1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Diskussionen mit Biss! Uwe Pinnau vom Deutschen Hechtangler-Club steht Rede und Antwort

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7822
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Thomas Kalweit » 24 Mär 2011 13:48

Ein unglaublich riesiger Brocken, aber eher 1,38 m... Was meint Ihr?
http://nachrichten.lvz-online.de/leipzi ... 81070.html
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

michael2005
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 241
Registriert: 14 Jun 2005 03:01
Wohnort: Westerwald

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von michael2005 » 24 Mär 2011 13:55

Thomas Kalweit hat geschrieben:Ein unglaublich riesiger Brocken, aber eher 1,38 m... Was meint Ihr?
...würde ich auch eher vermuten. Solche Bilder sind halt schwer zu beurteilen - geschickt fotografiert auf jeden Fall. Aber nichtsdestotrotz ein wahnsinns Brummer - Man muss sich nur mal den Schädel anschauen. Schade nur, dass das Tier wohl nicht mehr lebendig ist.

Gruss
Michael

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Nic » 24 Mär 2011 15:36

ein gewaltiger fisch, und ich denke er hat durchaus mehr als 1,35m
aber 1,80m?! niemals
das wäre weit und breit durch die presse gegangen, nicht nur durch die angelpresse!

wie es aussieht wird er in einem restaurant präsentiert...
aber so große hechte schmecken doch egtl nicht mehr so gut (finde ich)
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Ronny » 24 Mär 2011 15:45

Schöner Fisch. Schön Fotographiert das man Rätseln kann :lol: :lol:

Na ja der Spruch der gibt 60 Portionen :roll: :roll:

Gruß
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Niederbayer

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Niederbayer » 24 Mär 2011 16:29

Auf alle Fälle ein Ausnahmefisch - dickes Petri an denjenigen, dem der Fang vergönnt war!
Über die Größe wird man streiten können...
Tot ist der Fisch auf alle Fälle - ich hoffe nur dass er nicht lebendig den Augengriff bekommen hat :shock:

Benutzeravatar
Daniel Müller
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 541
Registriert: 06 Jan 2004 03:01
Wohnort: Loreley
Kontaktdaten:

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Daniel Müller » 24 Mär 2011 17:07

Ordentliches Kaliber, keine Frage. Weiß nicht ob sich 1,80m so ohne Weiteres mit vorgestreckten Armen und einem Grinsen auf dem Gesicht halten lassen :lol:
Ach hört mer uff, verliebt zu sei, meist is des nur a Määrche, en Handkäs mit em Äppelwei, des is des wahre Päärche.

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Alex Muc » 24 Mär 2011 18:13

Wahnsinnsfisch, den Gästen "An guad'n!" :( :cry:

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von 1980ba » 24 Mär 2011 19:42

Hoppla,
Petri dem glücklichem Fänger zu dem Gerät :!:

1,80 aber hat hier wohl nur der Mann im Bild, hihi

Gruß Marcus

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Lahnfischer » 24 Mär 2011 20:09

1,80er Hecht ist ein guter Joke, das Bild sehr geschickt geknipst. War sicher ein Mordsbrocken und ein Lebensfisch für fast alle Angler, aber viel mehr als 1,30 hatte der sicherlich nicht... :wink:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Uwe Pinnau » 24 Mär 2011 21:16

Was ein Nepp..........was die wohl verbrochen haben die den vorgesetzt kriegen :?:
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Jondalar » 24 Mär 2011 22:41

1.80 m? Ich tendiere eher zu 1,8 Promille :lol:

Was es nicht alles gibt!
Grüsse von der Donau

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Team Hiroshi » 26 Mär 2011 20:02

Tag zusammen! :shock:

Das dies ein Prachexemplar ist versteht sich von selbst. Schaue ich mir die Ragalanlage im Hintergrund an, so dürfte der Fotograf doch nahe am Objekt gestanden sein. Nach meiner Einschätzung dürfte er volles Rohr mit dem 28-er Weitwinkel geschossen haben was wohl Eindruck macht - jedoch der Realität nicht ganz so entsprechen dürfte.

Trotzdem: Toller Fisch, und großes Petri dem Angler der dahinter stand.


Servus und Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
andy65
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 9
Registriert: 28 Jun 2010 18:28

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von andy65 » 27 Mär 2011 18:16

Hallo Leute!

Ob die 1,80 m Marke überhaupt erreicht weden kann, weis ich nicht.
Den größten Hecht, den ich je gesehen habe und kurz drillen durfte (am Boot halten besser gesagt), war genau 1,30 m lang. Eine richtige Granate, die ich gemeinsam mit Matthias Fuhrmann (dem Fänger) vermessen habe. Zwei Mitangler waren Zeuge und der Meinung größer geht kaum noch.
Allerdings muss ich hinzufügen, dass in einem Gewässer in meiner Nähe Hechte in Größen bis 1,50 m harpuniert wurden (laut Mundpropaganda). Dies geschah zu DDR-Zeiten mit dem Vorwand oder der Unwissenheit, diese Fische würden Badegäste angreifen.
Dieser See ist vom Ufer aus überhaupt nicht zu beangeln, vom Boot aus auch nur begrenzt, da hunderte von versunkenen Bäumen es unmöglich machen vernünftig Köder anzubieten.

Also wird es ein Rätsel bleiben und wer will schon solch einen Fisch töten (ich nicht)!
Petri Heil, bis die Tage

andy65

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von Team Hiroshi » 27 Mär 2011 18:57

Hallo!

.......Und da guckt man doch bei dem Bild dauernd auf den Hecht, und niemand schaut sich im Bild die kleinen aber wichtigen Details an wie z.B. den Teller auf dem Tisch sowie das Gäbelchen und das Messer.

Ich frage mich deshalb: Wie bringt der das "Kaliber" auf den Teller!? <kopfkratz> :mrgreen:


Und Tschüssi`kowski!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: 1,80 m (!?) Hecht aus der Müritz

Beitrag von 1980ba » 27 Mär 2011 21:40

klar erkennt man an den kleinigkeiten die vorteilhafte aufnahme :wink:

vergleich mal die nr 304 mit der 353 rechts vom hecht :lol:

gruß marcus

dennoch kein kleiner schniepel !!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste