Forellenangeln

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Forellenangeln

Beitrag von Silas » 15 Feb 2008 16:31

So Jungs !
Bald ist es wieder soweit die Forellenschonzeit ist am 28.2. vorbei.
Was habt ihr euch dieses Jahr vorgenommen im Bezug auf die Forelle?

Ich will dieses Jahr versuchen wieder ein Ü40cm Exemplar an den Haken zu bekommen.Und was bis jetzt noch fast gar nicht geklappt hat, die Forelle mit Wobblern zu überlisten.

In diesem Sinne Frohes Fest :D (bei mir ist es eins wenn ich wider auf Forelle angeln darf)

Silas :D

Benutzeravatar
Cactus
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 186
Registriert: 22 Mär 2007 03:01

Re: Forellenangeln

Beitrag von Cactus » 16 Feb 2008 00:08

Hallo,

schön wäre der Fang einer plus 50iger Bachforelle auf Trockenfliege. Aber das muss sich halt so ergeben, Stressziele mache ich mir keine mehr. Ich bin schon zufrieden, wenn die Fangergebnisse so wie letztes Jahr sind und ich einige schöne Tage am Gewässer mit ebensoch gezeichneten und gesunden Fischen erlebe-die Grösse ist mir nicht so wichtig.

Grüsse von
Heinz, bei dem die Forellensaison-da in Österreich- richtig erst am 1. Mai beginnt.

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Forellenangeln

Beitrag von Silas » 16 Feb 2008 11:17

Ja eine 50er ist auch was ganz nettes :)
Ab ersten Mai gehts bei dir erst ab? Du Armer :D

joscha

Re: Forellenangeln

Beitrag von joscha » 16 Feb 2008 15:30

Ich hab mir dieses Jahr vorgenommen, vermehrt mit Spinnködern zu fischen. Mit der Größe hab ich keine Vorgaben, aber eine 40er wäre schon ganz klasse :D

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Forellenangeln

Beitrag von Silas » 16 Feb 2008 15:43

Ach ja josch wir könnten auch mal wider zusammen fischen.
DA machen wir dann mal was via Telephon aus :)

Dann können wir ein Duell machen
Spinnköder joscha vs. Spinnköder silas 8)

joscha

Re: Forellenangeln

Beitrag von joscha » 16 Feb 2008 15:58

Gerne, aber vergiss deine Badehose nicht :lol:

Ne, ich bin richtig froh, dass die Forellen bald wieder offen sind. Ich zähl ja schon seit Monaten die Tage

steffen1996
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 50
Registriert: 16 Feb 2008 17:22
Wohnort: backnang

Re: Forellenangeln

Beitrag von steffen1996 » 16 Feb 2008 17:28

Ja ein paar große forellen wären schön :wink:

hodi
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 263
Registriert: 28 Jan 2007 03:01
Wohnort: Erlenbach

Re: Forellenangeln

Beitrag von hodi » 17 Feb 2008 16:00

Hallo Silas!

Will bestimmt kein Besserwisser sein, aber wir haben heuer Schaltjahr!
Steht bei euch in den Schonbestimmungen der 28.02. als Ende der Schonzeit im Schein, oder dass Forellen ab 01.03. frei sind?
Viel Erfolg beim Forellenangeln!

Gruß hodi

joscha

Re: Forellenangeln

Beitrag von joscha » 17 Feb 2008 16:09

Tja, an den meisten Vereinsgewässern hier geht es erst wieder am 1.3. los, auch wenn wir Schaltjahr haben :cry:

Naja, wie gut, das ich auch einen Abschnitt des Neckars beangeln darf :D

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Forellenangeln

Beitrag von Silas » 17 Feb 2008 16:52

@hodi:
Eigentlich steht bei mir nichts drauf :wink:
Ich bin mir jetzt aber auch nicht ganz sicher.
Na ja ich ruf vielleicht noch unseren Vorstand an und frag mal :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste