Feedern

Hier werden nicht nur Würmer gebadet...

Moderator: Thomas Kalweit

pitti08
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 51
Registriert: 07 Apr 2007 20:45
Wohnort: Saale-Holzland-Kreis

Feedern

Beitrag von pitti08 » 09 Apr 2007 19:29

Hi,
der Fluss indem ich angle ist sehr eintönig und sehr flach und steinig. Wo soll ich feedern?
Wer fängt, hat recht!

Benutzeravatar
Ultimate@grins
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 243
Registriert: 01 Jan 2007 03:01
Wohnort: Biesingen
Kontaktdaten:

Re: Feedern

Beitrag von Ultimate@grins » 09 Apr 2007 20:56

Nicht zufällig der Fluss? :roll:

http://www.fischundfang.de/forum/viewtopic.php?t=4993


Ich würde ausschau nach Krautfelder, Sandbänken oder anderen Auffällogkeiten halten. Auf welche Fischart solls den gehn?

pitti08
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 51
Registriert: 07 Apr 2007 20:45
Wohnort: Saale-Holzland-Kreis

Re: Feedern

Beitrag von pitti08 » 09 Apr 2007 21:11

Ja, der isses :oops: . Auf alles eigenlich(Döbel, Karpfen, ...). Das ist ja eben das Problem. Es gibt kein Kraut und nur vereinzelt kleine Sandbänke. Soll ich da einfach mit dem Feeder irgendwo ins tiefere Wasser werfen? Bin echt Ratlos...
Wer fängt, hat recht!

Benutzeravatar
Flo86
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 16 Dez 2002 03:01
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Feedern

Beitrag von Flo86 » 09 Apr 2007 21:28

Kannst du keine Fische ausmachen? Wenn dein Fluss doch so flach ist?

pitti08
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 51
Registriert: 07 Apr 2007 20:45
Wohnort: Saale-Holzland-Kreis

Re: Feedern

Beitrag von pitti08 » 09 Apr 2007 21:32

Na das isses ja. Der fluss ist zimlich breit, und durch die reflektierung spiegelt das so dolle. Manchmal sehe ich welche, aber nie so die ganz großen.
Wer fängt, hat recht!

Benutzeravatar
EiziEiz
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 494
Registriert: 22 Aug 2005 03:01
Wohnort: Groß-Gerau / Würzburg

Re: Feedern

Beitrag von EiziEiz » 09 Apr 2007 21:42


ESOX 4-live
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 512
Registriert: 08 Sep 2006 03:01
Wohnort: Flensburg & Ærø (DK)

Re: Feedern

Beitrag von ESOX 4-live » 09 Apr 2007 21:43

Hi
Dann solltest du dir mal eine Polbrille anlegen. Die ermöglicht dir, das du ins Wasser gucken kannst ohne das du die Spiegelungen siehst.

Mfg Oke
Mfg Oke
[url=http://imageshack.us][img]http://img211.imageshack.us/img211/1815/cimg2516mp8.jpg[/img][/url]

ESOX 4-live
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 512
Registriert: 08 Sep 2006 03:01
Wohnort: Flensburg & Ærø (DK)

Re: Feedern

Beitrag von ESOX 4-live » 09 Apr 2007 21:43

Ups da war mal wieder jemand schneller :oops: :lol:
Mfg Oke
[url=http://imageshack.us][img]http://img211.imageshack.us/img211/1815/cimg2516mp8.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Ultimate@grins
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 243
Registriert: 01 Jan 2007 03:01
Wohnort: Biesingen
Kontaktdaten:

Re: Feedern

Beitrag von Ultimate@grins » 10 Apr 2007 10:19

Des Problem mit dem Flach und breit sein kenn ich leider auch. In der Donau isses extrem flach und verkrautet und am rechten Rand ist eine tiefe steinige Kule. Die F9isch stehen aber immer nur im Kraut wo man nicht angeln kann.

Manchmal stehen die Fisce dann an total ungewöhnlichen orten wie irgendwelche Pfützen im Gras mit Fluss zugang. Gibt es an deinem Fluss irgendwelchee Bäume mit überhängenden Ästen?

pitti08
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 51
Registriert: 07 Apr 2007 20:45
Wohnort: Saale-Holzland-Kreis

Re: Feedern

Beitrag von pitti08 » 10 Apr 2007 11:16

Ja, aber nur ganz vereinzelt. Bei mir ist es so, das überhaupt kein Kraut ist, also dem nach viel weniger Fische. An einer stelle ist Kraut: aber da ist die Srömung viel zu stark. Das würde keine Grundmontage mitmachen.
Wer fängt, hat recht!

pitti08
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 51
Registriert: 07 Apr 2007 20:45
Wohnort: Saale-Holzland-Kreis

Re: Feedern

Beitrag von pitti08 » 18 Apr 2007 16:26

Ich hab gestern ein paar Döbel ausgemacht. Versuchs mal mit Feedern. Wie weit müsste ich dann vor sie werfen, das sie nicht vergrämt werden aber trotzdem da Futter finden?
Wer fängt, hat recht!

ESOX 4-live
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 512
Registriert: 08 Sep 2006 03:01
Wohnort: Flensburg & Ærø (DK)

Re: Feedern

Beitrag von ESOX 4-live » 18 Apr 2007 19:08

Hi
Döbel kannst du auch gut mit kleinen Spinnern überlisten. Einfach 10 m über die Döbel wegwerfen und dran vorbei ziehen, wenn sie Hunger habe werden sie schon beißen.

Mfg Oke :wink:
Mfg Oke
[url=http://imageshack.us][img]http://img211.imageshack.us/img211/1815/cimg2516mp8.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Ultimate@grins
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 243
Registriert: 01 Jan 2007 03:01
Wohnort: Biesingen
Kontaktdaten:

Re: Feedern

Beitrag von Ultimate@grins » 19 Apr 2007 14:43

Ich hab mein eigenes Döbelretzept mit dem Ich auch schon fast 8Döbel dingfest gemacht habe. Also wenn du die Döbel siehst dann nim eine 22mm Hauptschnur(braucht man fals sie ins Schilf flüchten) einen Wirbel, ein 20mm Vorfach mit einem 8er Haken dann knet eine schöne teigkugel drum rum. Wenn die die sehen und sie habe Hunger klappt es oft schon beim ersten Versuch denn der Futterneid wird sie schon zum Anbiss bringen.

Apropos was willst du eigentlich mit den Döbeln machen, die haben zwar leckeres Fleisch aber extrem viele Gräten.

Benutzeravatar
EiziEiz
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 494
Registriert: 22 Aug 2005 03:01
Wohnort: Groß-Gerau / Würzburg

Re: Feedern

Beitrag von EiziEiz » 19 Apr 2007 16:25

Ich hoffe du meinst 0,20mm! Ansonsten musst du mir unbedingt mal deine Rolle zeigen! ;)

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Feedern

Beitrag von Smile » 19 Apr 2007 17:21

@ Ultimate
Was sind fast 8 verhaftete Döbel? Acht mal fast gefangen oder sieben (sechs) gefangene mit dem Gefühl es könnten mehr sein?
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste