Best off 2004

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von Jondalar » 20 Jan 2005 21:07

Um mir einige Anregungen fürs neue Jahr zu holen, frage ich Euch , mit welchen Ködern ihr letztes Jahr am erfolgreichsten wart.
Bei mir wars der Gute Alte Mepps Gr.3 und ein billiger 2€ Wobbler der sehr gut den Zandern was vorgegaukelt hat.
Bild

Den Armen hats ganz schön erwischt. Bestätigt aber nur das Zander und Hechte einen Guten Zahnarzt haben. Bild Bild Bild

[ 21. Januar 2005: Beitrag editiert von: Jondalar ]
Grüsse von der Donau

Heinzmann

Best off 2004

Beitrag von Heinzmann » 20 Jan 2005 21:33

...aber sehen wir unsere Wobbler so nicht am liebsten. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Heinzmann

Best off 2004

Beitrag von Heinzmann » 20 Jan 2005 21:37

ach ja, sorry....
Also bei mir waren Gummiköder auf Black-Bass oder Popper und Skitter der Renner.
Auf Hecht hat mir der 13er Slottershad von Dreamtackle und der Shad-Rap von Rapala gute Dienste erwiesen. Bild

Bild


Bild

Das waren meine zwei schönsten Fänge. Bild

[ 20. Januar 2005: Beitrag editiert von: Heinzmann ]

ryvgach
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 121
Registriert: 24 Mai 2004 03:01

Best off 2004

Beitrag von ryvgach » 20 Jan 2005 23:47

Hallo,beim Hechtangeln habe ich den gelben GUmmifisch (15-sm) von Mann's verwendet.
die Hechte waren klein und Mitelgross.
Leider kann ich nicht Foto zeigen.

P.S.:Uber meine beste selbstgebastelte K?der auf www.spanish-fishing.com Raubfische, K?der
War neu geschtieben.

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von Lahnfischer » 21 Jan 2005 08:47

Mein erfolgreichster Köder auf Hecht 2004 war der Jerk Crappie vom ACP, der mir ca.50 Hechte bis 92 cm beschert hat. Danach kommen mit ca je 15 Hechten der Sickly Surface vom ACP sowie der Salmo Slider.
Ein weiterer Köder, mit dem ich quasi als Beifang mehrere schöne Hechte (u.a. 74, 2x 80 cm) beim Barsch- und Döbelspinnfischen überlisten konnte, war der nur 4 cm lange und 3 Gramm schwere Wobbler Salmo Hornet.

Bild

[ 21. Januar 2005: Beitrag editiert von: shorty ]
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Christoph K.
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 13 Jan 2005 03:01
Wohnort: Garstedt
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von Christoph K. » 21 Jan 2005 09:33

Hm da haste ja ordentlich was gefangen [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von e$$oxX » 21 Jan 2005 19:12

Also ich habe auch mit 15 cm langen Manns shads Hechte gefangen. und natürlich nich zu vergessen ein Rotauge am Drachkovitchsystem, echt eine Augenweide, nicht nur für die Hechte. Auf Barsch liefen diverse Mini-meppse
und popper. Auf Forelle und Aitel auch größere Spinner.

So weit zu den Raubfischen.

Auf Friedfische hab ich Mais (sowohl dosen- als auch Hartmais), Würmer aller Art und Grashüpfer verwendet. Mit den Grashüpfern konnte ich diverse Forellen und 2 Äschen landen. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

ryvgach
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 121
Registriert: 24 Mai 2004 03:01

Best off 2004

Beitrag von ryvgach » 21 Jan 2005 22:01

Hallo.Was Poppers angeht.Welche Popperstypen sind auf euer Meinung bessere f?r Hechtangeln???

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von Lahnfischer » 22 Jan 2005 01:31

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Jondalar:
<STRONG>Ja ja ein Jerkbait lügt eben nicht [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]</STRONG><HR></BLOCKQUOTE>

Höre ich da zwischen den Zeilen irgendwie einen versteckten oder offensichtlichen Zweifel?
Macht nix, wers nicht glaubt, der kann ja mal bei angler-online.de unter Lahnfischer nachschauen, das ist dort und in den meisten Foren mein Nickname oder solls lassen [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von Jondalar » 22 Jan 2005 02:53

Ja ja ein Jerkbait lügt eben nicht [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Grüsse von der Donau

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von Jondalar » 22 Jan 2005 13:21

@Shorty
Nee ist nur so eine Redensart,hier in Bayern, wenn ein Gerät, oder wie in diesem Fall ein Köder, sehr gut funktioniert.

[img]images/smiles/icon_cool.gif[/img]
Grüsse von der Donau

Martin01
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 97
Registriert: 16 Jan 2005 03:01
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von Martin01 » 22 Jan 2005 23:55

Also mein bester Köder war der Zam in 16cm.
Hoffe es geht auch so weiter.

MFG Martin
[url=http://www.mds-fishingworld.de]www.mds-fishingworld.de[/url]

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von Jondalar » 23 Jan 2005 12:40

@ Martin 01
Was issn ein Zam [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]

[ 23. Januar 2005: Beitrag editiert von: Jondalar ]
Grüsse von der Donau

Martin01
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 97
Registriert: 16 Jan 2005 03:01
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von Martin01 » 23 Jan 2005 16:39

Ganz genau!!!
Der Lahnfischer weiss wovon er spricht!!

Gruß Martin
[url=http://www.mds-fishingworld.de]www.mds-fishingworld.de[/url]

Zander2802
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 848
Registriert: 23 Jan 2005 03:01
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Best off 2004

Beitrag von Zander2802 » 23 Jan 2005 17:36

Zander habe ich diese jahr am besten mit dem toten köderfisch gefangen. Egal ob Pose oder Grundblei. Für größere Aale war auch köfi besser. Jedoch nicht für Massenfänge. Als Köfis nehme ich am liebsten Rotaugen.
[url=http://www.catch-release.de][img]http://www.anglerwebs.de/cur/cr100x50.gif[/img][/url]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste