Mal wieder im TRO geräuchert

Literarisches & Kulinarisches von Anglern für Angler

Moderator: Thomas Kalweit

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Mal wieder im TRO geräuchert

Beitrag von Team Hiroshi » 24 Mär 2014 18:59

@Rainer

Wenn ich bei Thomas ins Bratrohr gucke erinnere ich mich noch an "Aalfred" wie ich ihn damals in die Pfanne gehauen habe nachdem der Wiederholungstäter mir die Shubunkin gefressen hatte. :D
Der Breitkopf hatte an die 2 Pfund :shock:

Gruß! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1270
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder im TRO geräuchert

Beitrag von Fishermanslure » 25 Mär 2014 16:50

Jep Flo,

das waren noch Zeiten, als man sich mit spannenden Aalnächten die Zeit besser vertrieb als in so manch dunklem Bierkeller oder schlimmerem...

Doch leider, als Angler an Rheinanschlußgewässern darf ich diese spannende Art der Fischerei gar nicht mehr ausüben und muss insofern auch auf derartige Genüsse aus Pfanne oder Räucherofen verzichten :cry:

... und als Ersatz gibts dann Pflanzenkost :lol:
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Mal wieder im TRO geräuchert

Beitrag von Team Hiroshi » 26 Mär 2014 23:29

@Rainer

....nach dem Verzehr desselben hatte sich irgendwie ein japanischer Dialekt bei mir eingeschlichen der sich allerdings nach einigen Besuchen mit Freunden von so gewissen "Hopfen-Etablissements" bald wieder einstellte. :D

Gruß! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1270
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder im TRO geräuchert

Beitrag von Fishermanslure » 27 Mär 2014 16:33

Kann ich sehr gut nachvollziehen Flo, es gibt ja schließlich auch schlimmeres, als einen "Sprachkurs in Bayrisch" noch dazu von der feuchten Art zu besuchen...

Ich spreche ja inzwischen schon seit vielen Jahren nur noch Spinnfischer, da die knappe Zeit auch nix anderes zulassen würde und auch insofern haben sich die Schlängler längst erledigt. Aber es gibt ja durchaus das eine oder andere tierische Produkt aus dem Räucherofen, das auch am freien Markt verfügbar ist...
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste