Black Bass - Schwarzbarsche auf Gran Canaria

Kein Blech schreiben - hier geht's um Gummi & Co.

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Schwarzbarsch
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 26 Apr 2014 20:38

Black Bass - Schwarzbarsche auf Gran Canaria

Beitrag von Schwarzbarsch » 26 Apr 2014 21:13

Hallo Barschfreunde - ich wollte Euch mein Buch vorstellen:

Black Bass
DIE SCHWARZBARSCH FIBEL

vorab ein kleines Teaser-Video:

http://www.youtube.com/watch?v=zNNfx4PbTWg
Dies ist das derzeit umfangreichste deutschsprachige Fachbuch
über das Sportangeln auf den Schwarz- bzw. Forellenbarsch.
Als Ausdruck 89 DIN A4 Seiten im PDF Format!
Lesbar auf nahezu allen Computern, Tablets und Smartphones.
Der Autor Haramis Kalfar zeigt Ihnen, wie, wo und wann Sie wirklich zum Erfolg kommen -
mit Fang-Garantie!
Fang-Geheimnisse amerikanischer "Black Bass"- Profis werden gelüftet und
so manche Ratschläge aus deutschen Angelmagazinen widerlegt.
89 Seiten im DIN A4 Format - frei von jeglicher Werbung von Angelgerätehersteller!
Über 30 Fotos veranschaulichen die beschriebenen Techniken.
Erfahrt alle Infos zu dem wohl kampfstärksten Süßwasserfisch,
der inzwischen auch in vielen europäischen Gewässern beheimatet ist.
Der Autor wohnt seit Jahren unmittelbar an einem Top-Schwarzbarsch-Gewässer und lädt Sie ein,
ihn auf einer Angel-Tour zu begleiten.
Für nähere Informationen schreibt eine eMail an:
schwarzbarsch@sonderraum.de
Ein Buch mit Fang-Garantie! - Schnappt zu!

Benutzeravatar
wbeitler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 15 Okt 2013 05:49
Wohnort: Canada

Re: Black Bass - Schwarzbarsche auf Gran Canaria

Beitrag von wbeitler » 27 Apr 2014 03:49

Ich denke so aufdringlich brauch man wirklich nicht zu sein ausserdem sollte man keine Werbungen dieser Art hier im forum machen. Du machst damit das dein schwarzbarschbuch keinem hier interessieren wird. Vorallem wo in Deutschland sollen die Angler auf schwarzbarschbuch angeln?
Ein man ein Wort, eine Frau ein Woeterbuch, ein man ein Fisch eine Frau besser nicht mit nehmen sonnst angelt sie alles weg.

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Black Bass - Schwarzbarsche auf Gran Canaria

Beitrag von Team Hiroshi » 27 Apr 2014 07:24

Moin!

Also ich kann mir nicht vorstellen das hier Werbung betrieben wird,-... noch dazu wo er doch schreibt, daß einem der Autor einlädt - ihn auf auf der Angel-Tour auf Schwarzbarsch begleiten zu dürfen... Wären also "Kosten" damit verbunden dann hätte er es sicher auch geschrieben :D :wink:

Jedes Gewässer und jede Art oder Wildfang bzw. Zuchtform - hat ihre ganz spezifischen Eigenheiten entwickelt auf die man nicht schlußfolgern kann, daß diese pauschal verallgemeinert werden können. Dem ist nicht so, wenn man klimatische Verhältnisse gegenüber stellt und berücksichtigt das die Fressfeine und das Nahrungsangebot auch sehr unterschiedlich sein können - und das ist nur ein kleiner "Auszug"!

Ein Autor der "sein Revier" wie seine Westentasche kennt,- der kennt eben andere Reviere wie die unseren vor der Haustüre natürlich auch nicht. Was will der Autor also gegenüber Fachzeitschriften und Fischern die vor Ort recherchieren und Jahr aus Jahr ein dort fischen wiederlegen?....Mit so einer Pauschalaussage kann ich nichts anfangen - das ist purer Nonsens in meinen Augen.

Gruß!

Florian
Zuletzt geändert von Team Hiroshi am 27 Apr 2014 19:12, insgesamt 1-mal geändert.
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Schwarzbarsch
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 26 Apr 2014 20:38

Re: Black Bass - Schwarzbarsche auf Gran Canaria

Beitrag von Schwarzbarsch » 27 Apr 2014 11:36

Ich empfehle erstmal das Video sich anzusehen und bei Interesse das Buch zu lesen, zu dem niemand verpflichtet ist.
Gibt es dann immer noch was zu nörgeln - hätte die Kritik wenigstens ein Mindestmaß an Substanz.
Grüsse: H. Kalfar

Schwarzbarsch
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 26 Apr 2014 20:38

Re: Black Bass - Schwarzbarsche auf Gran Canaria

Beitrag von Schwarzbarsch » 27 Apr 2014 17:01

Hola perikles: in meinem Post, den Du leider offenbar nicht durchgelesen hast, findest Du einen Videolink.
Es zeigt reale alltägliche Fänge und damit Fangaussichten, die an den von mir beschrieben Gewässern vorzufinden sind.
Auf meinem Profil hier findest Du einige Fotos.
Freue mich auf Rückfragen.
Saludos:Haramis

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Black Bass - Schwarzbarsche auf Gran Canaria

Beitrag von Team Hiroshi » 27 Apr 2014 18:40

Hallo!

Wenn sich die Ratschläge rein auf Black Bass beziehen mag das sicher interessant und lesenswert sein. Ich würde mich jedoch hüten einen meiner Freunde eine Fanggarantie in Aussicht zu stellen - auch wenn ich mein Gewässer sehr gut kenne.
Nicht jeder Angeltag ist ein Fangtag, und mich freut da jeder der auch die Passion mit mir teilt. Bis Dato habe ich noch nie etwas von Dir gelesen oder gehört, und wenn Du irgendwo reinstürmst und in 3 Räume plärrst kommt das vielleicht nicht so gut an. Wie Du allerdings im letzten Post reglementierst und nun von Fangaussichten schreibst, liest sich meiner Meinung nach besser und glaubwürdiger. Vielleicht war Dein Auftritt aber auch ein wenig von zu viel Euphorie gezeichnet weil die Leidenschaft für das Fischen immer so ein Hauptfaktor bleibt. Mir geht es auch so,- und von daher bist Du hier schon richtig. :D


Petri und Gruß! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
wbeitler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 15 Okt 2013 05:49
Wohnort: Canada

Re: Black Bass - Schwarzbarsche auf Gran Canaria

Beitrag von wbeitler » 29 Apr 2014 01:03

So sehe ich auch man kann z.b. bei reisen man Schöne Bilder mit Berichte einsetzen und wenn es einem Interessiert kann er da mal reinschauen und nicht so einfach ins forum rein platzen und 3 mal das gleiche reinstellen. Nimm es nicht so ernst nur man kann es einbischen anders machen und alle würden dich ganz anders aufnehmen und vielleicht mehr Interesse zu deinem Buch und die sschwarzbarsche zeigen.
Ein man ein Wort, eine Frau ein Woeterbuch, ein man ein Fisch eine Frau besser nicht mit nehmen sonnst angelt sie alles weg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste