Neue Saison

Diskussionen mit Biss! Uwe Pinnau vom Deutschen Hechtangler-Club steht Rede und Antwort

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Benutzeravatar
Da Bass
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 624
Registriert: 19 Jan 2007 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Saison

Beitrag von Da Bass » 21 Mär 2009 01:36

mit slider wieder erfolgreich sein :D

dann endlich mal mit gummifisch en fisch fangen hab ich noch nie ,,, :oops:

Benutzeravatar
spinner
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 781
Registriert: 12 Jan 2006 03:01
Wohnort: Illingen

Re: Neue Saison

Beitrag von spinner » 21 Mär 2009 18:08

Plötzenburger hat geschrieben: und noch einen Hecht mit Kunstköder fangen bevor der See einem Krautsalat ähnelt

Wünscht mir Glück :)
Viel Glück! :D
..und probiers mal mit Spinnerbait im Kraut oder Softjerk-da ist die Hängergefahr vergleichsweise sehr gering.
[img]http://s16.photobucket.com/albums/b12/knifeartist/th_bass_ani_lures.gif[/img]

Gruß Micha

Tobifisch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 112
Registriert: 17 Jan 2009 19:27

Re: Neue Saison

Beitrag von Tobifisch » 21 Mär 2009 20:10

Da ich jetzt ein Boot hab versuchen den einen kapitalen Barsch,Zander oder Hecht zufangen.


-----------------------------------
Tobifisch war da

Benutzeravatar
Argulus
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 215
Registriert: 05 Dez 2008 23:08
Wohnort: Plattengülle
Kontaktdaten:

Re: Neue Saison

Beitrag von Argulus » 21 Mär 2009 21:01

Uwe Pinnau hat geschrieben:Es ist zwar noch eine Weile hin bis zum Start der Hechtsaison 2009, aber sicher haben schon viele von Euch die Weichen gestellt wie sie es in diesem Jahr auf Hecht anstellen wollen, ich meine so wie immer, oder vielleicht mit neuem Material, bzw. einer bislang fremden Methode (die erste Multirolle, mehr Naturköder...). Wäre interessant mal zu wissen welche Ansätze da so in den Startlöchern sind?
Neue Ansätze weniger, ich mache weiter mit Gummiködern jenseits der 20 cm, am besten 25 bis 30 cm.

Im Sommer etwas mehr jerken, wenn die Zeit es nach Feierabend zulässt. Dabei Eigenbauköder einsetzen, ich habe da Einiges gebastelt im Winter :arrow: dem ich zutraue in überangelten Gewässern doch noch zu punkten.

Uwe, die neue Saison läuft doch schon ... es gibt Gegenden da darf man noch Hechte angeln.
Meinen erste ü-Meter habe ich schon dieses Jahr (erstes März Wochenende) :D War klasse, er war der erste Hecht 2009 :shock:
Bild


Aber ... nun ist wirlich erst mal Ruhe wegen der Laichzeit :idea: Bei uns, in den flachen Teichen, sammeln sich die Hechte erst.
Zuletzt geändert von Argulus am 22 Mär 2009 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
><<<((;°> Den jüngsten Tag der Zivilisation werden wir ihrem unaufhaltsamen Fortschritt verdanken. <°;))>>><

Niederbayer

Re: Neue Saison

Beitrag von Niederbayer » 22 Mär 2009 19:02

@ Argulus
Dickes Petri zu so einem Traumstart!

Ich werd heuer wieder versuchen die Ü1m-Marke beim Hecht in Bayern zu knacken! Die Methode stellt sich noch raus - hab die letzten 1 bis 2 Jahre so ziemlich alles an Ködern und Techniken besorgt, die man verwenden kann und das wird je nach Situation eingesetzt!
Erfahrungsgemäß ist der Meterhecht bei uns in der Umgebung sehr schwierig, aber irgendwann fällt er :wink:

In einem anderen Thread hab ich ja auch schon geschrieben, dass ich heuer meinen ersten Streamer-Hecht fangen will - bin da sehr zuversichtlich!

Eine weitere Herausforderung ist der Ü40-Barsch, aber der kommt hoffentlich als Beifang!

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Neue Saison

Beitrag von Uwe Pinnau » 23 Mär 2009 00:12

@Argulus: Gratuliere, natürlich gibt es da noch Gegenden und Möglichkeiten, aber der Regelfall ist zur Zeit eher die Sendepause. Müritz und Co bieten da noch Möglichkeiten, das benachbarte Ausland ja auch.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Neue Saison

Beitrag von Smile » 23 Mär 2009 09:33

Geiler Fisch!
Petri dazu!
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Barta0815
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1884
Registriert: 27 Nov 2002 03:01
Wohnort: Krefeld

Re: Neue Saison

Beitrag von Barta0815 » 23 Mär 2009 10:42

Petri Frank! Nettes Schnabeltier :wink: Magst du mir nicht mal son "Wundersystem" bauen und ich teste das dann im Mai beim Peter mal? Ich bezahl den Köder selbstverständlich :D

@Uwe... Wie du ja weißt, hat es mir die Fliege angetan. Dieses Jahr werde ich verschärft mit der Fliege den Hechten nachstellen. Wär doch gelacht, wenn wieder nur Schniepel dabei rauskämen :twisted:
Auf Fliege liegt mein PB jetzt bei 42cm, davon allerdings genug... :lol: :lol: :lol:
Das sollte wohl zu Toppen sein 8)

Gruß vom Niederrhein

Matthias
...mir ******* egal, wer dein Vater ist! Wenn ICH hier angel, geht NIEMAND übers Wasser!!!

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Neue Saison

Beitrag von Smile » 23 Mär 2009 17:25

Wie bereits bei den Fangberichten gepostet, hat sich meine persönliche Bestmarke auf 89 geschraubt.
Meine Jerk Combo war auch schon im Einsatz und in Teilen auf Tauchstation :?
Ist aber alles wieder schön. Mit dem Gummi kriege ich auch noch hin.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
barschjäger14
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 238
Registriert: 07 Sep 2008 18:27
Wohnort: Emsland
Kontaktdaten:

Re: Neue Saison

Beitrag von barschjäger14 » 23 Mär 2009 17:57

ich werde dieses jahr das erste mal mit köderfisch angeln nachdem ich m letzten jahr nur kunstköder gefischt habe
beim barschspinnen ist mit ein kleiner hecht eingestigen den ich natürlich sofort zurückgesetzt habe dass macht doch hoffnung auf mehr :lol:
Der frühe Vogel kann mich mal !

Hechtmann1
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 200
Registriert: 20 Feb 2009 22:09
Wohnort: Straßkirchen/SR/Niederbayern

Re: Neue Saison

Beitrag von Hechtmann1 » 23 Mär 2009 18:39

Hallo zusammen,

möchte heuer wieder mehr mit Köderfisch am System fischen.Find es is ne gute Kombination aus aktiv und passiv fischen.
So,dann allen viel Glück bei eueren Vorhaben.
Petri aus Niederbayern.
Man(n) muß auch wissen wo die Fische stehen

Benutzeravatar
Argulus
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 215
Registriert: 05 Dez 2008 23:08
Wohnort: Plattengülle
Kontaktdaten:

Re: Neue Saison

Beitrag von Argulus » 23 Mär 2009 20:50

Besten Dank für die Petris.
@ Uwe, mit der Ecke "Müritz" liegt Dein Gespür gar nicht so falsch :wink:
Barta0815 hat geschrieben:Magst du mir nicht mal son "Wundersystem" bauen und ich teste das dann im Mai beim Peter mal? Ich bezahl den Köder selbstverständlich :D
Gruß vom Niederrhein
Matthias
@Matthias,
manche Dinge kann man nicht für Geld haben 8)
Der Hecht fiel auch nicht auf einen Köder am Eigenbausystem herein. Zudem, was benötigst Du noch zu der ausführlichen Bauanleitung :?:

Beachte auch ... das System stammt aus dieser Ecke:
Barta0815 hat geschrieben:... Es scheint einige Regionen in Deutschland zu geben, wo man noch mit "mittelalterlichen" Informationen lebt und diese publiziert. Schlimm...
Mit der Zeit gehen, die Mauer ist ja schließlich auch letztendlich gefallen... auch, wenns vorher keiner glauben wollte und heute keiner wahr haben will :wink: ...
Gruß vom Niederrhein
Matthias
In gewissen Dingen bin ich extrem nachtragend. Man sollte sich vorher überlegen was man Leuten an den Kopf knallt, die man noch gar nicht kennt :wink:
><<<((;°> Den jüngsten Tag der Zivilisation werden wir ihrem unaufhaltsamen Fortschritt verdanken. <°;))>>><

rio
User
User
Beiträge: 31
Registriert: 18 Sep 2008 19:17

Re: Neue Saison

Beitrag von rio » 24 Mär 2009 14:08

Argulus hat geschrieben:
Uwe Pinnau hat geschrieben:Es ist zwar noch eine Weile hin bis zum Start der Hechtsaison 2009, aber sicher haben schon viele von Euch die Weichen gestellt wie sie es in diesem Jahr auf Hecht anstellen wollen, ich meine so wie immer, oder vielleicht mit neuem Material, bzw. einer bislang fremden Methode (die erste Multirolle, mehr Naturköder...). Wäre interessant mal zu wissen welche Ansätze da so in den Startlöchern sind?
Neue Ansätze weniger, ich mache weiter mit Gummiködern jenseits der 20 cm, am besten 25 bis 30 cm.
Wie sagt doch der Engländer: ,,Never change a catching bait" :) (o.s.ä.)
Bin ebenfalls der Meinung, dass zu häufige Köderwechsel nichts bringen. Das Rad wird auch nicht jedes Jahr neu erfunden.

Lieber mit den bewährten Erfolgsmodellen etwas besser Fischen und möglichst oft ans Wasser.

Irgendwann stellt sich der Erfolg dann schon ein. 8)

Benutzeravatar
JERKjünger
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 20 Jan 2009 14:29
Wohnort: Iserlohn NRW

Re: Neue Saison

Beitrag von JERKjünger » 24 Mär 2009 15:00

Ich möchte dieses Jahr mit meinem Boot auf die Bigge! Das Boot ist nun fertig! Und ich möchte mit Divern schöne Hechte fangen hoffe ich!!Ansonsten Jerken,Jerken,Jerken :D
Mann bekommt nicht immer was man bestellt

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Neue Saison

Beitrag von Uwe Pinnau » 24 Mär 2009 15:02

Stimmt schon, wenn man denn schon meint den richtigen Ansatz gefunden zu haben, gilt es diesen zu optimieren und intensivieren, denn der beste Köder ist halt immer noch die Zeit am Wasser.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste