Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Diskussionen mit Biss! Uwe Pinnau vom Deutschen Hechtangler-Club steht Rede und Antwort

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
FreakyFisher
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 211
Registriert: 20 Mai 2009 14:00
Wohnort: Altenkirchen/Westerwald

Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Beitrag von FreakyFisher » 27 Jun 2010 12:50

Hallo ich wollte mal fragen ob ihr 1x7 oder 7x7 Stahlvorfächer fürs Spinnfischen auf Hecht benutzt? Oder spielt das keine Rolle?
Petri Heil
Mfg FreakyFisher
PS: Nennt mich Jan

Benutzeravatar
Da Bass
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 624
Registriert: 19 Jan 2007 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Beitrag von Da Bass » 27 Jun 2010 13:04

ich benutze 1x7 von drennan bei kleineren ködern
an die jerke kommt nur titan

aber hauptsächlich aus kostengründen da des 7x7 dann schon noch mal ne ecke teurer ist

7x7 ist halt weicher und geschmeidiger glaube aber für meine getwitchten wobbler ist das 1x7ener sogar besser

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Beitrag von Ulli3D » 27 Jun 2010 13:19

Ich nehme nur das 7x7, ist zwar etwas teurer aber da ich meine Vorfächer selber stricke gleicht sich das dann aus.
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

Stefan von Hatten

Re: Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Beitrag von Stefan von Hatten » 27 Jun 2010 20:13

Für entsprechende Köder, die es etwas steifer brauchen, nehme ich ein 1x1 Titan mit ca. 15kg Tragkraft. Erstklassig.....

Ansonsten würde ich eher ein 7x7 nehmen.

Petri!

Stefab

Benutzeravatar
Karsten
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2109
Registriert: 03 Feb 2002 03:01
Wohnort: Waren/Müritz
Kontaktdaten:

Re: Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Beitrag von Karsten » 27 Jun 2010 20:59

Holla!
Im Prinzip nehm ich nur 7x7.
Da ich jedoch an einem See mit trinkwassersichtigkeit angle, probier ich im Moment Flurocarbon aus.
Gruß Karsten
[url=http://www.mueritzanglers.de]www.mueritzanglers.de[/url]

Christus ist ein Weg.
Der rechte Weg führt zur Wahrheit.
Der Schlüssel zur Wahrheit ist der freie Geist.

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Beitrag von Uwe Pinnau » 28 Jun 2010 00:37

Eigentlich nur 7x7, aber ab und an auch ummanteltes 1x7 und 1x19, oder auch 7x7 in ummmantelter Version. Ist sehr widerstandsfähig und wirklich zäh. Je nach Methode aber meistens normales 7x7. Als Sicherheit beim Barschangeln auch gern mal sehr dünnes 1x7.
Titan nur zum schweren Jerkbaitangeln in 15-fädiger Qualität , ansonsten zu hohe Fehlerquote und FC geht schon mal gar nicht, da kann man es gleich bleiben lassen oder vielleicht mal mit 100lb-Qualität angeln und sich fragen ob das noch so toll ist. :?
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Stefan von Hatten

Re: Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Beitrag von Stefan von Hatten » 28 Jun 2010 09:29

Die Fehlerquote bei dem 1x1 Titan kann ich nun gar nicht bestätigen. Ich fische das seit zwei Jahren ohne einen einzigen Bruch etc. Allerdings tausche ich das Vorfach auch aus, sobald es einen Knick abbekommen hat. Das kommt bei einem Drill schonmal vor, wenn sich das Vorfach im Haken verfängt. Da bin ich übervorsichtig. Geht natürlich etwas ins Geld.

Seit wenigstens drei Jahren fische ich mit dem FC/HM Vorfachmaterial von Jackson in 11,5kg (Gufi und Wobbler) und 15,2kg (Schleppköder). 80% meiner Hechte habe ich mit dem Material gefangen - und ich hatte keinen einzigen Fischverlust. Ich finde es schwierig, dass pauschal gegen das Material geurteilt wird. In meinen Augen hat es da eine klasse Entwicklung gegeben. Unter 11,5kg gehe ich allerdings nicht, dann wird es mir zu dünn.

Einschneidend war für mich das Erlebnis, dass ich in Schweden vor vier Jahren beim Schleppen nicht einen einzigen Fisch fing - und dann auf das Vorfachmaterial wechselte. Von dem Moment an gings Schlag auf Schlag.

Allerdings lege ich auch hier höchsten Wert auf Sicherheit - nach jedem Biß und Drill wird überprüft. Sobald das Vorfach auch nur leicht aufgerauht ist, wird es eingekürzt.

Reines FC habe ich noch nicht getestet und bin da auch etwas vorsichtig.

Mein einziger wirklicher Fischverlust mit Köder war ein Karabiner, der aufgesprungen ist. DAS war mir eine Lehre - das war das erste und letzte Mal, dass ich kleinere Karabiner verwendet habe. Den letzten Hecht durch Vorfachbruch habe ich als Jugendlicher verloren. Und das ist definitivg ein paar Jahre her :-)

Generell gilt - egal, welches Vorfach Du verwendest, achte immer auf Schäden, Kanten, Macken, Knicke etc.... Da lieber nicht am falschen Ende sparen.

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Beitrag von Lahnfischer » 29 Jun 2010 14:44

Für Spinner, Blinker und Gummis nehme ich lediglich Drennan 1x7 in meist 9 Kilo Tragkraft. Bei größeren Wobblern benutze ich nur noch Titan (1x1) und habe in den letzen 4 Jahren damit nur gute Erfahrungen gesammelt. Benutze ich ein solches Vorfach über längere Zeit, einfach zwischendurch mal den Karabiner abzwicken und tauschen... :wink:
7x7-Stahl verwende ich eigentlich überhaupt nicht mehr.
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
bundyman
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1304
Registriert: 11 Mai 2004 03:01
Wohnort: Am Rande des Wahnsinns

Re: Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Beitrag von bundyman » 29 Jun 2010 16:55

Eigentlich nur selbstgemachte 7x7 in 9 lbs (5kg)...
Das ist so duenn, das stoert Barsche nicht/selten, haellt aber, wenns drauf an kommt, auch einen 10kg Hecht...
----
"Du redest von Bier? Du redest in meiner Sprache!"
[Al Bundy]

Winniee
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 07 Jun 2010 10:37
Wohnort: NRW / Vreden
Kontaktdaten:

Re: Stahlvorfach 1x7 oder 7x7?

Beitrag von Winniee » 05 Jul 2010 12:45

Ich benutze auch nur noch dünnes Stahlgeflecht in 7x7 mit 5 kilo tragkraft. Natürlich selber gebunden! Von diesen fertig Vorfächern halte ich garnix mehr ein Hänger und die sind Kaputt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste