Kormorane wüten an der Weißen Elster

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Kormorane wüten an der Weißen Elster

Beitrag von Thomas Kalweit » 16 Mär 2010 10:48

Hier sieht man, wie Kormorane unsere Gewässer leerräubern, dass es einem schwindelig wird... :roll:


http://www.sfv-thuringia.de/images/sons ... 20gera.pdf
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Kormorane wüten an der Weißen Elster

Beitrag von Ulli3D » 16 Mär 2010 11:33

Das Problem dabei ist, im Stadtgebiet ist eine Bejagung nicht möglich und das haben die schwarzen Geier schnell raus und werden dann da heimisch und da die Fische ja im Winter bevorzugt in Stadtbereiche ziehen, da dort das Wasser durch die Einläufe ja etwas wärmer ist, haben die immer einen gut gedeckten Tisch, zumindest bis der Fluss leergefressen ist.
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

Hechtmann1
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 200
Registriert: 20 Feb 2009 22:09
Wohnort: Straßkirchen/SR/Niederbayern

Re: Kormorane wüten an der Weißen Elster

Beitrag von Hechtmann1 » 16 Mär 2010 13:50

Hallo,

heftig was diese Vögel wegpacken. :shock:

Aber durch das Wehr haben die Fische auch keine Chance zur Flucht.Hier sind natürlich Idealbedingungen für die Jäger.Darf man auch nicht vergessen.Also, 50% Mitschuld für den Mensch.

Irgendwas war noch?Ach ja ich geh jetzt dann Forellenfischen....... :D

Gruß,vom Bayerwald.
Man(n) muß auch wissen wo die Fische stehen

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Kormorane wüten an der Weißen Elster

Beitrag von kleen » 16 Mär 2010 19:08

Ulli3D hat geschrieben:Das Problem dabei ist, im Stadtgebiet ist eine Bejagung nicht möglich und das haben die schwarzen Geier schnell raus und werden dann da heimisch und da die Fische ja im Winter bevorzugt in Stadtbereiche ziehen, da dort das Wasser durch die Einläufe ja etwas wärmer ist, haben die immer einen gut gedeckten Tisch, zumindest bis der Fluss leergefressen ist.
:arrow: kann ich nur bestätigen!
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Zander96
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 69
Registriert: 14 Feb 2010 16:25
Wohnort: Hamburg

Re: Kormorane wüten an der Weißen Elster

Beitrag von Zander96 » 16 Mär 2010 20:06

wieder das beste beispiel das die kormoran schuetzer einen iq von 6 haben damit sie atmen können und ihre banane schälen können mehr können diese voll idioten nicht
Fische sind Freunde Kein Futter

mfg

Z96

Zanderhunter4Live

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Kormorane wüten an der Weißen Elster

Beitrag von Hartmut » 16 Mär 2010 20:36

Da dreht sich mir der Magen um.
Bei diesen Bildern kommt mir der Gedanke, die Kormorane wüten bei uns, als würde ein Rudel Wöfe auf der Schwäbischen Alb ausgesetzt und dürfte unter den Weidetieren nach herzenslust jagen und fressen.

Diese schwarzen Gesellen gehören komplett aus dem Binnenland vertrieben.

Grüße

Hartmut

Benutzeravatar
Da Bass
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 624
Registriert: 19 Jan 2007 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Kormorane wüten an der Weißen Elster

Beitrag von Da Bass » 16 Mär 2010 21:04

schlimmm ... :evil:

Benutzeravatar
angelandre
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 67
Registriert: 30 Sep 2009 15:45

Re: Kormorane wüten an der Weißen Elster

Beitrag von angelandre » 17 Mär 2010 20:24

Da Bass hat geschrieben:schlimmm ... :evil:
Stimmt!!!

Es es aber schon extrem wie viele große Barben die erwischen und weil die augen größer als der Mund waren wieder verletzt hochgewürgt haben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste