Pike Fishing sucks!

Diskussionen mit Biss! Uwe Pinnau vom Deutschen Hechtangler-Club steht Rede und Antwort

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7818
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Pike Fishing sucks!

Beitrag von Thomas Kalweit » 15 Jul 2010 10:14

Macht Hechtangeln wirklich Spaß? Jens Franke von der Firma Sänger hat sich Gedanken zum Thema gemacht...

http://www.raubfisch.de/454,1274/

Bild
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Karsten
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2109
Registriert: 03 Feb 2002 03:01
Wohnort: Waren/Müritz
Kontaktdaten:

Re: Pike Fishing sucks!

Beitrag von Karsten » 16 Jul 2010 23:19

Oh ja,
Hechtangeln nervt!
Vor allem wenn man bei ziemlich heftigen Wind mal wieder von der Kante abgetrieben wird und krampfhaft versucht die Schlepprichtung beizubehalten.
Dann stellt man fest, im 6m- Bereicht sind ja keine Hechte, auf dem Echolot werden sie ab 8m angezeigt. Der dafür entsprechende Köder liegt aber zu Hause in der Reservebox.
Und.... schon mal versucht Blech so zu schleppen das es in einer halbwegs annehmbaren Tiefe läuft?
Gruß Karsten
[url=http://www.mueritzanglers.de]www.mueritzanglers.de[/url]

Christus ist ein Weg.
Der rechte Weg führt zur Wahrheit.
Der Schlüssel zur Wahrheit ist der freie Geist.

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Pike Fishing sucks!

Beitrag von Glenden97 » 21 Jul 2010 20:12

Toller Beitrag! Er hat´s wirklich auf den Punkt gebracht!
Der Schmerz durch die Hechtzähne ist doch eigentlich immer zuckersüss.
Man ist dann immer noch so voll mit Adrenalin vom Biss, dass man nix merkt 8)

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Pike Fishing sucks!

Beitrag von kleen » 22 Jul 2010 19:12

Hab letzes Jahr nen 80er gefangen, der mich dann auch "gebissen" hat. Ergebnis: eine Entzündung an drei Stellen, musste aufgemacht werden und habe jetzt immer noch Spaß dran!

ABER: Der Fisch wars wert :mrgreen:
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

JonaHobbyangler
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 26 Jul 2010 18:06

Re: Pike Fishing sucks!

Beitrag von JonaHobbyangler » 26 Jul 2010 18:19

Hey Leute,
also ich find Hechtangeln richtig geil. Das Feeling den Drill zu beenden und endlich einen Esox in der Hand zu halten. OK es ist nicht immer ein dicker Bursche aber auch die kleinen machen Spaß. :) Also ich find Hechtangeln einfach Adrenalin Pur ich freu mich schon wenn ich diesen Sommer bald wieder auf Hecht gehen kann. Aber ich gebe mich auch gut und gerne mit ein paar sehr schönen Barschen aus der Schlei zufrieden.
Petri
Jona

Benutzeravatar
JensFranke
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 1
Registriert: 27 Jul 2010 09:34

Re: Pike Fishing sucks!

Beitrag von JensFranke » 27 Jul 2010 09:45

Hallo,

natürlich ist Hechtangeln richtig geil und ihr solltet den Bericht nicht zu ernst nehmen bzw. vlt ein wenig darüber lachen :wink:
Ich liebe das Angeln auf Hecht und werde es, wie schon gesagt, immer wieder gerne tun. :mrgreen:

Bitte lasst noch was über eure Erfahrungen beim Hechtangeln und natürlich über das Fangen hören. Vlt kommt ja noch die ein oder andere lustige oder erfolgreiche Geschichte.........

Vielen Dank an alle Leser :D

mfg Jens

Benutzeravatar
Daniel Müller
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 541
Registriert: 06 Jan 2004 03:01
Wohnort: Loreley
Kontaktdaten:

Re: Pike Fishing sucks!

Beitrag von Daniel Müller » 29 Jul 2010 16:14

Meine Sicht der Dinge:

Auch wenn der Zander mein auserkorener Lieblingsfisch ist, fische ich doch immer wieder gerne auf Hecht. Alleine schon des besseren Drills wegen. Hechtangeln "suckt" mich insofern nur, dass ich immer, und ich meine wirklich IMMER das Glück habe, dass der gefangene Entenschnabel beim Fotoshooting abzappelt als gäbe es kein Morgen mehr! Und ich hasse es wie die Pest!!!
Irgendwann habe ich mir mal angwöhnt jeden Hecht - ob groß oder klein - so lange auszudrillen, bis wirklich kein Kopfschütteln vor dem Boot mehr erkennbar war. Leider ist das dann doch bei einer Wunschtheorie geblieben. Außer im Sommer, da werden die Burschen bei warmen Temperaturen rangepullt und schnell versorgt.

Na jedenfalls, da die Kerlchen bei mir einfach keine Ruhe halten wollen, und das obwohl ich sie doch (meistens) so formidabel in der Waagerechten vor der Linse posieren lasse, nehme ich seither einen Landehandschuh - den erhält man im gut sortierten Landehandschuhfachgeschäft. Bin natürlich kein Weichei und habe in der Vergangenheit schon ordentlich geblutet, aber ich muss es einfach nicht mehr riskieren mir tagelang brennende Risswunden zu geben.
Alternativ habe ich da noch einen drehbaren Raubfischgreifer der für den Fisch auch sehr schonend daherkommt, .............wenn er denn gerade greifbar in der Nähe liegt oder am Gürtel baumelt. Sieht auf dem Foto aber nicht ganz so schön aus finde ich.

Aber auch ich liebe weiterhin das Hechtangeln :wink:
Ach hört mer uff, verliebt zu sei, meist is des nur a Määrche, en Handkäs mit em Äppelwei, des is des wahre Päärche.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste