billiger Vanillezucker oder auch Puddingpulver tuns vollkommen. Vanille ist aber eher ein Brassen-Aroma.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Futterzusätze

Beitrag von lelox » 20 Jan 2010 18:04

Backaroma.

Benutzeravatar
Fischerkönig2009
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 123
Registriert: 05 Dez 2009 10:00
Wohnort: Hutthurm
Kontaktdaten:

Re: Futterzusätze

Beitrag von Fischerkönig2009 » 20 Jan 2010 18:17

Kartoffelsärke ist gut. :) :)
http://www.balzer.de/categories.php?cid=4

Lebensechte Optik für perfekte Täuschung

Schneidy
User
User
Beiträge: 37
Registriert: 11 Jul 2009 20:19
Wohnort: Kelheim

Re: Futterzusätze

Beitrag von Schneidy » 20 Jan 2010 18:46

Koriander hat bei mir immer super geklappt :wink:

Benutzeravatar
Fischmäx
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 480
Registriert: 24 Feb 2007 03:01
Wohnort: Oberschwaben

Re: Futterzusätze

Beitrag von Fischmäx » 20 Jan 2010 18:49

auch Backaromen (kleine Fläschchen) diverse Geschmacksnoten.

Brauche nicht in den Supermarkt; liegen bei mir so im Küchenschrank
bei den Backzutaten rum :lol:
Gruß und Petri
Mäx

<:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:>:<:>

Benutzeravatar
Mr.Muffelmolch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 329
Registriert: 21 Mär 2009 21:18
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Futterzusätze

Beitrag von Mr.Muffelmolch » 20 Jan 2010 19:21

Zimt ist auch nicht schlecht.....
Hab mal Weizenkörner mit Zimt gekocht und dann ins Grundfutter mit eingearbeitet. Unter der Brücke an der Saale hat´s daraufhin gerochen wie auf dem Weihnachtsmarkt. Hat mir aber ein paar schöne Rotaugen gebracht.

roman_69_aha
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 94
Registriert: 09 Jan 2010 14:24
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Futterzusätze

Beitrag von roman_69_aha » 20 Jan 2010 21:38

Milchshakepulver in Vanille- oder Erdbeergeschmack. Das ist so nen Instantzeug was net viel kostet! Curry, Vanilleschoten(am besten in Wasser oder Milch auskochen), hamsterfutter , mohn und Mandeln.

Benutzeravatar
tinca-jäger
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 53
Registriert: 25 Okt 2009 17:47
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Futterzusätze

Beitrag von tinca-jäger » 20 Jan 2010 21:55

Chilli habe ich auch mal ins Futter getan unt konnte auch die ein odere andere Plötze fangen.

tricast
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 17 Mär 2008 09:39
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Futterzusätze

Beitrag von tricast » 20 Jan 2010 22:53

Alle Sirup Arten wie Zuckerrübensirup oder Ahorn-Sirup kann man mit ins Futter untermischen.

Gruß aus Bremen
Heinz

Benutzeravatar
barschjäger14
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 238
Registriert: 07 Sep 2008 18:27
Wohnort: Emsland
Kontaktdaten:

Re: Futterzusätze

Beitrag von barschjäger14 » 24 Jan 2010 14:42

Rotaugenfutterrezept1kilo:
250gramm helles Brotmehl
250gramm dunkles Brotmehl
150gramm Pfefferkuchenmehl
200gramm hanfmehl
50gramm haferflocken
100 kokosmehl
Etwas Curcuma

DAs it mein rezept für diese saison,wie muss ich curcuma dosieren???
Der frühe Vogel kann mich mal !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste