Angstfarbe ?

Kein Blech schreiben - hier geht's um Gummi & Co.

Moderator: Thomas Kalweit

Eisangler

Angstfarbe ?

Beitrag von Eisangler » 05 Jan 2007 15:43

@ Stefan: oft genug getestet, nie was gelaufen, irgendwann mag man dann nicht mehr...
Getestet werden aber Uwe´s Pakos, die letztes Jahr erst nach dem Frühjahr eintrafen. Davon verspreche ich mir doch etwas... [img]images/smiles/icon_cool.gif[/img]
Gruß
OLE

Benutzeravatar
pat.r
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 72
Registriert: 09 Apr 2005 03:01
Wohnort: Mönchengladbach

Angstfarbe ?

Beitrag von pat.r » 05 Jan 2007 16:17

Hi,
so ne richtge Angstfarbe hab ich nicht. Habe eigentlich immer eher naturgetreuen Ködern vertraut. Dann habe ich mal nen neon-gelb-neon-grün-neon-orange farbenen Bucktail-Spinner gefischt und der brachte auch Bisse.
Eigentlich bin ich da ziemlich offen, was Farben angeht.

Harry1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1817
Registriert: 08 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bergisch Gladbach

Angstfarbe ?

Beitrag von Harry1 » 05 Jan 2007 17:31

Also dann noch einmal zum Thema Uwe. [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Für mich gibt es keine Angstfarbe, wichtiger kann ich nur immer wieder sagen ist es den Köder in der Tiefe anzubieten wo der Raubfisch steht.
Dann den Köder so anzubieten das der Raubfisch auf den Köder aufmerksam wird.
Egal ob der Köder blau, rot/weiß, gelb, lila, weiß oder silber ist.
Die riesige Farbpalette ist für mich auch nur eine Erfindung der Neuzeit um möglichst viele Köder dem Angler zu verkaufen. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
mfG. Harry1

Stefan von Hatten

Angstfarbe ?

Beitrag von Stefan von Hatten » 05 Jan 2007 18:10

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Eisangler:
<STRONG>@ Stefan: oft genug getestet, nie was gelaufen, irgendwann mag man dann nicht mehr...</STRONG><HR></BLOCKQUOTE>

Ja, das ist in der Tat wirklich so.... Wir können dieses Jahr ja mal einen reinen Blinkertag einlegen - einfach mal testen, was geht!

Petri!

Stefan

Benutzeravatar
Barschboy
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 117
Registriert: 07 Apr 2006 03:01
Wohnort: Rilchingen-Hanweiler
Kontaktdaten:

Angstfarbe ?

Beitrag von Barschboy » 22 Jan 2007 18:52

Hey Leute,
also ich habe gute Erfahrungen mit gelben
Doppelschwanztwistern gemacht.

----------

Gruß Manu
D:\Eigene Dateien\Eigene Bilder\laichegli.jpg

Benutzeravatar
blinkerbub
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 168
Registriert: 11 Jul 2007 00:35
Wohnort: Büdingen (Hessen/Rhein-Main)
Kontaktdaten:

Re: Angstfarbe ?

Beitrag von blinkerbub » 23 Jul 2007 22:09

Angstfarbe ist definitiv orange, und da isses auch egal, ob der Gufi nun von der Firma X oder Y kommt. Konnte auf Orange nie etwas fangen :cry:.
Dafür umso besser mit Hechtimitationen oder leuchtend-grün. Hängt wohl an den vielen Kleinhechten hier am See, die sich gegenseitig nicht leiden können und mal schnell auf Kannibalismus schalten :lol:.
Naja, wenn mans objektiv betrachtet, würde ich einen rot-weißen auch von Vornherein nicht kaufen, da er der natürlichen Nahrung nicht mal annäherungsweise ähnelt...

Benutzeravatar
spinner
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 781
Registriert: 12 Jan 2006 03:01
Wohnort: Illingen

Re: Angstfarbe ?

Beitrag von spinner » 24 Jul 2007 17:27

Angstfarbe gibts bei mir nicht.Rot/weiss bei Gummi bzw. rot/silber bei Wobbler wird aber sehr selten eingesetzt-noch nichts drauf gefangen und das Vertrauen fehlt total. :roll:
Firetiger oder knallgelb hat schon öfters Fisch gebracht-selbst in ganz klarem Wasser.
[img]http://s16.photobucket.com/albums/b12/knifeartist/th_bass_ani_lures.gif[/img]

Gruß Micha

steffen1996
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 50
Registriert: 16 Feb 2008 17:22
Wohnort: backnang

Re: Angstfarbe ?

Beitrag von steffen1996 » 16 Feb 2008 21:02

witzige augenfarbe macht echt angst

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste