Paraskavedekatriaphobie

Literarisches & Kulinarisches von Anglern für Angler

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Chinook
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2301
Registriert: 10 Mai 2005 03:01

Paraskavedekatriaphobie

Beitrag von Chinook » 12 Feb 2009 19:19

... ich stieß auf dieses unaussprechliche griechische Wort in der Tagespresse, die ihre Leser
auf den morgigen Tag, nämlich "Freitag, der 13." vorbereitet. Paraskavedekatriaphobie ist der
medizinisch-psychologische Fachbegriff für die Angst vor diesem Tag.
Es liegt mir fern irgend welche Witzchen über Ängste zu machen. Betroffene Menschen
leiden die Hölle. Dennoch, die unten genannten Ängste fand ich etwas merkwürdig und musste
bei der Vorstellung dieser, leicht schmunzeln.
Nochmals: Das Thema Angst ist sehr ernst zu nehmen und
hat nichts damit zu tun, dass man mit irgend etwas ein Problem hat oder eine Abneigung
gegen dieses und jenes.
Deshalb möchte ich mich auch schon mal bei möglichen Betroffenen entschuldigen!

Alliumphobie: Angst vor Knoblauch
Kommt das nicht nur bei Vampiren vor?
Allodoxaphobie: Angst vor einer Meinung, auch der eigenen
Häufig in Foren anzutreffen...
Anglophobie: Angst vor England
... insbesondere seit dem Wembley-Tor
Arachibutyrophobie: Angst vor Erdnussbutter, die am Gaumen klebt
... kein Kommentar
Barophobie: Angst vor der Schwekraft
... Umzug zur Zeit ausgeschlossen
Cherophobie: Angst vor Fröhlichkeit
Kommt im Rheinland nicht vor
Hellenologophobie: Angst vor griechischen Fachausdrücken !!!
Da beisst sich die Katze in den Schwanz
Oktophobie: Angst vor 8-förmigen Gegenständen
Kann ich mir nicht so recht vorstellen ... vielleicht Handschellen?
Plutophobie: Angst vor Reichtum
Derzeitige Krankheit in Bankerkreisen
Psychophobie: Angst vor dem eigenen Geist
Absturz in die Endlosschleife
Urophobie: Angst davor, dass beim Pinkeln Urin kommt
Was sonst?

Die weit verbreitete Phalacrocoraxophobie bei Anglern ist im internationalen Katalog der WHO
noch nicht aufgenommen. Was das ist, müsst ihr selber herausfinden.

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Paraskavedekatriaphobie

Beitrag von Hartmut » 12 Feb 2009 19:31

"Freitag, der 13."
kann nur mein Glückstag sein, wenn andere das Pech anziehen. :lol:

Und vor dem Kormobil habe ich auch keine Angst. :wink:

Benutzeravatar
Chinook
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2301
Registriert: 10 Mai 2005 03:01

Re: Paraskavedekatriaphobie

Beitrag von Chinook » 12 Feb 2009 19:44

Kleine Nebensächlichkeit:
Was in unseren Breiten "Freitag, der 13." ist, hat in Japan eine ungefähre Entsprechung
mit dem "1. April". Komischerweise gibt es, soweit bekannt, keinen Japaner (und auch Japanerin)
der an diesem Tag geboren ist. Das liegt nicht an der besonderen Biologie, sondern an
der gesetzlichen Möglichkeit in Japan, sich ein glückverheissendes Datum im Bereich
von 10 Tagen nach der tatsächlichen Geburt in die Urkunde eintragen zu lassen.

Niederbayer

Re: Paraskavedekatriaphobie

Beitrag von Niederbayer » 12 Feb 2009 20:02

Mir ist der Freitag, der 13. sowas von egal - ist ein Tag wie jeder andere auch!

Ich könnte eher im Gegenzug anführen, dass meine Lieblingszahl die 13 ist! :D
(und das hat bestimmt nichts mit Ballack's Trikot-Nummer zu tun - falls jemand auf die Idee kommen sollte :evil: )

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Paraskavedekatriaphobie

Beitrag von Ulli3D » 12 Feb 2009 20:06

Gute Sammlung :wink:

Aber die Phalacrocoraxophobie ist nicht nur bei Anglern sondern auch bei Teichwirten und, mittlerweile sogar im Europäischen Parlament vorhanden 8)
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

Benutzeravatar
Iceman1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2265
Registriert: 26 Jan 2006 03:01
Wohnort: Wassenberg ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: Paraskavedekatriaphobie

Beitrag von Iceman1 » 12 Feb 2009 21:33

Also Freitag der 13 war für meine Mutter ein Glückstag !
An dem wurde mein jünger Bruder geboren zur Geburt ging sie ins Krankenhaus.
Das war ihr Glück da Ärzte vorhanden waren waren die Komplikationen schnell
erledigt. Man muss dazu sagen alle 4 andere Geschwister und ich natürlich zuhause geboren.
Somit war Freitag der 13 ein Glückstag :D

Gruss Walter 8)
[img]http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png[/img]

http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste