Ihre Meinung zählt!

Ihre Meinung zum neusten RAUBFISCH

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Heinzmann

Ihre Meinung zählt!

Beitrag von Heinzmann » 05 Okt 2006 23:35

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von myArt:
<STRONG>(gelle Heinzel) es ist leichter sich an etwas zu gewöhnen als ständig drüber zu Diskutieren... </STRONG><HR></BLOCKQUOTE>

Stimmt, wobei mir die Diskussionen auch etwas fehlen. Bild


<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat
hat man sich daran gewöhnt, klappt es auch in der Beziehung besser "frag mal deine Frau" Bild Bild Bild
Bild

Harry1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1817
Registriert: 08 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bergisch Gladbach

Ihre Meinung zählt!

Beitrag von Harry1 » 07 Okt 2006 22:08

Ein kleiner Nachtrag muß noch sein. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Da habe ich doch nach der ersten Schlepptour mit den Jackson LAKE WALKER Deep 10cm - 22g die Teile für fähig gehalten.
Vom Lauf und Geräusch her sind die Teile wirklich nicht schlecht um müde Hechte in 4-7 Meter Wassertiefe anzusprechen.
Nur leider werden die Wobbler sehr schnell undicht und der Innenkörper ist voll Wasser. [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img]
Für den Preis hätten die auch länger wie 3 Angeltage dicht bleiben können.
Ist wohl der Nachteil bei 3 teiligen Wobblern.
Da lobe ich mir doch die Rasselwobbler von Spro, die bleiben auch nach 20 Hechten heil und laufen noch immer gut.
mfG. Harry1

Heinzmann

Ihre Meinung zählt!

Beitrag von Heinzmann » 07 Okt 2006 22:29

Hi Harry,
das wundert mich nicht. Wenn ein baugleicher Wobbler sprich: das Original über 30€ kostet, dann muss man wohl bei einer 12,95€ Version Abstriche ziehen.
Allerdings hätte ich nicht erwartet, dass er gleich undicht ist. Du solltest dich in diesem Fall wirklich mal an den Hersteller wenden, vielleicht gibt es ja einen neuen. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Grüße
Heinzmann

Harry1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1817
Registriert: 08 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bergisch Gladbach

Ihre Meinung zählt!

Beitrag von Harry1 » 07 Okt 2006 22:39

Ist mir der Aufwand zu groß für Heinzmann, solche Wobbler kaufe ich mir von dem Hersteller nur einmal wenn ich solch ein Ergebniss sehe.
Jetzt verstehe ich auch die Worte des Händlers, er sagte mir: 'Ich solle die Wobbler nicht so schnell schleppen.'
Ich dachte er sagte es im Bezug auf das Laufverhalten.
Nun aber weiß ich das die Teile an den Gelenken schnell undicht werden.
Geld verschieße ich wie gesagt bei einem Hersteller nur einmal. [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]
mfG. Harry1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste