Große Angleruntersuchung

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7818
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Große Angleruntersuchung

Beitrag von Thomas Kalweit » 29 Dez 2009 17:43

In England hat man die Angler wissenschaftlich unter die Lupe genommen. Hier die Ergebnisse:

- Angeln ist auf der Insel mittlerweile ein Altmännerhobby - das Durchschnittsalter liegt bei 49. Nur 9 Prozent der Angler sind unter 30. 52 Prozent aber über 50!

- 59,4 Prozent angeln auf Fried- und Raubfisch (coarse fishing), 25,6 Prozent auf Salmoniden (game fishing) und 15 Prozent im Meer.

- Jeder Angler fischt im Durchschnitt 58 Tage pro Jahr! Im Schnitt wird im Jahr zwischen 500 und 1000 Pfund fürs Angeln ausgegeben.

- 56 Prozent geben an, dass das Fangen von großen Fischen kein Hauptgrund für ihr Hobby ist, für 69 Prozent ist das Fangen vieler Fische keine wichtige Motivation.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
barschjäger14
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 238
Registriert: 07 Sep 2008 18:27
Wohnort: Emsland
Kontaktdaten:

Re: Große Angleruntersuchung

Beitrag von barschjäger14 » 29 Dez 2009 17:58

komisch dass es so wenig "junge angler" gibt....=(
Der frühe Vogel kann mich mal !

hodi
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 263
Registriert: 28 Jan 2007 03:01
Wohnort: Erlenbach

Re: Große Angleruntersuchung

Beitrag von hodi » 29 Dez 2009 19:50

Die jungen werden wohl am Computer Angelspiele spielen :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 24 Gäste