Aalfangverbot in Dänemark?

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Aalfangverbot in Dänemark?

Beitrag von Thomas Kalweit » 07 Dez 2009 12:27

Entwarnung! Das kürzlich beschlossene Aalfangverbot in Dänemark gilt nur für die Reusenfischerei. Angler dürfen dort weiterhin Aale fangen!
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Willy
User
User
Beiträge: 40
Registriert: 02 Feb 2009 18:55
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Aalfangverbot in Dänemark?

Beitrag von Willy » 10 Dez 2009 17:50

Ich denke mal auch in Deutschland wird man sich in nächster Zeit auch mit den Aalfang und Aalangeln einschränken müssen, ich persönlich hoffe nicht das es zu einen generellen Verbot kommen wird, aber ich könnte mir denken das so ein Verbot schon im Raum steht und wenn man sieht andre EU-Länder so wie auch hier in dem Fall, gehen da schon sehr weit mit den Verboten wird man auch da sich anschließen wollen oder müssen.

vg
Willy

QuickNick
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 56
Registriert: 09 Okt 2007 14:11
Wohnort: Mittelhessen

Re: Aalfangverbot in Dänemark?

Beitrag von QuickNick » 10 Dez 2009 18:29

Ich hätte nichts dabei, komplett auf den Aalfang zu verzichten (gezielt auf Aal geht´s bei mir sowieso nicht mehr). Die Berufsfischerei ist sicher für den größten Anteil der Aalfänge verantwortlich, aber wir Angler sollten mit gutem Beispiel vorangehen. Gibt ja auch wahrlich interessanter zu beangelnde Fische, als den Aal. :wink:

Benutzeravatar
Plötzenburger
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 240
Registriert: 02 Jul 2008 14:33

Re: Aalfangverbot in Dänemark?

Beitrag von Plötzenburger » 11 Dez 2009 19:56

Also bei uns in NRW soll das Mindestmaß nur auf 45cm erhöht werden.
Das hat mir jemand vom LFV erzählt.

Wie siehts in anderen(Bundes)Ländern aus?


Gruß
Plötzenburger
Carpe Diem - Fange den Karpfen
Moment mal!
Ich bin doch gar kein Karpfenangler ;-)

Benutzeravatar
Blauhai
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1589
Registriert: 14 Feb 2006 03:01
Wohnort: Niederbayern/ Landkreis Kelheim

Re: Aalfangverbot in Dänemark?

Beitrag von Blauhai » 11 Dez 2009 21:35

Ich glaub ich habs hier schonmal irgendwo erwähnt...

In unserem Verein soll es 2010 oder 2011 :?: so aussehen, dass der Aal komplett gesperrt und der Wels dafür vom Schonmass/-zeit befreit wird.

Meines Erachtens wird es nicht mehr viel bringen, sondern vielleicht 3 - 5 Jahre verzögern bis der Aal von der Bildfläche verschwunden ist.
Trotzdem wäre dies sicher sehr schade und man muss es versuchen^^
www.donaupirsch.de.tl

http://www.youtube.com/watch?v=tycQCRqcYg4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=HmAKaOC3Cbo

Benutzeravatar
Fischerkönig2009
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 123
Registriert: 05 Dez 2009 10:00
Wohnort: Hutthurm
Kontaktdaten:

Re: Aalfangverbot in Dänemark?

Beitrag von Fischerkönig2009 » 14 Dez 2009 21:10

Hoffentlich verschwindet er nicht alt zu SCHNELL von unserer Bildfläch :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste