"Frogging"

Mit Naturködern auf Aal, Hecht, Barsch und Zander.

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7818
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

"Frogging"

Beitrag von Thomas Kalweit » 13 Dez 2005 17:16

Ich erinnere mich gerade an einen Artikel aus irgendeiner Angelzeitschrift von vor ein paar Jahren. Da wurde mit schwimmenden Gummifröschen an der normalen Grundbleimontage gefischt. Die Frösche wurden eingeworfen, dann ließ man sie bis zu Oberfläche aufsteigen. Am Ufer zupfte der Angler dann gemütlich auf dem Stühlchen sitzend an den Schnüren beider Ruten. Die Ruten lagen bequem auf Rutenhaltern und die Gummi-Frösche zappelten an der fangträchtigen Stelle. Wie man den Anschlag durchbringt...???

Bald gehen ja wieder die Laichkröten auf Wanderschaft... und die Hechte ziehen zum Laichen ins Flachwasser [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

"Frogging"

Beitrag von Uwe Pinnau » 13 Dez 2005 20:17

An das Ding erinnere ich mich auch noch, war übrigens in Fisch & Fang ! [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Harry1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1817
Registriert: 08 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bergisch Gladbach

"Frogging"

Beitrag von Harry1 » 13 Dez 2005 20:23

Zum Glück habe ich meinen Hechtköder gefunden, für die Poldern wären die Frösche als Köder bestimmt für den ein oder anderen Hecht tauglich. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
mfG. Harry1

Benutzeravatar
bundyman
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1304
Registriert: 11 Mai 2004 03:01
Wohnort: Am Rande des Wahnsinns

"Frogging"

Beitrag von bundyman » 13 Dez 2005 20:28

Die Froesche nehm ick auch schon seit einigen Jahren, allerdings fische ick die Dinger ohne jegliche Bebleiung. Durch ihr Gewicht sinken sie schoen langsam und man sie schoen langsam ranzuppeln...
----
"Du redest von Bier? Du redest in meiner Sprache!"
[Al Bundy]

Eisangler

"Frogging"

Beitrag von Eisangler » 13 Dez 2005 23:46

Hab mal durch Zufall einige davon in Bremerhaven in einem Angelgeschäft gesehen und sofort zugeschlagen... Seitdem schlummern sie in der Angelkiste vor sich hin und warten auf ihren Einsatz... [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]
OLE

Big Jig
User
User
Beiträge: 12
Registriert: 15 Dez 2005 03:01

"Frogging"

Beitrag von Big Jig » 18 Dez 2005 18:12

Geht das teil auch auf Hornhecht [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7818
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

"Frogging"

Beitrag von Thomas Kalweit » 19 Dez 2005 10:38

Im Salzwasser leben keine Amphibien [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] !
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Heinzmann

"Frogging"

Beitrag von Heinzmann » 19 Dez 2005 12:07

Als ob das etwas ausmachen würde. Kann mir schlecht vorstellen, dass Raubfische, die im Salzwasser leben, einen Happen verschmähen, nur weil sie so etwas noch nicht vorher gesehen haben...

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7818
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

"Frogging"

Beitrag von Thomas Kalweit » 19 Dez 2005 15:45

Um mal wieder zum eigentlichen Thema zurückzukommen. Ich wollte ja nur die Möglichkeit vorstellen, dass man auch beim Ansitzangeln mit Kunstködern fischen kann. Der Gummifrosch bleibt bei der vorgestellten Methode ja über Stunden an einer Stelle - er taucht nur auf und ab.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Kopfgranate
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 23 Apr 2009 10:10
Wohnort: Unterfranken

Re: "Frogging"

Beitrag von Kopfgranate » 25 Apr 2009 14:06

Verfasst am: 19 Dez 2005 10:38 Titel: "Frogging"

--------------------------------------------------------------------------------

Im Salzwasser leben keine Amphibien !
_________________
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
thomas.kalweit@paulparey.de





Salzwasserkroks schon............aber ob die Frösche fressen?????



:lol: :lol: :lol: :lol:

jörn
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 18 Okt 2007 20:37

Re: "Frogging"

Beitrag von jörn » 26 Apr 2009 23:27

Und Krokodile gehören zu den Amphibien. Ja nee, is klar... :roll:

Benutzeravatar
Barta0815
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1884
Registriert: 27 Nov 2002 03:01
Wohnort: Krefeld

Re: "Frogging"

Beitrag von Barta0815 » 27 Apr 2009 07:55

Muhahahaha...das les ich ja jetzt erst... Da ist der Name des Users wohl Programm :lol: :lol: :lol:

Gruß vom Niederrhein

Matthias
...mir ******* egal, wer dein Vater ist! Wenn ICH hier angel, geht NIEMAND übers Wasser!!!

KevPike
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 272
Registriert: 09 Apr 2009 20:36
Wohnort: Landkreis Passau

Re: "Frogging"

Beitrag von KevPike » 06 Mai 2009 19:58

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Catch and Release!

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: "Frogging"

Beitrag von Team Hiroshi » 06 Mai 2009 21:36

Hallo!

Also mal von Anfang an:

1.) Nimmt man schon mal ein Froschweibchen
2.) dann das Männchen auf den Rücken um die entsprechende "Bebleiung" durchzuführen (Kralleffekt)
3.)das nennt man dann Huckepack-Twitching ...wenn ich mich nicht irre....<grööööhl> :lol:

Gruß aus Niederbayern!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Plötzenburger
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 240
Registriert: 02 Jul 2008 14:33

Re: "Frogging"

Beitrag von Plötzenburger » 07 Mai 2009 16:40

Könntet ihr mal ein paar Gummifrösche empfehlen
Ich kann euch auf jedem Fall von dem KillerFrog von Balzer abraten :arrow: sehr schlechte Qualität und keine Bewegung

MfG
Plötzenburger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast