Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Diskussionen mit Biss! Uwe Pinnau vom Deutschen Hechtangler-Club steht Rede und Antwort

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Snoek_
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2012 23:53
Wohnort: Am Rhein

Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von Snoek_ » 20 Aug 2014 12:49

Hallo!
Seit einiger Zeit denke darüber nach,ob es möglich ist Hechte zufangen ähnlich wie beim pöddern auf Aal.
Wobbler z.B statt mit Drillingen auszustatten, irgend eine Faser/Stoff zubenutzen die stabil genug ist und in der sich die Hechtzähne sicher verfangen.
Ich wollte schon diese gelben Kartoffelsäcke als Kugel unter einem Wobbler montieren.
Vielleicht hat ja jemand eine oder mehrere Ideen dazu.

Grüße
Früher sagte man mir: Iss deinen Teller leer,dann scheint morgen die Sonne!
http://www.Deutscherhechtangler-club.de

Heute bin ich dick und wir haben Erderwärmung!
Wer Fische fängt hat nasse Hände.

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von Ronny » 20 Aug 2014 13:01

Teilweise werden ja Hornhechte so gefangen.

Kann mir aber bei den Zähnen der Hechte nicht vorstellen das es da etwas gibt.
( Nicht wegen dem kappen, eher wegen dem halten des Hechtes)

Aber der Gedanke ist Interessant.
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
MeisterHades
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 218
Registriert: 03 Nov 2013 22:25

Re: Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von MeisterHades » 20 Aug 2014 13:21

Von sowas hab ich noch nie gehört...
Das wäre der Hammer, wenn`s sowas gibt...
Nie mehr nen Wobbler im Geäst/Wurzelgedöns versemmeln... :lol:
Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast du`s hinter dir!

Man kann Sch**ße mit Gold überziehen...aber Sch**ße bleibt Sch**ße!

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von Ronny » 20 Aug 2014 13:50

Hier ist einmal das zum Hornhecht fangen.

http://www.blog.angeln.de/zielfische/me ... gen-fisch/
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von Lahnfischer » 20 Aug 2014 14:43

Da gibts verschiedene Möglichkeiten: Bowfishing, Stechen mit Mistgabel, Handgranate... :mrgreen:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von Fishermanslure » 20 Aug 2014 14:50

Ist beim Horni schon etwas einfacher, denn der hat ein so schmales Maul, dass er sich so in den Faden reinbindet, dass er da gut hängen bleibt, zumal das Maul auch nicht allzu weit aufgeht.

Beim Hecht ist da alles breiter, die Zähne würden das wohl auch aushalten, aber der kriegt halt auch das Maul verdammt weit auf und könnte so sich wieder losschütteln.

Wäre ja ne geniale Sache, alleine mir fehlt bislang die passende Eingebung... :?
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von Team Hiroshi » 21 Aug 2014 08:30

Moin!

Mann seit Ihr alle rückständig..... Ich fang die Hechte schon seit Jahren mit ner Mausefalle....Statt Speck einfach nen Köfi drauf und schon schnappt sie zu. :mrgreen:

Gruß! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Snoek_
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2012 23:53
Wohnort: Am Rhein

Re: Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von Snoek_ » 21 Aug 2014 10:52

Ach nee, nicht erstechen, erschlagen, sprengen oder sonstiges die zum Tode des Hechtes führen
So nett, ohne piekser nach einem drill wieder frei lassen, das wäre doch was, fast petra verträglich.

Grüße
Früher sagte man mir: Iss deinen Teller leer,dann scheint morgen die Sonne!
http://www.Deutscherhechtangler-club.de

Heute bin ich dick und wir haben Erderwärmung!
Wer Fische fängt hat nasse Hände.

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von Fishermanslure » 21 Aug 2014 15:46

Team Hiroshi hat geschrieben:Moin!

Mann seit Ihr alle rückständig..... Ich fang die Hechte schon seit Jahren mit ner Mausefalle....Statt Speck einfach nen Köfi drauf und schon schnappt sie zu. :mrgreen:

Gruß! :wink:

Florian

Eine Mausefalle, die umgekehrt funktioniert wäre da wohl noch eher praktikabel Flo, so wäre nach dem Auslösen der Falle dann auch gleich die Rachensperre gesetzt (würg)...
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von Smile » 23 Aug 2014 23:50

Snoek du fängst sowieso immer als ich. Wenn Du jetzt auch noch die Kuschelwelle lostrittst hüpfen die Hechte zum Messen freiwillig in Deinen Kescher.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Snoek_
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2012 23:53
Wohnort: Am Rhein

Re: Hechte angeln ohne Haken ist das möglich?

Beitrag von Snoek_ » 24 Aug 2014 17:06

Hi!
Ich glaube ich verwerfe den gedanken obwohl.....
Früher sagte man mir: Iss deinen Teller leer,dann scheint morgen die Sonne!
http://www.Deutscherhechtangler-club.de

Heute bin ich dick und wir haben Erderwärmung!
Wer Fische fängt hat nasse Hände.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste