Roy Fisher Produkte

Diskussionen mit Biss! Uwe Pinnau vom Deutschen Hechtangler-Club steht Rede und Antwort

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Qasi
User
User
Beiträge: 16
Registriert: 23 Sep 2007 16:54

Roy Fisher Produkte

Beitrag von Qasi » 15 Okt 2007 19:50

Hallo Zusammen
Ich habe im Angeldomäne-Katalog das Raubfischsortiment von Roy Fisher entdeckt und wollte fragen wer mit solchen Produkten gute oder schlechte Erfahrungen gemacht hat?
Ich interesiere mich nämlich für die Pike-Master Rute(Katalog S.126) und möchte nicht die Katze im Sack kaufen.

M.f.g
Qasi
P:S:Das ist keine geheime Umfrage von der Angeldomäne ich finde die Produkte ziemlich günstig und möchte nur wissen ob die was taugen?

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7823
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Thomas Kalweit » 16 Okt 2007 08:30

Habe Roy Fisher noch nie gehört...
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Innfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 207
Registriert: 02 Okt 2007 10:20
Wohnort: Oberbayern

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Innfischer » 16 Okt 2007 09:30

Hi,

habe den Eindruck, dass "Roy Fisher" ein Handelsname der Angeldomäne (=Händler/Verkäufer) - also kein Produktname eines Herstellers - ist .

Gruß
Robert

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Uwe Pinnau » 16 Okt 2007 20:33

So ist es !
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Smile » 16 Okt 2007 22:34

Wenn ich hier eines gelernt habe, dann lieber etwas mehr Geld in eine vernünftige Rute nach eingehender Beratung zu investieren statt erst mal billigen Mist zu kaufen.
Werde Dir klar was Du willst, notfalls quetsch hier die Leute aus, frage im Zweifel noch mal nach. Und dann kauf Dir eine vernünftige Rute im unteren bis mittleren Preissegment. Was womit Du Dich wohl fühlst. Oder geh mal mit einem aus der Umgebung mit, sieh ihm zu und probiere vielleicht mal aus. Die Angler die ich kennengelernt habe, genießen es über ihr Hobby zu sprechen.
Das ist die beste Art ranzugehen. Roy Fisher mag nicht nicht mal bei allen Sachen Murks sein. Das zeigt aber erst der Dauergebrauch. In Schweden habe ich eine 37 Jahre alte DAM entsorgt. Und eine 08/15 PillePalle Rute. Hat mal nen 10er gekostet und weniger als 12 Monate gehalten und war auch sonst großer Mist. Um die alte DAM tuts mir leid. Bei der anderen Rute war ich froh als sie im Müll lag. Die war einfach nur Schei..!


Oh großer Admin Ich wußte nicht ob ich das Wort 'Scheiße' schreiben durfte.Deswegen habe ich es lieber gelassen. :wink:
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Beliebt
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 208
Registriert: 11 Jul 2007 11:45

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Beliebt » 17 Okt 2007 11:53

Ich hatte vor einiger Zeit einfach mal bei Angel Domäne angerufen und mich nach Roy Fisher erkundigt. Laut Aussage der netten Dame handelt es sich dabei um eine Person, die für Angel Domäne Produkte entwickelt.
Ähnlich also wie Henk Simonsz bei Spro!

Ob der Roy nun ein Künstlername dieser Person ist und welcher Qualität diese Artikel entsprechen entzieht sich meiner Kenntnis.

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Uwe Pinnau » 17 Okt 2007 12:44

So wie auch schon Jim Pike, John Boat und Catchy Angelton................ :wink:
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Smile » 17 Okt 2007 14:51

Mit den Jungs habe ich auch mal einen Film gesehen. Der war auch noch mit Candy Fish - aber der ging nicht ums Angeln. :shock:
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Raubfischangler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 147
Registriert: 23 Nov 2006 03:01
Wohnort: Bottrop

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Raubfischangler » 17 Okt 2007 18:25

guckst du hier www.roy-fisher.de

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Uwe Pinnau » 17 Okt 2007 20:09

Fake
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Fischmäx
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 480
Registriert: 24 Feb 2007 03:01
Wohnort: Oberschwaben

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Fischmäx » 17 Okt 2007 20:34

Raubfischangler hat geschrieben:guckst du hier www.roy-fisher.de
Eine seltsame Seite :roll:
Gruß und Petri
Mäx

<:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:>:<:>

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Roy Fisher Produkte

Beitrag von Smile » 18 Okt 2007 06:52

Ich glaub das ist der Schwipp Schwager von Isabele o'Lacy
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste