Aale bei 30°C und knalligem Sonnenschein

Mit Naturködern auf Aal, Hecht, Barsch und Zander.

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Elbe-Allrounder
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 164
Registriert: 23 Mai 2011 15:34
Wohnort: Aken OT Susigke
Kontaktdaten:

Aale bei 30°C und knalligem Sonnenschein

Beitrag von Elbe-Allrounder » 30 Aug 2011 19:24

Hallo,

Ich muss umbedingt was los werden: Letztens war ich mit meinem Angelkumpel an einem ca. 50ha großen See mit einer Durchschnittstiefe von 5 m. Wir fingen ca. um 6 Frühs an. Halb 11 ging der Bissanzeiger meines Kumpels und er landete bei Sonnenschein und 30grad einen 83er Aal auf Futterkorb mit Made/MaisKombo als Köder. Wie ist so ein verhalten am hellichten Tage von Aalen zu erklären??????? Also ich gehe abends bzw. Nachts auf Aal und dann auch mit anderen Montagen und Ködern (da mache ich anscheinend was falsch :lol: ).

Ps- Ich würde auch nicht fragen, wenn das ein Zufallsfang wäre, aber 2 Wochen vorher hat mein Kumpel an derselben Stelle bei selben Montagen/Wetter und Köder einen 75er gefangen.

Kann man das iwie biologisch erklären(der See bietet viele Nahrungsquellen) bzw. ginges irgendwem schon genauso oder ähnlich???

Gruß Frank :)
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur :) www.die-allround-angler.de.tl

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Aale bei 30°C und knalligem Sonnenschein

Beitrag von 1980ba » 30 Aug 2011 19:42

hi,

also als "unnormal" würde oder werde ich das jetzt mal nicht bezeichnen!

grad im hochsommer, bzw eben bei guten temperaturen, hab ich schon sehr oft
auch gezielt am tag aale gefangen, das geht wunderbar!

gruß marcus

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Aale bei 30°C und knalligem Sonnenschein

Beitrag von Team Hiroshi » 30 Aug 2011 20:48

Hallo zusammen!

Ich bin ja kein Aalspezialist was das Nachstellen auf die Schleicher angeht, aber ich könnte mir mitunter folgendes vorstellen:

Mit zunehmender Wassertemperatur steigert sich auch die Wahrnehmung über das Geruchsorgan bei den Aalen.
Evtl. Köder werden somit schneller erfaßt, was sie zum Beutesuch veranlassen könnte. Die Tageszeit wäre somit Nebensache.

Ob´s stimmt - keine Ahnung, aber ich könnte es mir vorstellen.

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Metalfreak81
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 80
Registriert: 06 Jun 2011 16:02
Wohnort: Wedemark
Kontaktdaten:

Re: Aale bei 30°C und knalligem Sonnenschein

Beitrag von Metalfreak81 » 30 Aug 2011 21:49

Hiho,
also den Grund dafür kann ich auch nicht sagen, aber ich habe meinen größten Aal( 93cm) auch bei strahlend sonnigem Wetter gefangen. Es war drückend warm, um die 30Grad und kein Lüftchen. Ich hatte auch gedacht das es eher Zufall war, aber Erzählungen zur Folge scheind es zu klappen in der Hitze zu fangen.

Gruss Patrick

Benutzeravatar
Elbe-Allrounder
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 164
Registriert: 23 Mai 2011 15:34
Wohnort: Aken OT Susigke
Kontaktdaten:

Re: Aale bei 30°C und knalligem Sonnenschein

Beitrag von Elbe-Allrounder » 31 Aug 2011 17:38

Ok Danke erst mal für eure Antworten :D
Ich werde es demnächst mal mit meinem Kumpel nochmal dort probieren und die Thematik weiter im Auge behalten. Vielleicht beißen die Schleicher ja auch in den Herbst hinein, da hat man ja immer ein paar schöne Tage...

Gruß Frank :)
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur :) www.die-allround-angler.de.tl

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Aale bei 30°C und knalligem Sonnenschein

Beitrag von Alex Muc » 01 Sep 2011 13:21

Servus,

hab da schon mal in einem anderen Tread meinen Senf dazugegeben: http://forum.fischundfang.de/viewtopic. ... 40#p120787. Ist zwar auf ein Fließgewässer bezogen, aber die Aussage zu den Wasserpflanzen dürfte auch für deinen See gelten.

Gruß,
Alex.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste