Vorschlag zur Güte

Angelverabredungen

Moderator: Thomas Kalweit

Eisangler

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Eisangler » 05 Feb 2009 22:29

So ist das... vielleicht ist jemand so nett!!! :wink:

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7803
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Thomas Kalweit » 06 Feb 2009 13:39

Fliegenfischen in Zülpich?
Ahr, Sieg und Kyll liegen etwa 40 Minuten entfernt :wink:

Ansonsten ist Streamerfischen auf Hecht auch ein guter Sport!

Aber es soll nicht der Eindruck entstehen, dass ich unbedingt nach Zülpich bin (denn da hätte ich die ganze Orga am Hacken :wink: ). Probleme gäbe es da mit den Übernachtungsmöglichkeiten...
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Eisangler

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Eisangler » 06 Feb 2009 14:55

(denn da hätte ich die ganze Orga am Hacken ). Probleme gäbe es da mit den Übernachtungsmöglichkeiten...
Da kannst Du auf Mithilfe zählen...
Zu den Ü-Möglichkeiten: Warten wir doch erstmal ab, wie die Interessenlage ist. Wenn das Vereinsheim zu voll wird, gibt´s doch auch andere Möglichkeiten. Ich ziehe eh das Hotel vor, da ich auf das prima Frühstück dort nicht verzichten möchte. Das Hotel hatte ich ja schon erwähnt, in Kommern gibt´s zudem beispielsweise das "Bauernstübchen", 16€/Übernachtung.
Google hat doch jeder und man kann sich auch mal selbst schlau machen.
Wo ein Wille, da ein Weg!!! :wink:

Benutzeravatar
Barta0815
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1884
Registriert: 27 Nov 2002 03:01
Wohnort: Krefeld

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Barta0815 » 06 Feb 2009 15:22

Moin moin,
man kann doch bestimmt auch mal für 1-2 Nächte das Bivvy aufstellen, oder nicht Thomas? Also ich hätte schon Spaß an Zülpich(sorry Thomas :wink: ) . Und 40 mins sind wir auf dem letzten Treffen auch zur Sieg gefahren(auch wenn das nicht geplant war...). Ist auch noch im Rahmen find ich. Wo ein Wille, ist auch ein Weg :wink:

Gruß vom Niederrhein

Matthias
...mir ******* egal, wer dein Vater ist! Wenn ICH hier angel, geht NIEMAND übers Wasser!!!

G**********

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von G********** » 06 Feb 2009 18:21

Hallo liebe Forengemeinde,

so langsam verstehe ich nun gar nichts mehr! :evil:

Gestern war Zülpich angesagt, heute schon wieder Zweifel?, wegen Übernachtunfsmöglichkeiten :?:

Noch kein Org.- Team da?

Hätte da sehr viel zu sagen, verkneife mir dies aber!

Ole, Deine Mail von gestern sah da aber schon etwas vielversprchender aus!

Was geht hier denn wirklich ab?

2 - 3 Personen entscheiden und wie es aussieht sind sie sich nicht mal wirklich sicher!

Mein Gott, was für ein Trauerspiel!

Einige brauchen ein 5 ***** Hotel um ca. 48 Std. zu überleben.

Andere wollen x km wegfahren um zu angeln!

Ja merkt hier noch einer was???

Für solch eine Truppe, stelle ich mein Angebot - war als Notnagel gedacht - zurück.

In diesem Forum läuft es aber gaaanz schön schief!

Da werden Ersatz Täter gesucht, keine Solidarität mit betroffenen Anglern am Edersee. Da wird von Streikbrechern ( da ist man ja mal stolz drauf) gesprochen.
Diese Probleme kann man ohne Ende fortsetzen.

Da werden erwachsene Menschen als Trolle bezeichnet, wogegen irgend welche Hirne sich hier austoben können!
Da stellt man sich als normaler Mitteleuropäer ( ich vermute ich bin einer) die Frage, was läuft hier eigentlich schief?


Gruß und Petri Heil
Peter

Benutzeravatar
Iceman1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2265
Registriert: 26 Jan 2006 03:01
Wohnort: Wassenberg ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Iceman1 » 06 Feb 2009 20:43

Hallo Gewässer :)
Das ist der Ganz normale Wahnsinn :!:
Was nütz Ort und Zeit wenn keine Orga vorhanden ist :?
Das ist das größte Problem es ist nicht damit getan alle fahren hin .
Es muss vorher was geplant werden sonst geht es in die Hose!

Dafür den Richtigen zu finden ist äußerst schwer :!:
Mann sollte was davon verstehen oder sich durch Beißen !
Ich habe früher Jugend Zeltlager Organisiert und ausgerichtet ,
da hing viel Arbeit dran.
Ist natürlich nicht zu vergleichen mit einem Forums treffen aber Arbeit ist es Trotzdem.
Und zu den Trollen : Das sind die die nur beleidigen und Unruhe Stiften die brauchen wir im Forum nicht ! :!:

Gruss Iceman 8)
[img]http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png[/img]

http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png

Optimist
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 902
Registriert: 28 Aug 2005 03:01
Wohnort: Kerpen - Horrem

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Optimist » 07 Feb 2009 13:52

Hallo Iceman1 und alle anderen
Was nütz Ort und Zeit wenn keine Orga vorhanden ist
Ein Forumstreffen soll doch ein gemütliches Zusammentreffen zum Angeln und Erfahrungsaustausch sein und keine professionelle Veranstaltung.

Oder verstehe ich hier irgend etwas falsch ?
"guten alten Treffen" der ersten Generation, die ohne großes Drumherum auch sehr viel Charme hatten...
Es muss vorher was geplant werden, sonst geht es in die Hose!
2008 war doch alles geplant und was ist passiert :wink: Ich möchte die alten Sachen nicht aufwärmen, da mir bekannt ist, wie schwer es ist, alle unter einen Schirm zu halten.
Es hat doch keinen Sinn , Ansitzanlger und Fliegenfischer unter einen Hut zu bekommen, das wird kaum funktionieren.
Mann sollte was davon verstehen oder sich durch Beißen !
Dann wäre es doch das beste, den Auwa zu beauftragen, die " neuen" Forumstreffen zu organisieren.

Und wir suchen einen neuen Begriff für ein Treffen zum gemütlichen Angeln ohne Schnickschnack und Erfahrungsaustausch ohne professionelle Hilfe :lol:- angeln können wir doch.

Wenn man die Gruppen betrachtet, die sich sozusagen abgezweigt haben, die haben doch richtig Spass gehabt - und alle zusammen abends ebenfalls.

Es wäre doch ratsamer, Treffen nach Gruppen zu veranstalten.

Einmal Raubfischangler, dann Fliegenfischer und Ansitzangler.

Sicher, die Gruppen wären kleiner, aber jeder hätte die Möglichkeit gehabt, an allen Treffen teilzunehmen.

Wäre das nicht eine Überlegung wert ? :roll:

Eisangler

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Eisangler » 07 Feb 2009 14:37

2008 war doch alles geplant und was ist passiert
Mit Interesse habe ich das Forumstreff 2008 beobachtet und sowohl die Schlussdebatte und das Endergebnis mitverfolgt.
Etwas ähnliches haben wir auch beim Forumstreffen in Flensburg erlebt (dort ging es harmonisch zu).
Warst Du dabei, daß Du das beurteilen kannst??? Wenn überhaupt hast Du Deine Informationen über Dritte.
Übrigens ging es da lediglich um Streitigkeiten nach dem Treffen, da jemand sich nicht genügend gewürdigt sah. Das Treffen selbst lief eigentlich zur Zufriedenheit ab.Langsam nervt es, erklären zu müssen, was mit "Gruppenbildung" gemeint war. Es ging da nur am Rande um die Sitzordnung, der Grund war ein ganz anderer. Womit ich es auch jetzt langsam mal gut sein lassen möchte.
Es wäre doch ratsamer, Treffen nach Gruppen zu veranstalten.
Schlag doch Gruppentreffen vor!!! Dies soll aber doch ein Forumstreffen sein, wo sich alle Mitglieder, die möchten, treffen, egal ob mit Stuhl, zu Fuß, mit Fliege oder Wobbler... So wie es in jedem Jahr funktioniert hat.
Zum besseren Verständnis: http://de.wikipedia.org/wiki/Forum


Es wäre schön, wenn Du Dich auch ohne die kleinen Sticheleien an dieser Diskussion beteiligst. Dafür ist schon genug Platz verschwendet worden. In diesem Thread soll versucht werden, wieder etwas auf die Beine zu stellen, da brauchen die alten, 3mal durchgekauten Kamellen nicht nochmal aufgewärmt zu werden.
Zuletzt geändert von Eisangler am 07 Feb 2009 18:40, insgesamt 2-mal geändert.

Niederbayer

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Niederbayer » 07 Feb 2009 14:53

Also irgendwie entfernen wir uns immer weiter von einem richtigen Treffen... hier herrscht mehr Streit als Zusammengehörigkeit!!!

Wieso muss eine Orga her???

Also ich bin Angler, weil ich gerne angle und die Natur mag und ich mich ihr auch verbunden fühle!
Sagt mir einen Ort und eine Zeit, dann nehme ich eine Kühltasche mit Essen, einen Schlafsack und mein Angelzeug mit - fertig!

Was muss da noch organisiert sein?
Es ist schön wenn einer einen Grill mitnimmt - muss aber nicht!
Es ist schön, wenn jemand einen Pavillon mitnimmt - muss aber nicht!
Es ist schön wenn einer Bänke und Tische mitnimmt - muss aber nicht!

Wir wollen Angeln und dabei quatschen - und zwar je nach Laune, jeder mit jedem! Und wir machen eine Tragödie draus! :cry:

Eisangler

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Eisangler » 07 Feb 2009 15:00

Genau so ist es angedacht und war es auch abgesprochen.
Wer kommt, der kommt. Anfahren, angeln, zusammensitzen und fertig.
Leider schweift man hier immer wieder ab, anstatt das Eigentliche zu betrachten. Dafür war eigentlich der neue Thread geschaffen worden, bei dem es sich ja um einen Vorschlag handelt.
Es muß doch möglich sein, hier mal ne klare Linie reinzubekommen...

@ Admin Thomas: Nach unserem Gespräch auf der Messe verstehe ich diesen Satz aber auch nicht so ganz:
Aber es soll nicht der Eindruck entstehen, dass ich unbedingt nach Zülpich bin (denn da hätte ich die ganze Orga am Hacken ). Probleme gäbe es da mit den Übernachtungsmöglichkeiten...

Optimist
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 902
Registriert: 28 Aug 2005 03:01
Wohnort: Kerpen - Horrem

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Optimist » 07 Feb 2009 15:58

da brauchen die alten, 3mal durchgekauten Kamellen nicht nochmal aufgewärmt zu werden.
Das war und ist nicht meine Absicht gewesen, sondern ein Vorschlag.
Wenn überhaupt hast Du Deine Informationen über Dritte.
Nein, es war doch reichlich im Forum zu lesen.

Eisangler - Ich weiss, dass wir uns gegenseitig nicht verstehen (dafür brauche ich kein Wikepedia). Da dies ein öffentliches Forum ist, darf ich auch meinen Senf dazu geben.
Klar, was ich meine, das sage ich auch. Ob sich jemand deshalb angesprochen fühlt, das ist sein Problem.

Es ist doch möglich, ein Treffren ohne Geschrei nach Admin oder ohne Hilfe der Redaktion auf die Beine zu stellen und diese als Gäste einzuladen - oder geht das nicht. ?

Es tut mir leid, jetzt kocht es in mir :oops: :oops: :oops:

Merkt denn keiner, dass auch Thomas als Vorsitzender eines Vereines (der muß erst an seine Vereinsmitglieder denken) nicht jedesmal das Gewässer zur Verfügung stellen kann.

Es gibt doch soooo grosse Gewässer wie Donau, Weser, Rhein, mit genügend Platz für alle, nur traut sich keiner, etwas vorzuschlagen, da schon alles im Vorfeld entschieden ist / wird.

Es gibt auch reichlich kleinere Gewässer, die eher geeignet wären für kleinere Gruppen, die sich auf bestimmte Angelarten spezialisiert haben.

Über solche Vorschläge darf man wohl diskutieren ?. Oder sollte schon fest entschieden sein, wie und wo das Forumstreffen stattfindet ?

Wenn jemandem der Stiefel passt, soll er ihn sich anziehen :wink:

Benutzeravatar
BlueMoon
User
User
Beiträge: 19
Registriert: 01 Feb 2009 09:25
Wohnort: Deutschland und Türkei

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von BlueMoon » 07 Feb 2009 16:21

Na, ihr seid aber ein lustiger Haufen ;-)

Der Kollege Eisangler hackt die ganze Zeit auf irgendwelchen Streitigkeiten und Befindlichkeiten nach dem letzten Forumstreffen rum (obwohl: wenn man seine Aussagen zusammenfaßt und auch zwischen den Zeilen liest war doch eher er derjenige, der sich nicht genügend gewürdigt gefühlt hat???) Oder verstehe ich da nur was falsch??

Es wird nach Organisation und nach Abstimmungen gesucht?? Also - bei mir in der Heimat lösen wir das ganz einfach.... Es wird einfach ein Treffpunkt vereinbart und wer kommt, der kommt alle bringen was mit... Es gibt Tee, es gibt Essen und wir feiern und singen bis in die Nacht...

Nehmen wir doch dieses Zülpich. Wenn ich es richtig gelesen habe, waren da doch schonmal einige....

Deutsche Organisationswut....

Ciao
Blue
Kusursuz dost arayan dostsuz kalir.

Wer einen Freund ohne Fehler sucht, bleibt ohne Freund.

G**********

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von G********** » 07 Feb 2009 16:27

Also ich trage gerne Stiefel! Ist fast ein Markenzeichen von mir! :lol:

Ich habe mich auch 2 - 3 x zu dem Thema Treffen geäußert.

Hilfe vom Admin habe ich aber nicht eingefordert, wenn ich den Admin angesprochen habe, dann in der Art und Weise, dieses Forum nicht den Bach runter laufen zu lassen.
Und dies, nur dies war mein Anliegen.

Zur Örtlichkeit gab es natürlich eine Alternative, nämlich meine angebotene!

Nur mal so, ich bin ob der chaotischen Zustände hier, in ein anderes Forum eingetreten.
Ein zwar kleines aber feines Forum. Dies war am 19.01.09!

Man beachte das Datum!!!!

Wir werden an meinem Gewässer, im Mai ein schönes Treffen veranstalten.

Ohne jegliche Aufgeregtheit. Da bekomme ich Angebote zur Hilfe aus allen Ecken, da alle ein Interesse haben sich kennzulernen.
Dies nenne ich ein Forum!!!
Da wird von der Admin klare Vorgaben gemacht, es geht ja auch nicht um fadenscheinige Interessen.
Mir liegt viel am F&F Forum, sonst würde ich mich nicht äußern.

Übrigens, ich warte noch auf eine PN von Dir! Oder war Deine PN ein Test?

Nun gut, wie dem auch sei, ich wünschte mir mal eine klare Richtlinie vom Admin.
Als sein Chef hätte ich ihn schon mal zum Report gebeten um nachzufragen, was geht da eigentlich ab???

Als äußert verwirrtes Mitglied dieses Forums, verbleibe ich mit

freundlichen Grüßen und Petri Heil

Peter

Eisangler

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von Eisangler » 07 Feb 2009 16:33

Oh Mann, manchmal reichts eben nicht, zwischen den Zeilen zu lesen.
Lies Dir doch einfach die ca. 3000 Postings, die es bisher gab, durch, vielleicht verstehst Du ja dann.
Nehmen wir doch dieses Zülpich. Wenn ich es richtig gelesen habe, waren da doch schonmal einige....
Genau darum geht´s in diesem Thread. Das Ganze ist ein Vorschlag, nachdem wir seit Oktober hier rumeiern und immer noch nichts auf die Reihe bekommen haben. Deshalb wurde dieser Thread gestartet, eine Alternative zu bieten, da es schon sehr spät ist.

Benutzeravatar
BlueMoon
User
User
Beiträge: 19
Registriert: 01 Feb 2009 09:25
Wohnort: Deutschland und Türkei

Re: Vorschlag zur Güte

Beitrag von BlueMoon » 07 Feb 2009 16:40

Eisangler hat geschrieben:Oh Mann, manchmal reichts eben nicht, zwischen den Zeilen zu lesen.
Lies Dir doch einfach die ca. 3000 Postings, die es bisher gab, durch, vielleicht verstehst Du ja dann.
Hab ich Dir was getan??? Du fühlst Dich aber schnell angegriffen... Freundlich bist Du ja nicht gerade... :-(
Genau darum geht´s in diesem Thread. Das Ganze ist ein Vorschlag, nachdem wir seit Oktober hier rumeiern und immer noch nichts auf die Reihe bekommen haben. Deshalb wurde dieser Thread gestartet, eine Alternative zu bieten, da es schon sehr spät ist.
Verstehe.... Und warum gibts dann Streit hier?

Ciao
blue
Kusursuz dost arayan dostsuz kalir.

Wer einen Freund ohne Fehler sucht, bleibt ohne Freund.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste