UL-Wobbler

Kein Blech schreiben - hier geht's um Gummi & Co.

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Pariah
User
User
Beiträge: 33
Registriert: 07 Aug 2010 19:26

UL-Wobbler

Beitrag von Pariah » 17 Jun 2011 12:43

Hallo Zusammen,

seit kurzem fische ich mit einer UL-Combo. Am häufigsten fische ich mit Wobblern von Illex wie den Squirrel 61 oder von Molix den Jubarion.

Jetzt wollte ich ma was für andere UL-Wobbler ihr fischt und ob es auch günstigere Varianten als Illex und Molix gibt, da bei uns im See doch viele Bäume im und am Wasser sind.

Schon ma vielen Dank im Voraus

Gruß Markus

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: UL-Wobbler

Beitrag von Alex Muc » 17 Jun 2011 20:50

Servus,

zur Brutfischzeit den Chubby, Tiny Fry (beide auch von Illex), oder Mosa- und Hybridawobbler.

Gruß,
Alex.

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: UL-Wobbler

Beitrag von Team Hiroshi » 18 Jun 2011 20:02

Hallo!

Tiny Fry und Chubby hat Alex ja schon erwähnt. Dazu gesellen sich bei mir noch beispielweise der Megabass Griffon jr. dazu, an dem ich z.Zt. trotz starkem Spinnfischerdruck sehr viele Bisse bekomme.

Schwerer als es jetzt ist, wird´s dann wohl im Hochsommer werden. Da zeigt sich´s dann eher was ein HiTech-Kunstwerk so drauf hat. Das ist die Zeit an denen ich die Richtlatte für Lob und Tadel an die KuKö setze.

Momentan geht´s ja noch, und sie beißen so ziemlich auf alles was man vor der Nase vorbeizieht. "Kleine" sind aber immer gut und fängig, weil sie Allrounder sind.

Gruß und Petri!

Florian :wink:
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Niederbayer

Re: UL-Wobbler

Beitrag von Niederbayer » 18 Jun 2011 23:15

Ein definitiver UL-Köder und immer für alle möglichen Fisch-Arten gut ==> der Salmo Hornet
Da kann auch unser Lahni ein Lied von singen!

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: UL-Wobbler

Beitrag von lelox » 19 Jun 2011 00:19

Falls der Hornet zu tief läuft -> Kenart Hunter. River 2 Sea hat auch nette Wobbels. Und, und, und, da gibt es viele Kunstköder.
Leichte Gummis gibt es ja auch noch neben Hardbaits.
Wo ist denn die Obergrenze des Gewichtes von UL-Kram?

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: UL-Wobbler

Beitrag von Team Hiroshi » 19 Jun 2011 06:33

Moin!

@Pariah

Du meintest sicher den Jubarion

@lelox

Gute Frage, da hier die Hersteller oft UL noch mit 5 g angeben.
Ich denke aber mal eher, dass man einen UL weit unter, oder bis max. 4 g einstufen sollte. Im 5 g Bereich sind sie oft bis knapp um die 80 mm lang, und da gibts viel Auswahl und somit ein Durcheinander.

Unter UL kann ich mir unter klein und leicht, und das sind Koeder bis etwa max. 4 g wesentlich mehr vorstellen und somit genauer einstufen. Jedenfalls bei Kunstkoedern...

Gruss!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Da Bass
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 624
Registriert: 19 Jan 2007 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: UL-Wobbler

Beitrag von Da Bass » 24 Jun 2011 13:01

Als günstige Alternative : Doiyo Wobbler,....die laufen wirklich ganz anständig und mit 6 € wohl um einiges leichter zu verschmerzen als die anderen ... meine drei Testwobbler die ich gekauft hatte waren aber schnell weg ..... denn dann hatte ich keine Angst mehr den Wobbler zu verlieren :lol: :lol:
Aber ansonsten war ich sehr zufrieden mit den Ködern - vom Laufverhalten her - die genauen Namen kenne ich jetzt nicht aber schau dich doch einfach mal im Sortiment von Doiyo um ... :wink:

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: UL-Wobbler

Beitrag von Nic » 24 Jun 2011 15:34

ich antworte jetzt einfach mal für markus... :roll:

er/wir haben bereits eine kleine auswahl an doiyos getestet, und sind zum gleichen ergebnis gekommen wie du ;-)
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
Squirrel 79
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 71
Registriert: 24 Mär 2012 14:28
Wohnort: Da wo man fängt :P

Re: UL-Wobbler

Beitrag von Squirrel 79 » 24 Mär 2012 15:40

tja chubby ist und bleibt wohl die beste aber eine teure wahl :/
mein favourit ist der chubby aber auch dorado oder ugly wobbler sind ganz gut ;D und der salmo Hornet der ist günstig und echt top :)
Hier könnte ihre Werbung stehen

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste