Biedron-Wobbler

Diskussionen mit Biss! Uwe Pinnau vom Deutschen Hechtangler-Club steht Rede und Antwort

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Carolin Otto
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 04 Jul 2009 15:42
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Biedron-Wobbler

Beitrag von Carolin Otto » 04 Jul 2009 16:06

Hallo,

Freunde von mir haben einen Film über den Wobblerbauer Peter Biedron gedreht. Sehen könnt Ihr ihn hier:

http://www.angleruniversum.de

Beste Grüße

Caro

Benutzeravatar
Blauhai
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1589
Registriert: 14 Feb 2006 03:01
Wohnort: Niederbayern/ Landkreis Kelheim

Re: Biedron-Wobbler

Beitrag von Blauhai » 04 Jul 2009 16:16

Na du steigst aber mit viel Werbung ein was? :wink:

Nö. Hab den Link vorhin schon durchs Profil angeklickt.
Saubere Seite !
Klasse Fotos !

Erzähl doch mal mehr von dir.

Auf weibliche Neu-User sind wir hier immer gespannt :wink:

Gruß
Christian
www.donaupirsch.de.tl

http://www.youtube.com/watch?v=tycQCRqcYg4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=HmAKaOC3Cbo

Benutzeravatar
Plötzenburger
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 240
Registriert: 02 Jul 2008 14:33

Re: Biedron-Wobbler

Beitrag von Plötzenburger » 04 Jul 2009 20:39

Ganz interessant der Film
Wo kommt Peter Biedron eigentlich gebürtig her?

Gruß
Plötzenburger
Carpe Diem - Fange den Karpfen
Moment mal!
Ich bin doch gar kein Karpfenangler ;-)

Benutzeravatar
Carolin Otto
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 04 Jul 2009 15:42
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Biedron-Wobbler

Beitrag von Carolin Otto » 09 Jul 2009 16:59

Hi Plötzenburger,

Peter Biedron stammt aus Polen.

Liebe Grüße

Caro

Benutzeravatar
PIWI
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 146
Registriert: 13 Jul 2007 18:02
Wohnort: Hannover Peine

Re: Biedron-Wobbler

Beitrag von PIWI » 05 Aug 2009 18:59

FIsche seinen Quantum Biederon, ist ein schöner Wobbler.

Aber persönlich fange ich auf Jerkbait´s halt besser deswegen ist er ein Köderbox hüter geworden.
:oops: :oops:

Wird mal Zeit das er nen Jerk baut =)
(Oder gibt es schon einen? )


MfG Piwi
Wenn es keine Koalabären mehr gibt,
kommt es dann zur Eukalypse?
Und wie kommt das „Betreten Verboten” Schild in die Mitte der Rasenfläche?
Ach darf ich eigentlich auf nem Rockfestival auch mit Hosen kommen?

Fragen über Fragen X)

Benutzeravatar
Carolin Otto
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 04 Jul 2009 15:42
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Biedron-Wobbler

Beitrag von Carolin Otto » 05 Aug 2009 19:12

Peter Biedron baut nur Wobbler.

Die von Hand gemachten Modelle sind absolut topp, aber auch die von Quantum fangen sehr gut. Es ist halt so, dass sie weniger Aktion haben, was in vielbefischten Gewässern ein entscheidender Vorteil gegenüber Rasselwobblern ist :-)

Benutzeravatar
PIWI
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 146
Registriert: 13 Jul 2007 18:02
Wohnort: Hannover Peine

Re: Biedron-Wobbler

Beitrag von PIWI » 05 Aug 2009 19:24

Glaube ich was kostet so ein Handgearbeiteter?
Kenne nur die von Quantum =)
Bin ein Jäger und was Kunstköder angeht ein Sammler ^^


MfG Piwi
Wenn es keine Koalabären mehr gibt,
kommt es dann zur Eukalypse?
Und wie kommt das „Betreten Verboten” Schild in die Mitte der Rasenfläche?
Ach darf ich eigentlich auf nem Rockfestival auch mit Hosen kommen?

Fragen über Fragen X)

Benutzeravatar
Carolin Otto
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 04 Jul 2009 15:42
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Biedron-Wobbler

Beitrag von Carolin Otto » 07 Aug 2009 16:22

Die Preise für die Handgemachten kenne ich gar nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste