Guess who´s back....?

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Heinzmann

Guess who´s back....?

Beitrag von Heinzmann » 27 Sep 2004 19:59

Hallo Freunde,
der Umzug aus dem schönen Spanien ist geschafft. Ich bin wieder in Deutschland. Genauer gesagt in Eberbach/BaWü. Von meiner Wohnung aus sind es gerade mal 7 Minuten Fussweg zum Neckar, an dem ich gestern auch schon, mehr oder weniger illegal, vier schöne Barsche verhaften konnte. Jetzt geht es erstmal los mit dem ganzen Bürokratenkram. Eine Angellizenz muss her, und zwar schnell, da der Uferabschnitt mehrmals am Tag kontrolliert wird. [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]
Habe mich auch schon mit einem alten Angelhasen unterhalten, welcher mir von der Fischvielfalt im Neckar erzählt hat. Ich werde, wenn ich es dann darf, mich hauptsächlich auf Raubfische konzentrieren. www.spanish-fishing.com wird natürlich weiter geführt. Dass die neuen Geschichten jetzt am Neckar stattfinden werden versteht sich demnach von selbst [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Liebe Grüsse
El Heinzen

[ 27. September 2004: Beitrag editiert von: Heinzmann ]

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Guess who´s back....?

Beitrag von e$$oxX » 27 Sep 2004 23:57

HALLO!

Ich freue mich dich wiederzusehen! [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Harry1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1817
Registriert: 08 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bergisch Gladbach

Guess who´s back....?

Beitrag von Harry1 » 28 Sep 2004 21:28

Hallo Heinzmann,

schön das du dich wieder melden kannst. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Hast Dir ja ein fangträchtiges Revier ausgesuch mit dem Neckar. [img]images/smiles/icon_cool.gif[/img]
mfG. Harry1

Heinzmann

Guess who´s back....?

Beitrag von Heinzmann » 29 Sep 2004 01:17

Ganz Recht,
doch leider spielen die Behörden nicht mit und ich darf jetzt eventuell ein Jahr lang nicht Angeln. "Au! Diese Schmerzen im Herz!!!!" [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Aber wenn ich es dann darf, geht es rund. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Grüsse
Heinzmann

Benutzeravatar
Matze Koch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 978
Registriert: 07 Nov 2002 03:01
Wohnort: Ostfriesland

Guess who´s back....?

Beitrag von Matze Koch » 29 Sep 2004 13:57

Heinzmann, alter Exilist! Schön von Dir zu hören. Und das Anglerglück verlässt Dich ja offensichtlich auch in der Heimat nicht! Mal eben 4 Barsche nebenbei? Klingt ja schon fast ein wenig zu selbstverständlich.

Aber warum ein Jahr nicht angeln???
.
.
.
There´s a fine line between fishing and sitting there looking stupid!

snakefish
User
User
Beiträge: 33
Registriert: 17 Dez 2003 03:01

Guess who´s back....?

Beitrag von snakefish » 30 Sep 2004 13:38

Hallo Heinzmann,

wieso ein Jahr nicht Angeln?

Wer in Baden-Württemberg oder in anderen Bundesländern die Angelfischerei ausüben will, muß einen Fischereischein besitzen.

Voraussetzung für den Erwerb des Fischereischeines in Baden-Württemberg ist die erfolgreiche Teilnahme an einem Pflichtvorbereitungslehrgang und die erfolgreiche Ablegung der Sachkundeprüfung (=Fischerprüfung).

Die Vorbereitungslehrgänge finden statt in den Monaten September, Oktober und November.
Prüfung ist landeseinheitlich am zweiten Freitag im November.

Quelle : http://www.vfg-bw.org

Aber Vorsicht [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

§ 33 Versagungsgründe
2. die Fischwilderei begangen, einen Fischereischein gefälscht oder wiederholt oder gröblich Zuwiderhandlungen gegen Vorschriften dieses Gesetzes und der dazu ergangenen Rechtsverordnungen, die als Ordnungswidrigkeiten geahndet werden, begangen haben.
[img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

mfg Snakefish
Art. 5 des Grundgesetzes jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.

Benutzeravatar
myArt
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 981
Registriert: 01 Nov 2003 03:01
Wohnort: Modautal
Kontaktdaten:

Guess who´s back....?

Beitrag von myArt » 02 Okt 2004 12:00

Moin heinzmann,

Eberbach >> Hirschhorn liegt doch da neben dran !? oder dreh ich mal gerade wieder in der Bundesländer Suppe. Bin mir aber doch sehr sicher .. so weit mir bekannt ist ist an der Fähre ein guter Spot für Karpfen und an dem großen Parkplatz an der Haupstraße mündet ein kleiner Bach, hier soll man sogar auch hin und wieder mal ne Forelle bekommen ... wenn du nach Obrigkheim fährst, hat es da ein AKW... vor einigen Jahren durfte man da noch fischen.. wie es heute ist weis ich nicht, doch damals konnte man direkt im Auslauf des Kühlwasser schöne kapitale fangen und das zu jeder Jahreszeit. Ist aber schon paar Jahre.. und war auch seit dem nicht mehr da.
Sollte es echt mal wieder tun, der Neckar ist ein feiner ruhiger Fluß wenn auch die Schiffart hier sehr stöhren ist aber alles hat ja bekanntlich seine macken ;-)

welcom to Germany

gruß
tommy
Beim Tanzen tritt man sich öfter mal auf die Füsse, bricht aber deshalb nicht gleich den Abend ab und geht nach Hause.

ryvgach
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 121
Registriert: 24 Mai 2004 03:01

Guess who´s back....?

Beitrag von ryvgach » 21 Okt 2004 10:23

Hallo,Heinzmann. Was uns angeht,so k?nnen wir ohne Angelschein angeln und ich bin froch darauf.Mit dem Fischfang besteht bei uns ganz leichter als in DEUTSCHLAND,da du Angelschein bekommen musst,nur wenn du mit dem Nezt angeln willst.(Neztangeln ist in den Flussen bei uns nur mit dem Angelschein erlaubt und du sollst es kaufen,anstatt verschiedene Angelpr?ffungen ablegen.)Kurz gesagt ist Fischfang offenbar und kostenloss verbreit.Aber es gibt auch verschiedene Baggersehen,wo man das Lyzenz(Angelschein)kaufen muss oder im gegenteil du als Schwarzangler anerkannt wirst

Heinzmann

Guess who´s back....?

Beitrag von Heinzmann » 21 Okt 2004 21:19

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Matze Koch:
<STRONG>

Aber warum ein Jahr nicht angeln???</STRONG><HR></BLOCKQUOTE>

Weil in Ba/Wü nur einmal im Jahr Prüfung ist. Immer der 2.Freitag im November. Man muss 30 Kursstunden nachweisen und das kann ich nicht, weil der Kurs begonnen hat, als ich noch in Spanien war.
Aber den Heinzmann wäre nicht der Heinzmann, wenn er nicht schon die Bürokratie veräppelt hätte und somit bald seinen Angelschein hat. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Aber dass erzähle ich dir wenn ich den Wisch in der Hand habe. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Heinzmann

Guess who´s back....?

Beitrag von Heinzmann » 21 Okt 2004 21:26

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Tommy-Tornado:
<STRONG>Moin heinzmann,

Eberbach >> Hirschhorn liegt doch da neben dran !? oder dreh ich mal gerade wieder in der Bundesländer Suppe. </STRONG><HR></BLOCKQUOTE>

Ja, da hast du recht. Meine Jahreskartenstrecke hat etwa 24 Km Neckar. Von Rockenau bis kurz vor Neckargemünd.
Die Strecke kenne ich mittlerweile gut, da ich dort täglich vorbei fahre. Der Platz in Hirschhorn an der Schleuse ist echt toll. Man kann von der Mauer aus super Spinnfischen und alle 50m sind landefreundliche Treppen ins Wasser. Über diesen Spot bzw. Spots rund um Hirschhorn wurde auch in diesem Jahr in der FuF oder dem Raubfisch berichtet.
Ich denke mal, dass wir uns dann auch bald mal treffen werden und gemütlich zusammen einen Haken baden.
[img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]
Wie weit wohnst du denn von mir weg?
Liebe Grüsse
Heinzmann

Heinzmann

Guess who´s back....?

Beitrag von Heinzmann » 21 Okt 2004 23:29

Fisch und Fang Ausgabe Februar 2004 war es. Der Neckar bei Hirschhorn s. 84.
Da werde ich in Zukunft des öfteren mal anzutreffen sein. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Benutzeravatar
TincaTinca
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 843
Registriert: 28 Okt 2003 03:01

Guess who´s back....?

Beitrag von TincaTinca » 22 Okt 2004 20:42

Na du alter Rochen [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Benutzeravatar
Matze Koch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 978
Registriert: 07 Nov 2002 03:01
Wohnort: Ostfriesland

Guess who´s back....?

Beitrag von Matze Koch » 22 Okt 2004 21:39

Heinzelmann: Wie wärs denn damit:

Mach Deinen Schein bei uns in Ostfriesland. Wird im Süden der Republik denke ich ebenso anerkannt, die Kurse beginnen soeben, und so weit ich weiß muss man nur die Prüfung bestehen, und keine Stunden nachweisen! Du müsstest also nur zweimal herkommen. Zum Anmelden, und für die Prüfung. Dann kanns schon im Januar losgehen! (Prüfungen sind meist im Dezember)
.
.
.
There´s a fine line between fishing and sitting there looking stupid!

Heinzmann

Guess who´s back....?

Beitrag von Heinzmann » 23 Okt 2004 07:35

Hallo Matze,
ich hab soweit alles geregelt und kann am 01.12 Prüfung machen. Muss also nicht soweit reisen. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Falls es dich genauer interessiert. <A HREF="mailto:Heinzmann@spanish-fishing.com.">Heinzmann@spanish-fishing.com.</A>
Wenn ich dann endlich meinen "Lappen" habe, werde ich wohl wirklich mal zu dir in den Norden reisen und mir dir ne kleine Raubfisch-Tour machen.
Ich hatte heute übrigens wieder Unterricht und ich habe den Leuten mal gesteckt, was ich von "Captura y Suelta" halte. [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Konnten viele nicht verstehen, aber egal, ich release trotzdem. [img]images/smiles/icon_cool.gif[/img]
Grüsse
Heinzmann

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Guess who´s back....?

Beitrag von e$$oxX » 23 Okt 2004 13:35

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Ich hatte heute übrigens wieder Unterricht und ich habe den Leuten mal gesteckt, was ich von "Captura y Suelta" halte.
Konnten viele nicht verstehen, aber egal, ich release trotzdem.
<HR></BLOCKQUOTE>


hehe. wieso was gibts da nicht zu verstehen?

[img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste