Service-Wüste

Literarisches & Kulinarisches von Anglern für Angler

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Thore
User
User
Beiträge: 16
Registriert: 21 Jul 2010 11:04

Service-Wüste

Beitrag von Thore » 18 Mär 2019 12:28

Hier möchte ich einmal den Begriff "Service" aufrufen. Vor enige Wochen habe ich einem Kollegen zwei Multirollen mit Linecounter aus dem Preisbereich von ca.150,- € - 240,- € überlassen. Allerdings musste ich feststellen, dass offenbar die Bedienungsanleitungen beim letzten Mal in Norwegen geblieben sind. Um die entsprechenden Anleitungen zu bekommen, habe ich über die Kontaktseite des Großhändlers, und später telefonisch um die Zusendung per pdf gebeten. Das ist jetzt einige Wochen her. Ohne Erfog. :oops: Vor kurzem habe ich mir eine neue Multirolle mit Line Counter aus dem Preisbereich > 240,-€ zugelegt. Die Rolle kam, mit der Beschreibung in der Größe eines Handtuchs. Leider kann ich aber kein Japanisch, also wertlos. Nach mehreren Versuchen die passende Beschreibung vom Vertreiber zu bekommen gelang es dann. Die Bemühungen es über die "Service" Nr. zu versuchen, landeten immer in der Warteschleife bis zum Abbruch. Der Versuch über den "Verkauf" gelang nach 3 Rufen. - Ich habs geschafft ! Die Schnur ist auf der Rolle. Bemerkenswert ist jedoch, um den Schnurzähler exakt einzustellen sollte man eine multicolor-Schnur verwenden......... :lol:

PH Thore


PS.: Ich werde mir evtl. noch eine Elektromultirolle zulegen, dann aber mit Sicherheit keine von dem Vertrieb, von dem ich beiden Bedienungsanleitungen erwartete

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast