Frolic

Hier werden nicht nur Würmer gebadet...

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
DerZwerch
User
User
Beiträge: 25
Registriert: 02 Apr 2007 23:30

Frolic

Beitrag von DerZwerch » 12 Apr 2007 16:20

Hab ne Frage zum angeln mit Frolic: Wie lange hält sich das Zeug??

Hab noch ne offene Tüte von Oktober, allerdings im Frolic Fresh Pack :P , ist das noch zu gebrauchen, oder sollte es möglichst frisch sein???

Wie lange kann ich nach dem öffnen einer Tüte es generell verwerten?

Danke

Benutzeravatar
andalG
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 862
Registriert: 11 Okt 2003 03:01
Wohnort: Ruhpolding u. Bad Bodendorf/RLP

Re: Frolic

Beitrag von andalG » 12 Apr 2007 18:17

Wenn du die Ringerl als Karpfenköder benützen willst, dann ist es sogar von großem Vorteil, wenn sie pickelhart ausgetrocknet sind. Dann dauert es länger, bis sie im Wasser aufweichen.

Beim Döbelfiscen beispielsweise, bevorzuge ich aber ganz frisches Frolic. Hier ist das Aroma stärker.
[b]Bleibe im Lande und wehre dich täglich![/b]

Benutzeravatar
Tomas
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 518
Registriert: 20 Apr 2007 17:41
Wohnort: München

Re: Frolic

Beitrag von Tomas » 24 Apr 2007 21:02

Ich persöhnlich verwende zum Kaprfenangeln immer frische Frolics weil sie ein besseres Armoma haben man muss dann zwar öfter nachködern aber es lohnt sich!!!! :!:

Benutzeravatar
Cactus
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 186
Registriert: 22 Mär 2007 03:01

Re: Frolic

Beitrag von Cactus » 24 Apr 2007 21:47

Hallo,

ich würde auch gern Frolic verwenden, aber mein Hund hat etwas dagegen und verteidigt es hartnäckig.

Grüsse
Heinz

Benutzeravatar
Ultimate@grins
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 243
Registriert: 01 Jan 2007 03:01
Wohnort: Biesingen
Kontaktdaten:

Re: Frolic

Beitrag von Ultimate@grins » 25 Apr 2007 14:15

Cactus hat geschrieben:Hallo,

ich würde auch gern Frolic verwenden, aber mein Hund hat etwas dagegen und verteidigt es hartnäckig.

Grüsse
Heinz
:D :D :D

Vieleicht solltest du deinem Hund einen Teil deiner Beute versprechen :wink:

hodi
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 263
Registriert: 28 Jan 2007 03:01
Wohnort: Erlenbach

Re: Frolic

Beitrag von hodi » 25 Apr 2007 19:36

Aber nur bei nen Seehund! ;-)

Benutzeravatar
+Werner+
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 150
Registriert: 22 Mär 2007 03:01
Wohnort: Otterberg
Kontaktdaten:

Re: Frolic

Beitrag von +Werner+ » 26 Apr 2007 09:23

Unser Hund mag Frolic erst seit ich damit auf Karpfen gehe....Futterneid :wink:

Theoretisch müsste es am Besten gehen, wenn man einige frische Frolics zum Anfüttern benutzt und einen trockenen Ring einschlauft.

Benutzeravatar
Tomas
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 518
Registriert: 20 Apr 2007 17:41
Wohnort: München

Re: Frolic

Beitrag von Tomas » 26 Apr 2007 16:53

das mit den frischen zum Anfüttern und dem trockenem zum beködern ist keine schlechte idee :lol: danke für die angregung

grüße
tomas

Benutzeravatar
Tomas
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 518
Registriert: 20 Apr 2007 17:41
Wohnort: München

Re: Frolic

Beitrag von Tomas » 28 Apr 2007 18:20

ich war heute beim karpfenangeln und habe einen 20 pfünder auf frolic gefangen!!! dazu habe ich ein hartes frolic angeködert und eine tüte weiche zum anfüttern genommen und es hat prima geklappt :lol:

Benutzeravatar
Ultimate@grins
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 243
Registriert: 01 Jan 2007 03:01
Wohnort: Biesingen
Kontaktdaten:

Re: Frolic

Beitrag von Ultimate@grins » 29 Apr 2007 13:26

na dann Petri Heil

Benutzeravatar
+Werner+
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 150
Registriert: 22 Mär 2007 03:01
Wohnort: Otterberg
Kontaktdaten:

Re: Frolic

Beitrag von +Werner+ » 30 Apr 2007 07:58

Petri!
Dafür hats bei dem Typen mit der Idee weniger gut geklappt :wink:
Mehr Brassen als Karpfen...und der Größte hatte gerade mal 44cm (wow).

Benutzeravatar
Tomas
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 518
Registriert: 20 Apr 2007 17:41
Wohnort: München

Re: Frolic

Beitrag von Tomas » 04 Mai 2007 22:49

ich werde am sonntag noch mal eine neue Wariante ausprobieren und berichte dann wie es geklappt hat!!

ich hab keine ahnung wie man Wariante schreibt^^

Benutzeravatar
Flo86
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 16 Dez 2002 03:01
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Frolic

Beitrag von Flo86 » 05 Mai 2007 02:42

Mit "V" statt mit "W" :wink: .

Benutzeravatar
Tomas
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 518
Registriert: 20 Apr 2007 17:41
Wohnort: München

Re: Frolic

Beitrag von Tomas » 05 Mai 2007 17:44

wieder was gelernt , danke^^ :lol:

Benutzeravatar
Tomas
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 518
Registriert: 20 Apr 2007 17:41
Wohnort: München

Re: Frolic

Beitrag von Tomas » 28 Mai 2007 01:29

So habe jetzt ein bisschen rumexperimentiert und habe etwas herausgefunden. Wenn man ein Frolic auf haar aufzieht und in die Mitte des Frolics einen auftriebsköprer einbringt, kann man es so fischen, wie ein pup up boilie. probiert es mal aus ich habe einen 14 pfünder damit fangen können :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste