Der hässlichste Köder aller Zeiten

Diskussionen mit Biss! Uwe Pinnau vom Deutschen Hechtangler-Club steht Rede und Antwort

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7803
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Der hässlichste Köder aller Zeiten

Beitrag von Thomas Kalweit » 04 Feb 2015 16:59

Ein Chamäleon ohne Beine als Jerkbait... :?

http://mimixcorp.com/portfolio-items/dragon-walk/
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Der hässlichste Köder aller Zeiten

Beitrag von Fishermanslure » 04 Feb 2015 17:36

Spezialköder für Schlangenköpfe vermutlich... Ob da unsere Räuber nicht gleich erschrocken die Flucht ergreifen würden???
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
MeisterHades
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 218
Registriert: 03 Nov 2013 22:25

Re: Der hässlichste Köder aller Zeiten

Beitrag von MeisterHades » 04 Feb 2015 18:39

Fishermanslure hat geschrieben:Spezialköder für Schlangenköpfe vermutlich... Ob da unsere Räuber nicht gleich erschrocken die Flucht ergreifen würden???
Oder richtig reinhauen, weil sie damit noch gar keine Bekanntschaft gemacht haben...
Wer weis.... :?:
Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast du`s hinter dir!

Man kann Sch**ße mit Gold überziehen...aber Sch**ße bleibt Sch**ße!

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Der hässlichste Köder aller Zeiten

Beitrag von andreas b. » 11 Feb 2015 00:32

Als Schlüsselanhänger sicherlich ein Hingucker.
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Der hässlichste Köder aller Zeiten

Beitrag von Team Hiroshi » 11 Feb 2015 17:43

Hallo!

Sieht aus wie eine Meerechse von den Galapagos Inseln....Stehen da auch Hechte in den Krautbänken? :?

Nee,-... Chamäleon ist es nicht... Da fehlt mir der Weitblick ala Fischauge :mrgreen:

Servus! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
wbeitler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 15 Okt 2013 05:49
Wohnort: Canada

Re: Der hässlichste Köder aller Zeiten

Beitrag von wbeitler » 12 Feb 2015 18:29

Hatte beu uns in Handel auch sollche aehnliche Koeder gesehen und der Preis betrug auch eine verruekte summe da Kaufe ich mir doch lieber 2 vernuenftige Wobbler von Rapela als so ein Bloedsinn.
Ein man ein Wort, eine Frau ein Woeterbuch, ein man ein Fisch eine Frau besser nicht mit nehmen sonnst angelt sie alles weg.

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7803
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Der hässlichste Köder aller Zeiten

Beitrag von Thomas Kalweit » 14 Sep 2015 14:29

Jetzt auch als Popper - "Poppersaurus": http://mimixcorp.com/de/portfolio-items/poppersaurus/
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast