Anangeln im Mai

Angelverabredungen

Moderator: Thomas Kalweit

Eisangler

Anangeln im Mai

Beitrag von Eisangler » 21 Mär 2008 17:17

Hallo Kameraden der alten Garde,
wie sieht´s eigentlich dieses Jahr mit einem Anangeln im
Wonnemonat Mai aus ???
Wäre doch schade, wenn wir dieses Jahr nichts machen würden.
In den vergangenen Jahren haben wir uns ja immer in Zülpich getroffen, offen wäre ich aber auch mal für die Rurtalsprerre oder den Möhnesee (oder alles... :lol: )

Der Termin sollte im Mai liegen, es gibt ja genug Feiertage und Wochenenden, beispielsweise Frohnleichnam ab dem 22.05

Wie wäre es also mit einem (oder mehreren Angeltreffs) in Zülpich oder sonstwo???
Selbstredend dürfen sich auch Neulinge anschliessen...
Gruß
OLE

Benutzeravatar
Iceman1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2265
Registriert: 26 Jan 2006 03:01
Wohnort: Wassenberg ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von Iceman1 » 22 Mär 2008 00:21

Im Prinzip ist das ja Ok :)
Aber bei mir geht es nicht Haus umbau :roll:
Viel Arbeit bin ja schon froh das ich im Juni dabei sein kann. :D

Gruss Walter 8)
[img]http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png[/img]

http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png

G**********

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von G********** » 22 Mär 2008 00:46

Keine schlechte Idee, nur ist Frohnleichnam in meinen Breiten leider kein Feiertag.
Ferner, besteht nicht mal die Möglichkeit die Treffen, Anangeln usw. auch mal in andere Teile unseres Landes abzuhalten?
Da ja das Forum Deutschlandweit vertreten ist, sollte jeder mal eine lange und kurze Anreise haben.
Könnte mir mal die Müritz oder so vorstellen. Wir haben doch Vertreter aus dieser Gegend im Forum.
Oder irgendwo in der Mitte, da hätte jeder fast die gleiche Anreise.

Sollte nur mal so ein Gedanke sein.

Gruß und Petri Heil
Peter

Eisangler

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von Eisangler » 22 Mär 2008 07:54

@ Walter: Hab selbst auch noch genug zu tun, aber ein freier Sonntag ist schon noch drin.

@ Peter: Natürlich hast Du da recht, doch handelt es sich hier um ein kurzes und überschaubares Treffen, ohne Zelte, grillen, etc.
Lediglich ein paar Stunden an´s Wasser und gut is...

Was Treffen in anderen Regionen angeht:: wird durch Angebot und Nachfrage geregelt, jeder kann hier konstruktive Vorschläge machen.
Auch das offizielle Treffen kann stets einen anderen Mittelpunkt haben, was sich aber erst in den letzten Jahren in dieser Form entwickelt hat...
Ich erinnere mich noch gut an´s erste Treffen mit Tommy, Harry1, Heinzmann, Thomas und mir. (Zülpich) Im nächsten Jahr waren´s dann schon um die 10 Leute, letztes Jahr in K´ruhe an die 20.
Für dieses Jahr werden wir die 30er Grenze knacken.
Will sagen: es entwickelt sich immer noch!!!

Die starke Süddeutschland und NRW Fraktion hier im Forum hat wohl auch Gründe: zum einen der Bevölkerungsreichtum (da ist Niedersachsen ja nicht gerade gesegnet... :lol: ), zum anderen hab ich bei meinen Besuchen im Osten der Republik festgestellt, daß die Zeitung dort nicht überall präsent ist.
Deswegen vielleicht auch der geringe Useranteil von dort.

Gruß
OLE

G**********

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von G********** » 22 Mär 2008 09:32

Na ja, von der Fläche steht NS an 2. Stelle hinter Bayern. Von der Einwohnerzahl mit ca. 8 Millionen an 3. Stelle.
Aber Du hast Recht, es ist alles etwas weitläufiger und nicht so konzentriert.

Bin zwar selbst kein NS, meine Heimat liegt mehr im Osten, wollte aber trotzdem mal eine Lanze brechen.

Was F&F angeht, auch richtig! Da ist mehr die Angel Woche vertreten, liegt wohl am Fischereiverband, oder evt. doch Umweltgedanke? Hochglanz und normal Papier :D
Muß mal überlegen, könnten ja mal ein Treffen an meinem Gewässer veranstalten!
Teilnehmerzahl wäre aber zu begrenzen, ich denke mal so um die 15 Personen trägt das Gewässer. Reichlich Platz zum Zelten und/oder Wohnwagen ist vorhanden.
Könnte da ein Angeln nach alter Väter Sitte anbieten.
Vorhanden: Barsch, Rotfeder, Schleie, Karpfen, Hecht und am Fließgewässer
schöne Aale.
Ist doch mal eine Überlegung wert, oder?

@ Ole, konntest Du im Bett bleiben oder hat Eis und Schnee Dich um den Schlaf gebracht?

Gruß und Petri Heil
Peter

Stefan von Hatten

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von Stefan von Hatten » 22 Mär 2008 09:48

Der arme See :-)

Horden werden einfallen!

*gg*

Petri!

Stefan

Eisangler

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von Eisangler » 22 Mär 2008 11:54

@ Peter: Bisher hatte ich Glück, aber für die kommende Nacht hat man Frost angesagt, ich schätze, dann geht´s los.
Anyway: die dadurch gewonnene freie Zeit kann ich ja für solche Treffen nutzen, auch im flächenreichen, aber menschenleeren Niedersachsen... :lol:

@ Stefan: Horden von Nordrhein-Vandalen werden einfallen... :twisted:

G**********

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von G********** » 22 Mär 2008 13:46

O.tto K.rause, dann steht die Einladung zum Treffen an meinem Gewässer!

Also Terminvorschläge, links und rechts vom Limes!

Ich stehe bereit, bis 2 Tage vor und 2 Tage nach dem 23.06.08!

Gruß und Petri Heil
Peter.

G**********

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von G********** » 22 Mär 2008 14:05

Oh,
ist wohl etwas mißverständlich von mir ausgedrückt.

Was ich meine, 2 Tage vor und 2 Tage nach dem 23.06.08 kann ich nicht!

Gruß und Petri Heil
Peter

Eisangler

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von Eisangler » 22 Mär 2008 16:12

Nach der EM wäre mir am liebsten...
Vorher haben wir ja das Forumstreffen, das wird eng wegen der Orga...
Endspiel ist Ende Juni, aber es hängt ja nicht nur von mir ab.

:wink:

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von Silas » 22 Mär 2008 17:01

Also von mir aus wäre es ganz geschickt in den Sommerferien, wenn es sich da an der Müritz lohnt :?
Sommerferien hab ich von 26 Juli - 8 September.
Wenn es dadazwischen gehen würde wäre es perfekt !
Kann mir vielleicht noch jemand sagen wo es genauer ist also die Müritz.
Wo genau wollen wir da fischen?

G**********

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von G********** » 22 Mär 2008 17:30

@ Silas,

dieses Treffen bezieht sich auf mein privat Gewässer.
Also nicht die Müritz.
Ich hatte die Müritz nur erwähnt, da es sich eines der schönsten Gewässer in Deutschland handelt.
Die Natur dort ist unschlagbar.

Nein, dieses Treffen würde in Niedersachsen, ca. 20 km nördlich von Gifhorn stattfinden.
Könnten auch 2 Treffen machen, zeitlich für mich kein Problem.

Gruß und Petri Heil
Peter

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von Silas » 22 Mär 2008 17:39

Ach so okay !
Danke für die Aufklärung :wink:

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von Silas » 22 Mär 2008 19:46

Das Gewässer müsste dan nahe an Landwedel liegen kann das sein :?:

G**********

Re: Anangeln im Mai

Beitrag von G********** » 22 Mär 2008 22:00

@ Silas,

nee, dies wäre ja schon der LK Celle.
Schaue mal mehr in Richtung Ummern und Groß Oesingen, da liegst Du dann richtiger.

Gruß und Petri Heil
Peter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste