10 Jahre DER RAUBFISCH

Ihre Meinung zum neusten RAUBFISCH

Moderator: Thomas Kalweit

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von Thomas Kalweit » 07 Sep 2006 10:49

Happy Birthday!!!
Mit der aktuellen Ausgabe feiert DER RAUBFISCH sein 10jähriges Jubiläum.

Info

Bild

Ich bin als freier Autor seit dem ersten Heft (September 1996) mit dabei, und mein Herz hängt etwas an diesem Projekt.

Wie sieht's bei Euch aus - sind die 10 Jahre RAUBFISCH spurlos an Euch vorüber gegangen?

[ 07. September 2006: Beitrag editiert von: Thomas Kalweit ]
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Stefan von Hatten

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von Stefan von Hatten » 07 Sep 2006 11:02

Glückwunsch :-) Auch Dir zu Deiner "Treue" zu dieser Zeitschrift! Kann man irgendwo noch Deinen ersten Artikel nachlesen? Das wäre doch mal was....

Spurlos? Ehrlich gesagt - ich bekomme die Zeitschrift erst seit ca. 1 Jahren - ich finde immer wieder interessante Berichte darin, gute Hinweise und tolle Tips - wieviele Spuren das bis jetzt bei mir hinterlassen hat, kann ich nicht wirklich beurteilen *gg*

Ich finde es aber klasse, dass es eine Zeitschrift gibt, die sich ausschliesslich mit dem Thema des Raubfischfangs auseinandersetzt! Also - weiter so :-)

An dieser Stelle aber mal die Frage, warum das Magazin immer auf Hochglanzpapier gedruckt werden muß - ich lese die Zeitschrifte sehr gerne irgendwo in der frischen Luft - und kann bei entsprechendem Lichteinfall ohne Polbrille nicht viel erkennen ;-)

Petri!

Stefan

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von Thomas Kalweit » 07 Sep 2006 11:17

Meinen ersten Artikel im RAUBFISCH kann man "zum Glück" nur noch im Heft selbst nachlesen [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] . Es war die dreiteilige Artikelserie "Jagd auf Jäger" übers Hechtangeln mit totem Köderfisch.

Dass man von Papier geblendet wird, habe ich auch noch nicht gehört... [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]
Was sollen denn die Angler sagen, die dass Heft bei Nebel und beim Nachtangeln lesen wollen!
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
spinner
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 781
Registriert: 12 Jan 2006 03:01
Wohnort: Illingen

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von spinner » 07 Sep 2006 16:46

Glückwunsch auch von Hier!

Ich lese den Raubfisch erst seid etwa einem Jahr und das immer wieder Gerne.Gefällt mir sehr gut und ich werde Dem Raubfisch weiter hin Treu bleiben und schön Brav lesen! [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
[img]http://s16.photobucket.com/albums/b12/knifeartist/th_bass_ani_lures.gif[/img]

Gruß Micha

pike_chris
User
User
Beiträge: 30
Registriert: 04 Sep 2006 03:01
Wohnort: Graz

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von pike_chris » 08 Sep 2006 02:34

!!!!!!CONGRATULATION!!!!!!!!

an das gesamte Raubfisch-TEAM.

Wirklich tolle Leistung, seit 10Jahren sein niveau kontinuierlich zu halten und zu verbessern!!!

Habe sehr viele RF-Zeitschriften seit ende der 90ger zuhause archiviert, immer wieder ein Genuss darin nachzuschlagen.

Weiterso, wünsche Euch auch weiterhin eine so erfolgreiche Zeitschrift (aus meiner Sicht).

mit besten anglerischen & journalistischen
Grüssen aus Österreich
Christian


[img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Markus Heine
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 52
Registriert: 06 Sep 2006 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von Markus Heine » 08 Sep 2006 12:12

Vielen Dank für euer Lob [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Was können wir denn eurer Meinung nach in Zukunft noch besser machen? Und was gefällt euch am RAUBFISCH am besten?
Markus Heine
Stellvertr. Chefredakteur DER RAUBFISCH
Redakteur FISCH & FANG

Eisangler

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von Eisangler » 09 Sep 2006 12:00

Glückwunsch !!! Zur Geschichte des Heftes hatte uns Thomas ja auf einem unserer Treffen berichtet (Isaiasch-Story).
´
Was soll man groß kritisieren, die Zeitung ist, so wie sie ist, sehr informativ und kurzweilig.

Diese "Nostalgie-Berichte" von Thomas gefallen mir auch immer besonders, die
"ABU - Uhrengeschichte" war wieder mal ein gutes Beispiel dafür...
Immer wieder erstaunliches aus dem Angel-Einmachglas!!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Gruß
OLE

duli
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 317
Registriert: 09 Aug 2006 03:01
Wohnort: Nord Baden aber gebürtiger Oberbayer

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von duli » 14 Sep 2006 11:03

Alles gute zum 10 Jahrestag !!!!!!!!
Es gibts viele Zeitschriften die werden nie so alt, deshalb immer weiter so machen ! [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von Thomas Kalweit » 14 Sep 2006 16:49

@Eisangler: Freut mich, dass Dir die Nostalgie-Themen gefallen! Werde weiter im "Angel-Einmachglas" herumwühlen... Ein Beitrag über den geheimnisvollen "Kosak" ist in der Mache. Danach wirds Skurriles über den vielleicht berühmtesten Köder aus Deutschland geben... den Heintz-Blinker.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Eisangler

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von Eisangler » 14 Sep 2006 18:18

Da bin ich ja mal gespannt und freue mich drauf, auf jeden Fall ein sehr interessanter Themenbereich !!!
Gruß
OLE

Benutzeravatar
TincaTinca
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 843
Registriert: 28 Okt 2003 03:01

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von TincaTinca » 23 Sep 2006 23:02

Wenn wir gerade schonmal bei "Wünsch-Dir-Was" wären... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Einen Artikel, gerne auch mit viel Nostalgie, über die Entstehung und Entwicklung finnischer Wobblerschmieden (Turus Ukko, Nils Master, Rapala etc.) würde mich sehr sehr interessieren [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Die Vormachtsstellung und vor allem der Kult finnischer Wobbler-Lehre ist doch schon beachtlich und einen ausgedehnten Artikel wert, finde ich. Oder? [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

[ 23. September 2006: Beitrag editiert von: TincaTinca ]

Markus Heine
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 52
Registriert: 06 Sep 2006 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von Markus Heine » 27 Sep 2006 11:21

@ Tinca tinca

Dann kannst du dich schon mal freuen. In Ausgabe 2 oder 3 des nächsten Jahres erscheint ein "Nachgehakt" mit den Gründern von Nils Master.

Viele Grüße.
Markus Heine
Stellvertr. Chefredakteur DER RAUBFISCH
Redakteur FISCH & FANG

Benutzeravatar
TincaTinca
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 843
Registriert: 28 Okt 2003 03:01

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von TincaTinca » 27 Sep 2006 20:44

[img]images/smiles/icon_eek.gif[/img]

Fein! [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Eisangler

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von Eisangler » 01 Okt 2006 21:34

Die Wobblerschmiede Rapala und die Geschichte des Unternehmens gab´s in der heutigen Ausgabe "Angeln aktuell" auf Terra Nova...
Auch sehr interessant!!! Viel Stoff für Euch für diese Rubrik, den ihr aus dem Norden bekommen könnt...
Bleibt am Ball !!! [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Gruß
OLE

Benutzeravatar
Peter M.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 146
Registriert: 28 Jun 2002 03:01
Wohnort: Kevelaer / Ndrh.
Kontaktdaten:

10 Jahre DER RAUBFISCH

Beitrag von Peter M. » 08 Nov 2006 16:38

Ich bin seit jahren Abonnent des Raubfisch und seit weniger Jahren der FuF. Immer noch kann ich sagen: ich lese den R lieber und vor allem intensiver als die FuF. Das heft gefällt mir seeeehhhr gut und auch die (leider zu wenigen) Filmberichte auf der DVD, die immer mit dem gleichen Vorspann kommen (meine Frau spricht ihn schon mit [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] )

Macht weiter so - ich bleib euch treu.
Gruß vom linken Niederrhein
Peter

Der Kluge lernt aus seinen eigenen Fehlern, der Weise aus den Fehlern anderer

Die Aufgaben/Probleme sind vielseitig - ich bin es auch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste